Alles zum Thema Kind

Beiträge zum Thema Kind

Lokales

Benefiz-Event in Zeillern: Hilfe für den kleinen Ryan

ZEILLERN. Am Mittwoch, 12. Dezember, findet ab 17 Uhr im Schloss Zeillern im Rahmen des Projektes "Fly with me" eine Veranstaltung statt, die sich einerseits dem Thema Mobbing gegen Kinder widmet, aber auch dem kleinen Ryan. Der vierjährige Bub aus Amstetten benötigt dringend eine Magensonden-Entwöhnungstherapie. Die Kosten belaufen sich auf rund 8.500 Euro. "Derzeit haben wir schon 6.500 Euro geschafft und wir hoffen auch noch den Rest zu erzielen", so Maria Lehner, Organisatorin von "Fly...

  • 30.11.18
Lokales
Staatsanwalt Erich Habitzl.
2 Bilder

Schütteltrauma
Drei Monate altes Baby starb: Vater (19) verhaftet

Im Falle eines drei Monate alten Buben ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen Körperverletzung mit tödlichem Ausgang. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein tragischer Todesfall wurde nun bekannt: ein drei Monate alter Bub starb am 14. November dieses Jahres. Warum, das ist nun Gegenstand von Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Wr. Neustadt. Baby reanimiert Wie die Landespolizeidirektion im Bezirksblätter-Gespräch erklärte, übernachtete der Bub von 29. auf 30. Oktober bei dem 19-jährigen Kindesvater...

  • 29.11.18
GesundheitBezahlte Anzeige
v.l.n.r. Susanne und Robert Schuster, Manuela Ollrom (NÖGKK Service-Center Mistelbach), Romana Hroba, Barbara Krammer, Birgit Bunzl (NÖGKK Service-Center Mistelbach), Christoph Krammer, David Reiff (AKNÖ Bezirksstelle Mistelbach);
5 Bilder

Infos im Doppelpack gab es am 16. Oktober 2018 für werdende Mütter (und Väter)
Wenn ein Baby kommt

Die NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) veranstaltete gemeinsam mit der Arbeiterkammer NÖ (AKNÖ) eine Schwangerenberatung im Service-Center Mistelbach der NÖGKK. Die NÖGKK-Expertinnen Birgit Bunzl und Manuela Ollrom informierten die rund 60 Anwesenden über die medizinischen Leistungen rund um die Geburt und beantwortete alle Fragen zum Wochengeld und zum Kinderbetreuungsgeld. Darüber hinaus berichtete David Reiff von der AKNÖ über die Bestimmungen rund um Mutterschutz, Karenz, Wiedereinstieg...

  • 17.10.18
Lokales
Sieben Streifenwägen, ein Hubschrauber und ein Polizeihund suchten nach dem vermissten Kind.

Fahndung nach gehörlosem Buben in Wien-Liesing

Am Dienstagabend meldete die Mutter den sechsjährigen Buben als vermisst. Die Polizei leitete sofort die Fahndung ein. Die Suche dauerte rund 2,5 Stunden. LIESING. Am Dienstag um 17:30 Uhr bemerkte die Mutter, dass ihr 6-jähriger Sohn während des Spielens von Zuhause weggelaufen war. Der Bub ist gehörlos. Da die Mutter angab, dass er eventuell mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sein könnte, informierte die Polizei umgehend auch die Wiener Linien. Zudem wurde eine Fahndung nach...

  • 19.09.18
Leute

Geburtstags Wünsche

Unser  Obmann Alfred  Novoszel  feierte  am 1.September den 80  Ziger, Wir  die Ortsgruppe Güttenbach  wünschen von  Herzen alles  Gute  und  viel Gesundheit  für die Zukunft.

