eltern

Beiträge zum Thema eltern

Kinderbetreuung von 12. Juli bis 27. August

Sommerferien: Flexible, sichere Betreuung
Anmeldung für Kinder berufstätiger Eltern

In den Sommermonaten stellt sich für viele berufstätige Eltern die Frage nach einem guten Betreuungsplatz für ihre Kinder. Die Stadt Innsbruck bietet die Möglichkeit, Kinder der städtischen Kindergärten und Horte sowie städtische Pflichtschüler ab Montag, 10. Mai, für die Ferienwochen von 12. Juli bis 27. August wochenweise zur Betreuung anzumelden. INNSBRUCK. „Die Pädagogen werden den Sommer für die Kinder wieder so erholsam und abwechslungsreich wie möglich gestalten. Wir möchten Familien die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg

Schulen sollen zurück in den Präsenzunterricht
Bitte lassen wir den Schichtbetrieb!

Ab 17. Mai soll laut Bildungsministerium wieder ein normales Schulleben möglich sein. Kein Schichtbetrieb mehr, sondern alle gemeinsam in die Klassen gestopft. Mit FFP2 Masken und jeder Menge Tests. Als Mutter eines schulpflichtigen Kindes frage ich mich ernsthaft: Ist das schlau? So kurz vorm bevorstehenden Schulschluss? Riskieren wir nicht wieder volle Kanne ein komplettes Homeschooling, nach einigen Tagen Normalbetrieb? Wir haben seit Beginn der Pandemie alle Varianten durchgemacht....

  • Wien
  • Penzing
  • Daniela Steinbach
Diese tollen Tulpen verwelken nicht und Mama wird noch lange Freude daran haben.
Aktion Video 11

Einfach selbstgemacht
Einfache Muttertagskarte mit Kindern basteln

Da uns das Wetter für Tulpen im Garten noch ein Schnippchen schlägt, zeigen wir dir, wie man Tulpen aus Papier zaubert. So kann man Mama einen unvergänglichen Strauß der Frühlingsblüher schenken. Aber auch Freunde freuen sich über eine individuell gestaltete Karte zum Geburtstag oder ähnlichen. PONGAU. Die Anleitung ist sehr einfach und kann von Kindern schon bald selbst gebastelt werden. Kleiner Kinder brauchen eventuell mit dem Bastelkleber und der Schere noch Hilfe von Papa, der natürlich...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Wanderungen für Schwangere und frischgebackene Eltern
2

Berg•Bauch•Zwerg
Wanderungen für Schwangere und frischgebackene Eltern

„Berg•Bauch•Zwerg“ möchte Outdoor-begeisterten Mamas und Papas die Möglichkeit bieten, beim Wandern andere gleichgesinnte Eltern zu treffen und sich untereinander auszutauschen. Dazu gibts fachlichen Rat von der Hebamme und persönliche Tipps der Bergwanderführer-Mama. INNSBRUCK. Veras Leidenschaft für Abenteuer und Reisen zu wilden Orten führte sie in den letzten Jahren als Reiseleiterin & Guide nach Kanada, Spitzbergen, Grönland und die Antarktis. Seit 2018 ist Vera autorisierte...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg

Corona darf die zeitgerechte Eingewöhnung von Kleinkindern nicht verhindern
Eingewöhnung - Mütter und Väter zögern mit dem Beginn in der Kinderbetreuung

Mütter und Väter warten, dass die Corona Situation sich entspannt, bevor sie mit der Eingewöhnung ihres Kleinkindes beginnen. Doch die Zeit läuft davon! Ein klarer Trend in den Kinderbetreuungseinrichtungen für ein bis dreijährige Kinder ist sichtbar. Viele Eltern warten zu, bevor sie mit der Eingewöhnung beginnen. Termine werden verschoben. Vielleicht wird es ja im Mai besser. Eine gewisse Corona Müdigkeit kommt noch dazu, doch die Uhr tickt. Prof. Dr. Lieselotte Ahnert war Teil des...

