11.06.2016, 12:27 Uhr

Dem Raum Amstetten gehen die Tagesmütter aus

(Foto: Franz Gleiss)
BEZIRK AMSTETTEN. „Die gegenwärtige Nachfrage an Kinderbetreuung ist enorm hoch, wir haben kaum noch Betreuungsplätze“, sagt Ulrike Hofstetter, die Leiterin der Caritas Tagesmütter in der Diözese St. Pölten. „Speziell für den Raum Amstetten suchen wir Tagesmütter“, so Hofstetter. Tagesmütter bieten in NÖ ihre Dienste auf selbstständiger Basis an. Alle Tagesmütter benötigen eine Grundausbildung. Im Herbst startet der nächste Lehrgang. In Krems und St. Pölten beginnt die Ausbildung am 30. September 2016. „Ein weiterer Lehrgang ist für März 2017 in Amstetten und St. Pölten geplant“, berichtet Hofstetter .

Nähere Infos gibt es auch auf www.tagesmutterausbildung.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.