Vater

Beiträge zum Thema Vater

9

Welttag der Dankbarkeit

Der Welttag der Dankbarkeit findet jährlich am 21.September statt. Und mein Dank geht an Hans Eidenhammer der sich als Retter in der Not bereits einen Namen gemacht hat und Menschen in der Not hilft. Der mittlerweile pensionierte Kfz-Mechaniker hat bereits mehr als 60 Autos verschenkt und sich sogar um die Anmeldekosten gekümmert, indem er die jeweiligen Lions bittet, diese zu übernehmen (meiner war der 23te, Baujahr 1997). Bekommen hatte ihn 2018 mit 22.782 km, jetzt sind es 28.453 km. Es ist...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Helmut Kronewitter
Josef Vorraber (li.) übergibt an seinen Sohn Patrick.

Klafs Sauna
Staffelübergabe im Hause Klafs: Sohn übernimmt vom Vater

Staffelübergabe der besonderen Art im Hause Klafs. Patrick übernimmt von Josef Vorraber Führungsposition. HOPFGARTEN Am 1. September gibt es im Hause Klafs eine Staffelübergabe der ganz besonderen Art: Nach 27 Jahren wird der Klafs-Wellnessexperte für die Steiermark, Josef Vorraber (64) seine Aufgaben in die Hände seines Sohnes, Patrick Vorraber (35), übergeben. Josef Vorraber übernahm 1994 die Verantwortung für die Gebietsbearbeitung in der Steiermark übernommen und in knapp drei Jahrzehnten...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Papamonat: Zeit mit seinem Kind zu verbringen, ist heutzutage für viele Väter wichtiger denn je. Markus Bina hat die Möglichkeit genutzt.
Aktion

Eltern, Familie
Die Väter nehmen sich die Zeit für ihre Kinder

REGION. "Ich sehe die Entscheidung von Bundeskanzler Kurz zweigeteilt, denn natürlich ist es sehr persönlich", so Susanne Klinser von Purkersdorf zur Aussage des Bundeskanzlers, dass er nicht in den Papamonat gehen werde. "Ich glaube, dass es ihm persönlich viel bringen würde und es in seiner Position möglich wäre, den Papamonat in Anspruch zu nehmen. Das hätte auch eine gewisse Vorbildfunktion", meint Klinser. Zeit für Mutter und Kind"Ich habe den Papamonat genutzt, weil es mir persönlich sehr...

  • Purkersdorf
  • Franziska Pfeiffer
Papamonat: Zeit mit seinem Kind zu verbringen, ist heutzutage für viele Väter wichtiger denn je. Markus Bina hat die Möglichkeit genutzt.
2 Aktion 2

Papamonat
So kümmern sich St. Pölten's Väter um ihre Kinder

Sebastian Kurz lässt mit seiner Aussage, es sei ihm nicht möglich, in Papamonat zu gehen, aufhorchen. ST. PÖLTEN. "Ich halte das für ein fatales Zeichen, dass Sebastian Kurz hier nicht als Vorbild wirkt", hat Markus Bina aus Spratzern eine klare Meinung zu dem Thema. Er selbst war bei seinem zweiten Kind im Papamonat, vor der Geburt zwei Wochen im Urlaub. "Wir haben so viele Minister, ich bin mir sicher, dass auch ein Bundeskanzler einen Monat lang vertreten werden kann", so der St. Pöltner...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger
Harald Schröpfer als Kaspar in der Uraufführung von "Vater".
86

Tiroler Volksschauspiele 2021 in Telfs
"Vater": Eine Uraufführung gezeichnet von Melancholie und Tränen des Himmels

TELFS (bine).  "Wie der Schelm denkt, so ist er." Zu Beginn hat Tills Vater als Spiegelmann wohl auch Schelmisches im Kopf und bekleidet die Rolle des "Königs der Narren". "Doch das Leben öffnet Fenster, der Tod Türen", und so öffnet sich die Tür der Melancholie, und das Volk sieht in den vorgehaltenen Spiegeln nicht seine Verblendung, sondern die Gefahr der Erkenntnis und die Bedrohung durch eine aufopfernde Liebe eines Sohnes zu seinem Vater. Hans (Alexander Mitterer: leidenschaftlich,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer
Familienmensch Christian Gratzei hat keine Gelegenheit ausgelassen, Sturm-Erfolge mit seinem Nachwuchs am Spielfeld zu zelebrieren.
5