  • Purkersdorf
  • TLI Kleinkind-Gruppe Purkersdorf
Mit der Kärntner Familienkarte erhalten Eltern bei Elternbildungsangeboten sogar Ermäßigungen.
2

Elternbildung
Neues Format „Video-Tipps für die ganze Familie“ gestartet

Nach „Familienfreitag – online“ wird das digitale Angebot für Familien weiter ausgebaut. Kurzvideos von qualifizierten Elternbildnern sollen Tipps für den Alltag mit Kindern geben. Vergünstigte Elternbildungsangebote gibt es mit der Kärntner Familienkarte. KÄRNTEN. Bereits im November 2020 wurde gemeinsam mit dem Familienreferat und Kärntner Elternbildungsträger die „Familienfreitag – online“-Reihe ins Leben gerufen. Das Familienreferat des Landes Kärnten baut sein digitales Angebot nun weiter...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
25

Das Storchennest in Kaisersdorf beschreitet seit bald 30 Jahren einen besonderen „Schul“-Weg
Lernen und sich selbst entdecken ohne Druck und Noten

10.30 am Morgen, noch vor der "neuen" Corona-Realität. Ich betrete das Gelände der kleinen Schule im mittelburgenländischen Kaisersdorf und als Erstes begrüßen mich mehrere Kinder im Volksschulalter; ein Mädchen übt, auf einem Einrad zu fahren. Weiter hinten im Schulgarten bauen mehrere Kinder an einem Baumhaus. Um die Ecke im Kindergarten-Bereich wird von drei Kindern hochkonzentriert, barfuß und mit vollem Körpereinsatz ein wassergefüllter Kanal im Sandbereich verlängert, ein Huhn steht etwas...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Gesa Buzanich
Die Volksschulkinder sammelten Berge von achtlos im Gemeindegebiet weggeworfenen Müll.

Reinigungsaktion
Kinder sorgen für sauberes Anthering

Die Reinigungsaktion im Gemeindegebiet von Anthering „Sauberes Anthering“  verlief heuer anders als sonst. ANTHERING. Letztes Jahr ist die Aktion leider ausgefallen, heuer wurde sie auf neue Beine gestellt: die Reinigungsaktion in Anthering. Am Nachmittag des 16. Aprils waren fast alle Volksschulkinder im Gemeindegebiet unterwegs und haben Straßenränder und Wiesen von Getränkeflaschen, Aludosen, Fast-Food-Verpackungen und allen möglichen anderen Dingen befreit. Treffpunkt war dieses Jahr aber...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
3

Corona lockdowns.... Schulkinder..Die Wahrheit
Gedanken der Schulkinder... Die Wahrheit, nichts als die Wahrheit

ES IST MIR PERSÖNLICH SEHR WICHTIG!!! In dieser Pandemie, in diesem langen Lockdown, bin ich einerseits Mutter von 3 schulpflichtigen Kids, andererseits auch Lehrerin die täglich ihre Schüler hört! Aber viele von uns hören und sehen sie gerade nicht oder zu wenig... Nehmt euch bitte ein paar Minuten und lest meinen folgenden Beitrag! Ich habe versucht, für diese zu sprechen! Danke!😢😘 AUTORIN: Alice Matousek, Sonderschullehrerin.        Aus der Sicht unserer Schüler! Die Wahrheit, nichts als die...

  • Mödling
  • Franz Karl Matula
LRin Zoller-Frischauf: „Das InfoEck der Generationen, in dem die Jugendinformation des Landes beheimatet ist, bietet kostenlose und fundierte Informationsangebote zu allen jugendrelevanten Themen an. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen unseren jungen Menschen in allen Lebenslagen mit Rat und Tat zur Seite.“

InfoEck
Zum Tag der Europäischen Jugendinformation

TIROL. Der 17. April 2021 steht unter anderem unter dem Zeichen des Europäischen Tages der Jugendinformation. Dies nimmt die Jugendlandesrätin Zoller-Frischauf zum Anlass, um auf die Notwendigkeit von altersgerechter und fachlich fundierter Jugendinformation aufmerksam zu machen, die das InfoEck der Generation bietet.  InfoEck steht mit Rat und Tat zur SeiteJugendliche, die einen fachlichen Rat brauchen oder schlichtweg altersgerechte Informationen, können sich in Tirol an das InfoEck der...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Stadträtin Elisabeth Asanger und Stadträtin Beate Hochstrasser.