  • 14.09.18
  •  2
Sport
45 Brunnenthaler Turner waren bei der jüngsten Jahnwanderung dabei.
3 Bilder

Jahnwanderung – mit Kind , Hund und Kegel nach Taufkirchen

BRUNNENTHAL (ebd). Am 12. August marschierten 45 Wanderer und ein Hund von Brunnenthal nach Taufkirchen und St. Florian zur diesjährigen Jahnwanderung. Darunter auch Obfrau Lena Altenberger und Simon Freilinger mit ihrem erst drei Wochen alten Sohn Louis. 33 der 45 Wanderer stellten sich den Wettkämpfen. Die drei Brunnenthaler Wettkämpfer Simon Freilinger, Patrick Weiß und Silvia Altenberger holten sogar jeweils erste Plätze. Der Brunnenthaler Turnverein belegte in der Endwertung den 15. von...

  • 26.08.18
Lokales
15 Bilder

Ferienaktion „Freestyle Card“ zu Gast beim Technischen Zug

STEYR. Die Ferienaktion „Freestyle Card“ des Magistrates der Stadt Steyr war am Mittwoch den 22.08.2018 zu Gast beim Technischen Zug der Feuerwehr Steyr. In einem Turnus vormittags und einen Turnus nachmittags nahmen zahlreiche Kinder trotzt tropischer Hitze teil. Als Einführung wurde der Imagefilm der Feuerwehr Steyr vorgeführt, der die ganze Bandbreite der Feuerwehr Steyr zeigt. Anschließend wurden mehrere Stationen im Innenhof des Technischen Zuges durchgemacht. Sämtliche...

  • 24.08.18
Lokales

Auffällige Frau verhaftet

Amtshandlung ging eine gefährliche Drohung voraus. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Polizei-Einsatz am 13. August: eine Frau bedrohte eine Dame mit Kind. Staatsanwalt Erich Habitzl bestätigte den Vorfall. Die Frau, die auch mehrfach in psychischer Behandlung war, wurde vorübergehend festgenommen. Die besagte Frau wurde in der Vergangenheit bereits mehrfach auffällig – etwa weil sie das Auto von Neunkirchens Bürgermeister Herbert Osterbauer mit Farbe angeschüttet hatte.

  • 20.08.18
Lokales
Beim Sprung vom 5-er Turm – direkt unter dem 10-Meter-Sprungturm – ereignete sich der Unfall.
2 Bilder

Jugendlicher (14) sprang im "blub" von Sprungbrett auf Beton

Tragischer Unfall im Ternitzer Freibad. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein schweres Unglück ereignete sich am 6. August, gegen 13.30 Uhr, im Ternitzer Freibad. Ein Jugendlicher (14) aus dem Bezirk Wiener Neustadt war am 5-Meter-Sprungturm und wollte ins kühle Nass hüpfen. Am Geländer angehalten Doch der Sprung ging schief, endete für den Burschen auf Beton. "Aus Eigenverschulden", betont SPÖ-Stadtrat Peter Spicker: "Wir konnten aufgrund eines Zeugens nachvollziehen wie es passiert ist: Der 14-Jährige...

  • 06.08.18
Lokales
8 Bilder

Eine Mission für Vater und Sohn

Eine Nacht im Zelt oder ein toller Ausflug? Die Bezirksblätter suchen Ihre schönsten Eltern-Kinder-Abenteuer. BEZIRK NEUNKIRCHEN. In vielen Klettersteigen können sich die Kraxler in einem sogenannten Steigbuch eintragen. Nicht selten waren die Klettersteiggeher enttäuscht, wenn sie den Behälter, der das Steigbuch für den E60 auf der Flatzer Wand beinhalten sollte – eine alte Kaffeedose – öffneten. Denn in diesem Steig, der zu Ehren des ehemaligen Naturfreundeobmanns Franz Eigner angelegt wurde,...