Familienmensch und Fußballprofi

Christian Gratzei, Sturm-Legende, hat es geschafft, Profi-Sport und Familie unter einen Hut zu bringen. Kommende Woche startet Christian Gratzei, mit 15 Jahren Klubzugehörigkeit und 318 Einsätzen eine der großen Legenden des SK Sturm, mit seiner Familie in den wohlverdienten Urlaub. Eine Österreich-Rundfahrt soll es werden, der Ex-Goalie mit zehn Matches im A-Nationalteam will seinen drei Söhnen gemeinsam mit seiner Gattin Heike deren wunderschöne Heimat zeigen. Was für die Kids Raphael (15),...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hannes Machinger
Der Zweijährige stürzte am Abend in den elterlichen Pool (Symbolfoto).

Update
Zweijähriger stürzte in Grieskirchen in den Pool

UPDATE, 5. Juli 2021: Wie nun bekannt wurde, erlag der zweijährige Bursche seinen Verletzungen im Linzer Kepler Uniklinium. Der Bub war vor zwei Wochen in einen Pool gefallen. Bericht vom 22. Juni 2021: GRIESKIRCHEN. Zu einem Badeunfall mit einem Kleinkind kam es am Montagabend, 21. Juni gegen 20 Uhr im Gemeindegebiet von Grieskirchen. Ein Zweijähriger kletterte dabei in einem unbeobachteten Moment im elterlichen Garten über die Poolleiter in den rund 130 Zentimeter tiefen Aufstellpool. Der Bub...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Zehn von 21 Schüler vergeigten die Schularbeit (Symbolfoto).
2 2

Ternitz
Fünfer-Orgie bei Schularbeit im BORG

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zehn von 21 Schüler kassierten bei ihrer Deutsch-Schularbeit im BORG Ternitz ein "Nicht Genügend". Ein derart hoher Anteil an Nicht Genügend ist bei Schularbeiten eher ungewöhnlich. Der Vater eines betroffenen Schülers ortet die Ursache dafür weniger an den Fähigkeiten der Schüler als an der Schule. Das sieht man im BORG etwas anders. Massenhaft Rechtschreibfehler BORG-Direktor Roman Ehold: "Es stimmt, dass es zehn Fünfer gab. Aber das hat nicht am Stoff gelegen, der geprüft...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Vater und Sohn sollen Marihuana produziert haben.
1

Murau
Vater und Sohn sollen Marihuana produziert haben

Die beiden Salzburger haben laut Polizei zwei Cannabis-Anlagen in Murau betrieben. MURAU. Die Suchtmittelgruppe Murau feiert einen Ermittlungserfolg. Die Kriminalisten konnten einen 43-jährigen Salzburger ausforschen, der gemeinsam mit seinem 18-jährigen Sohn zwei Cannabis-Anlagen in Murau betrieben haben soll. Die Anlagen haben die Beiden laut Angaben der Polizei in einer Mietwohnung in Murau geführt. Anzeige Vater und Sohn haben sich demnach die Arbeit geteilt und sich gegenseitig...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Markus König (48) aus Hof schreibt als Autor "Mark Caine" Fantasy Romane für Kinder
Aktion 5

Hof am Leithaberge
Familienvater schreibt fantasievolle Kinderbücher (mit Umfrage)

Markus König aus Hof am Leithaberge schreibt unter dem Namen "Mark Caine" Fantsy-Bücher für seinen Sohn.  HOF/LEITHABERGE. Seit Markus König schreiben kann, hegt er die Leidenschaft für Abenteuergeschichten. Die Kurzgeschichten entwickelten sich zu Romanen und Krimis unter dem Künstlernamen "Mark Caine". Aus den Abendgeschichten für seinen eigenen Sohn wurden nun Kinder-Bücher mit viel skurrilem Humor geboren.  Schauplätze in der Region  Ganz aktuell gibt es aus der Serie "Die glorreichen acht...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Mehr Infos von Stephan Schmatz auf Weinbergwandern.at
2