Corona-Schutz
Streit um Anschaffung von UVC-Luftfilter in Amstettner Schulen

Bei den Corona-Schutzmaßnahmen in Amstettner Schulen gehen die Meinungen von Schwarz-Grün und SPÖ weit auseinander. AMSTETTEN. UVC-Luftfiltergeräte und CO2-Messgeräte für Amstettner Schulen, das fordert die Amstettner SPÖ. "Seit Monaten", sagt SPÖ Stadträtin Elisabeth Asanger. In der letzten Gemeinderatssitzung wurde nun darüber heftig diskutiert. "Ich bin immer noch der Ansicht, die wichtigste und beste präventive Maßnahme ist das regelmäßige Lüften", erklärt ÖVP-Stadträtin Doris Koch. Sie...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
wellcome unterstützt junge Eltern!
5

Entlastung für Linzer Familien
Das Baby ist da, die Freude ist groß – und alles ist anders!

Wer nach der Geburt oder im ersten Lebensjahr eines Kindes keine Unterstützung im eigenen Umfeld hat, kann auf das Angebot von wellcome zurückgreifen. Für ein paar Stunden in der Woche sind Frauen – von der Studentin bis zur Pensionistin – bei den jungen Familien im Einsatz. Die sogenannten „wellcome Engel“ unterstützen einige Monate Eltern, damit ein guter Start ins Leben gelingt. Koordination: Elisabeth Asanger 0676/8776 3434 0732/7610 3431 linz@wellcome-oesterreich.at...

  • Linz
  • Elisabeth Asanger
20

Spielplätze in Hernals
Abenteuer, Spiel und Spaß im 17. Bezirk

Ballspielen, Klettern oder eine Rutsche hinuntersausen - die Spieplätze in Hernals bieten für Kinder und Jugendliche Platz um sich auszutoben, auszutauschen und um sich zu entspannen. Die bz fasst die unterschiedlichen Angebote zusammen. HERNALS/WIEN. Stolze 15 Spieplätze stehen im 17. Bezirk zum Auspowern zu Verfügung. Dabei wird einiges geboten: von Rutschen, Wippen, Fußball- und Basketballkäfigen, Schaukeln bis hin zu Volleyballnetze und Sandkästen. Die Spielplätze sind sowohl im Sommer als...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Am 17. April findet in Telfs wieder ein Eltern-Kind Coaching statt.

Kreative Konfliktlösung
Fit for family Eltern Coaching in Telfs

TELFS. In Telfs findet am 17. April ein Eltern – Kinder Coaching statt. Dieser Aufbaukurs dreht sich um kreative Konfliktlösung nach Marshall B. Rosenberg. Wertschätzender DialogOrt: 09:00-18:00 Telfs im Eltern-Kind-Zentrum Telfs in der Bahnhofstraße 13. Hinweis: Eine Anrechnung auf den Gütesiegellehrgang ist möglich. Kosten: EUR 80,- (ohne Verpflegung) Information und Anmeldung: fit-for-family@bildung-tirol.at, Tel. 0676 8730-4806, Margit Kofler MSc, www.fit-for-family.at. Referentin: Bärbl...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Werden weiter kämpfen: Karin Fröhlich, Anita Schlierenzauer und Conny Tanzer (v.r.)
Aktion 3

Neustift
Im Einsatz für die Maiferien

Lange gab es sie, dann wurden die speziell in Tourismusgemeinden beliebten Sonderferien abgeschafft. Der Aufschrei ist groß. NEUSTIFT. Früher konnten die Schulen wählen, ob sie Herbstferien oder Frühjahrsferien beantragen oder keine Sonderferien wollen. Die freien Tage mussten dadurch hereingebracht werden, dass an anderen Tagen, an denen sonst schulfrei wäre, unterrichtet wurde. In Neustift entschieden sich die Eltern in den vergangenen Jahren regelmäßig für Sonderferien im Mai. Jetzt gibt es...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Die Villacherin weiß wovon sie spricht - sie ist Mutter von sechs Kindern.
2

Eltern für Eltern
T-Shirts als Motivation

Mit ihren "Really Strong"-Shirts wollen zwei Mütter (eine davon ist aus Villach) anderen Familien Mut machen und Spenden sammeln. VILLACH. 2020 war für viele ein forderndes Jahr, auch 2021 hält die Situation weiterhin an. "Wir haben im vergangenen Jahr ganz viel Neues über uns und unsere eigene Stärke lernen dürfen. Die Zeit hat uns - wie allen Familien - ganz viel abverlangt und uns sehr gefordert", sagt die sechsfache Mama Heidi Krammer aus Villach und ergänzt: "Mamas, Papas, Kinder - alle...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Gehrke
Spielplatz bei der Erlaufschlucht in Purgstall
55

