25.05.2016, 08:45 Uhr

1.300 Menschen helfen Niederösterreichern in Not

(Foto: Franz Putz)
BEZIRK AMSTETTEN. Rund 1.300 Menschen im Bezirk Amstetten stellen sich in den nächsten Wochen in den Dienst der guten Sache. Sie sind unterwegs von Tür zu Tür um Spenden für die Unterstützung von Menschen in Notsituationen zu sammeln.
"Gemeinsam helfen wir Menschen in Not in Niederösterreich" - unter diesem Motto startet die Caritas mit den Haussammlungen die größte Solidaritätsaktion im Bezirk. Bei einer Informationsveranstaltung im Bildungszentrum St. Benedikt in Seitenstetten erhielten die Verantwortlichen aus den Pfarren wichtige Informationen zur Durchführung und hatten Gelegenheit ihre Erfahrungen auszutauschen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.