16.07.2016, 07:06 Uhr

Kinder erlebten spannenden Vormittag beim Ferienprogramm in Seitenstetten

Fabian Krondorfer, Helena Gruber und Alena Pfeiffer. (Foto: Maria Krondorfer)
SEITENSTETTEN. Die Bäuerinnen und der Bauernbund boten in Seitenstetten ein spannendes und interessantes Ferienprogramm an.

Um 9 Uhr ging es in den Wald von Familie Schatzeder, wo 37 Kinder eine Entdeckungsreise machten um Material für ein selbstgebautes Insektenhotel zu sammeln. Beim Bemalen der Silorundballen konnten die jungen Teilnehmer ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Die Zeit verging wie im Flug und das Grillen am Lagerfeuer rundete den Vormittag ab. Zum Abschluss bekam jedes Kind noch eine kleine Aufmerksamkeit von der Firma Schärdinger (Berglandmilch Aschbach).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.