Spielplätze
Da spielt es sich ab im Scheibbser Bezirk

BEZIRK SCHEIBBS. Kinder haben viel Energie und diese muss irgendwo raus. Wo ginge das besser als auf einem Spielplatz? Die Bezirksblätter haben einige El Dorados der Kinderherzen im Scheibbser Bezirks unter die Lupe genommen. Die Ergebnisse spiegeln die subjektive Beurteilung der Redaktion wider. Kein Anspruch auf Vollständigkeit. Spielplatz Steinakirchen Der gepflegte Spielplatz liegt inmitten einer Siedlung in der Michael Rab-Straße. Er bietet überdachte Sitzmöglichkeiten für die Eltern und...

  • Scheibbs
  • Philipp Pöchmann
"pepp" hilft Eltern und ihren Neugeborenen auch während der Coronakrise verlässlich.
1 1 2

Unser Altenmarkt
"pepp" lässt frisch gebackene Eltern nicht alleine

Der gemeinnützige Verein "pepp" unterstützt werdende und frisch gebackene Eltern während einer der spannendsten Phasen ihres Lebens. Auch für die Einschränkungen durch Corona hat der Verein Lösungen gefunden. ALTENMARKT/SALZBURG. Die Geburt eines Kindes gehört zu den schönsten Erlebnissen für Paare, doch stellt es sie gerade jetzt in Zeiten von Einschränkungen durch Covid-19 vor große Herausforderungen. In Altenmarkt stehen die Eltern mit ihren Sorgen allerdings nicht alleine da. "Die...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Gemeinderat Dankl regt eine Gestaltung als „familienfreundliche Bistros“ an.

KPÖ-Plus Vorschlag
Volksgarten-Bistro soll "familienfreundlich" werden

Im Zuge der Volksgarten-Neugestaltung regt KPÖ-Plus-Gemeinderat Kay-Michael Dankl die Umsetzung eines "familienfreundlichen Bistros" an. SALZBURG. Das Bistro wird in einem neu errichteten Holz-Pavillon nahe dem Ignaz-Rieder-Kai untergebracht und soll Parkbesucher künftig mit Getränken und kleinen Imbissen versorgen. Hier schlägt Dankl eine Ergänzung als "familienfreundliches Bistro" vor. Abgetrennter Bereich im Bistro „Es braucht nur drei bis vier Tische mit Sesseln sowie einen eingegrenzten...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold

kostenloses Angebot via Zoom
Gesund durch die Schwangerschaft

Die wichtigsten Fragen und Antworten mit einer Hebamme und einer Psychotherapeutin/Elternambulanz. Tipps und die Möglichkeit zur Fragestellung. Sie sind schwanger und haben jede Menge Fragen und Unsicherheiten im Kopf? Vor allem bei der ersten Schwangerschaft geht es vielen werdenden Müttern so. Mit den richtigen Informationen versorgt, können Sie so manche Ängste schon frühzeitig aus dem Weg räumen. Fragen rund um Ihre Gesundheit und die Gesundheit Ihres Babys, Ernährung, Bewegung, Psyche. In...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • FEM Frauengesundheitszentrum
Leserbrief, Schulszene, Impfung.

Leserbrief
Impfstopp für Pädagoginnen und Pädagogen in Tirol

Während mit Anfang Februar die Planungen und Anmeldungen zu den Impfungen des Lehrpersonals in Tirol anliefen, wurde diese Aktion am 23. März vom Land Tirol jäh gestoppt. Trotz des von allen Seiten vorhandenen Wunsches nach Präsenzunterrichtes und trotz des Wissens über die hohe Wahrscheinlichkeit der Ansteckungsgefahr in den Schulen. Während in anderen Bundesländern (z. B. Salzburg) die Pädagoginnen und Pädagogen fleißig weiter geimpft und damit geschützt werden, beruft sich das Land Tirol auf...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Christine Wenger begleitet als Lerntherapeutin Kinder mit Bildungsdefiziten in ihrer Praxis in Oberalm.
2

Homeschooling
"Eltern können die Lehrer nicht ersetzen"