  • 06.08.18
Freizeit
Erster Tag der "Wiener Tragekinder" im MQ

Erster Tag der „Wiener Tragekinder“ im Museumsquartier

Der beste Start und das flexibelste Transportmittel für Babys – nicht mehr und nicht weniger – ist eine Babytrage. Keine biedermeierliche Reminiszenz, kein platter Trend, sondern die Möglichkeit, die natürlichen Bedürfnisse eines Babys und die Anforderungen des modernen Alltags unter einen Hut zu bekommen. Nicht umsonst werden Tragetuch und Babytrage bei jungen Eltern immer beliebter. Bei vielen ist eine Babytragehilfe sogar die erste Wahl beim Babytransport. Um dies zu unterstreichen laden die...

  • 03.08.18
Lokales
Die Polizei bittet um Hinweise und Zeugen zu dem Unfall auf der Triester Straße.

Zweijähriges Kind bei Verkehrsunfall verletzt - Lenkerin beging Fahrerflucht

Die Polizei sucht nach Zeugen: Der Unfall ereignete sich um 18:05 Uhr auf der Triester Straße 279. Das Mädchen wurde schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht. LIESING. Auf der Triester Straße 279 kam es kurz nach 18 Uhr zu einem Unfall mit einem Kind. Das 2-jährige Mädchen dürfte zu dem Zeitpunkt vom Gehsteig auf die Fahrbahn der Triester Straße gekommen sein. Die unbekannte Frau fuhr in Richtung stadteinwärts und erfasste das Kind mit der rechten vorderen Seite ihres Autos. Sie bremste kurz...

  • 31.07.18
Lokales
Josua Christoph hat bereits eine große Schwester namens Ella

Josua Christoph macht das Familienglück perfekt

SITTERSDORF. Bereits am 22. Mai um 0:54 Uhr hat Josua Christoph Tanzer das Licht der Welt erblickt. Bei seiner Geburt war er 51 Zentimeter groß und 4220 Gramm schwer. Seine große Schwester Ella und die Eltern Viktoria und Christoph freuen sich sehr über die Geburt des kleinen Erdenbürgers.

  • 09.07.18
Freizeit
3 Bilder

Vater und Kind

Heute radelte ich an einem Heiligenstandbild vorbei hinter dessen Kopf die nachmittägliche Sonne etwas trüb durchs Gewölk schaute und diesem just einen Heiligenschein verpasste. Durch die starke Abschattung im Gegenlicht sieht man nun auf der Aufnahme nicht mehr  um wen es sich da handelt, doch warum nicht einmal Vater und Kind draus machen? LG Anette

  • 06.07.18
  •  2
Lokales
4 Bilder

Kind in Auto eingesperrt: Feuerwehr schlug Scheibe ein

Außerdem musste die Feuerwehr Neunkirchen am 1. Juni ins Spital und auf die S6 ausrücken. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der 1. Juni bedeutete für die Freiwillige Feuerwehr Neunkirchen Stadt rund um Kommandant Mario Lukas einen einsatzreichen Freitag. Im Landesklinikum Neunkirchen wurde Alarm ausgelöst, weil die Lüftung in der Küche ausgefallen war. Danach beschäftigte ein Kind, das im Auto am Supermarkt-Parkplatz Steinberger in der Innnestadt eingesperrt war die Feuerwehr. Um das Kind zu retten musste...

  • 01.06.18
Lokales
Das Kind wurde unbestimmten Grades verletzt.

8-jähriger Bub bei Verkehrsunfall verletzt

Er wollte mit dem Rad den Mitterweg überqueren. Am Abend des 31.05.2018 wollte in Innsbruck ein 8-jähriges Kind mit seinem Fahrrad den Mitterweg überqueren. Der Bub wollte seinem Vater nachfahren, welcher unmittelbar vor ihm die Straße querte. Dabei wurde der 8-Jährige frontal von einem Personenkraftwagen erfasst und zu Boden gestoßen. Der Bub erlitt beim Unfall vermutlich Verletzungen unbestimmten Grades. Nach Versorgung durch den Notarzt wurde das Kind von der Rettung in die Klinik verbracht....

  • 01.06.18
Freizeit

Pferdefreundin

Kaum laufen gelernt, hilft die kleine Leonie schon eifrig beim versorgen ihrer großen Lieblingstiere.

  • 25.05.18