25.07.2016, 08:58 Uhr

Landjugendgruppen kämpften bei sportlichem Wettstreit um Sieg

(Foto: LJ)
BEZIRK AMSTETTEN. Die Sportwochen sind seit Jahren fixer Bestandteil der Landjugend Bezirk Amstetten. Bei insgesamt 13 Disziplinen – vom Fußball über Teamolympiade bis zum Forstwettbewerb – ist für jedes Mitglied etwas dabei. Über Wochen hinweg sammelten heuer erstmals insgesamt 1.226 Teilnehmer Punkte für die jeweilige Landjugendgruppe. Der Gesamtsieg ging an die Landjugendgruppe aus Neustadtl und holte sich diese somit den heiß begehrten Wanderpokal. Der zweite Platz ging an die Landjugend Viehdorf, dicht gefolgt von der ebenfalls top motivierten Gruppe aus Stephanshart.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.