Rückstände in der Bildung sind klar erkennbar. Lehrer, Eltern und Schüler leisten viel, um das zu bewältigen. OBERALM/HALLEIN. Christine Wenger ist Mutter, Lehrerin und Lerntherapeutin. Sie kennt die Probleme in der Bildung, die sich durch die ständigen Lockdowns ergeben, aus eigener Erfahrung und allen drei Perspektiven. "Die Schule schafft Struktur, die für die psychische Gesundheit der Kinder sehr wichtig ist", erklärt die Pädagogin. Der Weg zur Schule, die Klassengemeinschaft, der...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs

kostenloses Angebot via Zoom
Fit für den Kinderschuh

Ein Kurs für (werdende) Mütter und Väter und nahe Bezugspersonen, die die Welt Ihrer Kinder besser verstehen wollen. Der Kurs orientiert sich am neuesten Stand der Bindungsforschung und trägt zu einer guten Eltern-Kind-Beziehung bei. Vortragsreihe in 4 Einheiten • Mutter/Vater werden und sein – Tipps und Infos rund um die Beziehung zu meinem Kind • Elternrolle zwischen Ideal und Wirklichkeit – was macht Stress in der Familie und wie können Mütter und Väter (oder andere Bezugspersonen) damit...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • FEM Frauengesundheitszentrum
Beratungen im EKiZ Kitzbühel.

EKiZ Kitzbühel
Eltern-Kind-Zentrum derzeit mit Teil-Angeboten

Gerade Mütter mit Babys und kleinen Kindern haben die häusliche Isolation sehr intensiv erlebt. KITZBÜHEL. Die Möglichkeit, sich im Eltern-Kind-Zentrum Kitzbühel beraten zu lassen, ist in Zeiten wie diesen noch viel wichtiger. > Die Mutter-Eltern-Beratungen im EKiZ finden, unter Einhaltung der COVID-19-Sicherheits-Maßnahmen, jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat statt (9 – 10.30 Uhr). Nächste Termine: 1. und 15. April. > Es wird gebeten, beim EKiZ-Besuch auf den Mindestabstand und das...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

pepp Babytreff
  • 10. Mai 2021 um 10:00
  • Feuerwehrhaus
  • Bramberg

pepp Babytreff Bramberg

Der pepp Babytreff findet jeden Montag von 10 bis 12 Uhr im Feuerwehrhaus (in den Elternberatungsräumen, ,5733 Bramberg 170) statt. Hier werden Fragen rund ums Baby oder Kleinkind beantwortet. Einfach vorbeischauen! Mehr Infos gibt es unter www.pepp.at Seit 23.11. bietet pepp eine Online-Terminbuchung zur Einzelberatung an. Oder telefonisch unter: 06542 56 531

pepp Geburtsvorbereitungskurs
1
  • 11. Mai 2021 um 19:30

pepp Geburtsvorbereitungskurs: Online-Start

pepp Geburtsvorbereitung - FrauenkursDie nächsten Online-Kurse zur Vorbereitung auf Geburt und Elternschaft starten. Du erwartest ein Baby? Im Geburtsvorbereitungskurs informiert dich unsere Hebamme sensibel und fachlich fundiert über Schwangerschaft, Geburt und die erste Zeit mit deinem Baby. Frauenkurs für werdende Mütter, fünf bis sechs Termine, der werdende Vater (oder eine Begleitperson) ist bei einem Kurstermin eingeladen. Kursthemen: Entwicklung des Kindes im...

pepp Babytreff, Elternberatung
  • 13. Mai 2021 um 09:00
  • Gemeindeamt der Gemeinde Piesendorf
  • Piesendorf

pepp Babytreff Piesendorf

pepp Babytreff Piesendorf Jeden 2. und 4. Dienstag im Monat von 09:00 bis 11:00 Uhr im Gemeindeamt Piesendorf (2. Stock, großer Sitzungssaal), 5721 Piesendorf Babys brauchen viel Liebe und Feinfühligkeit. In unseren Babytreffs sprechen wir mit dir darüber, was dir und deinem Baby guttut, wie Stillen, Fläschchen und Beikost altersgerecht abgestimmt werden und Babypflege gelingt. Wer: Hebammen oder dipl. Gesundheits- und Krankenpflegerinnen. Kostenlos Seit 23.11. bietet pepp eine...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.