Stadt Krems
Vater und Sohn präsentieren gemeinsam erstelltes Wanderbuch

Neues Buch „Weinbergwandern mit Kindern“ präsentiert 14 kinderfreundliche Wanderungen in den niederösterreichischen Weinbaugebieten. KREMS. Das Wandern zählt schon lange zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen. Durch die Covid-19-Pandemie bekam der Wanderboom einen zusätzlichen Schub. Der Kremser Stephan Schmatz hat die Kurzarbeitsphase des ersten Lockdowns im Frühling 2020 genutzt, um das Onlineportal „Weinbergwandern.at“ aufzubauen, das mittlerweile über 250 Wanderungen in den...

  • Krems
  • Doris Necker
Am 17. Mai kam es in Saalfelden zu einem Küchenbrand.

Polizeimeldung
Kinder haben beim Spielen mit Herd Küchenbrand ausgelöst

Am 17. Mai kam es in Saalfelden zu einem Küchenbrand. Der Vater griff ein und konnte die Flammen schnell löschen. Die Feuerwehr entfernte daraufhin noch den Rauch aus dem Gebäude. SAALFELDEN. In einem Einfamilienhaus in Saalfelden kam es am 17. Mai gegen 17.30 Uhr zu einem Küchenbrand. Spielende Kinder – im Alter zwischen eineinhalb und zweieinhalb Jahren – drehten die Kochplatten des E-Herds auf volle Leistung auf. Dabei geriet ein Elektrogerät im Nahbereich des Herds in Brand und verursachte...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Pädagogin Bisera Kahrimanovic, Werner Kritzinger und Franz Gutdeutsch vom Bauhof, Sponsor Manfred Herzog mit Tochter Dilara und Freundin Vanessa, Stadträtin Miletich Lisa, Kindergartenleitung Barbara Toth
2

Bruck an der Leitha
Vater spendet Spielgerät für Kindergarten

BRUCK/LEITHA. Mit großer Freude haben die Kinder des NÖ Landeskindergarten II und die Stadtgemeinde Bruck, vertreten durch SP-Bildungsstadträtin Lisa Miletich, ein neues Klettergerät für den Garten entgegengenommen. Durch eine großzügige Spende von Manfred Herzog, Inhaber von Laguz Bau GmbH  und Vater der 5-jährigen Dilara konnte das laufende Gartenumgestaltungsprojekt um eine Attraktion ergänzt werden. „Jetzt können die Kinder sich so richtig austoben“, freut sich Manfred Herzog. Der Bauhof...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka

Schneebergland
Kircheneinbrecher gefasst

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vor 50 Jahren am 12.03.1971 im Schwarzataler Bezirksboten. Die Einbrüche in die Pfarrkirchen von Puchberg und Grünbach, die am 22. Februar verübt wurden, konnten nun aufgeklärt werden. Als Täter wurde der 20-jährige Gerhard H., unsteten Aufenthaltes, verhaftet. Bekanntlich brach der Täter, es war H., am 22. Februar in der Pfarrkirche Puchberg die Tür zur Sakristei auf und durchsuchte den Raum nach Geld, jedoch ohne Erfolg. Der Einbruch wurde kurz danach vom Pfarrer entdeckt....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bürgermeister Herbert Osterbauer (r.) und Stadtvize Johann Gansterer (l.) heißen Christof Holzer als neuen Stadtamtsdirektor willkommen.
2

Neunkirchens neuer Stadtamtsdirektor ist da
Das Amt wurde ihm in die Wiege gelegt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Sein Vater ist Stadtamtsdirektor, sein Bruder ist Stadtamtsdirektor und Christof Holzer (33) ist nun auch Stadtamtsdirektor in der Bezirkshauptstadt. Nach Dieter E. Gansterer und Robert Wiedner ist seit 15. Februar Neunkirchens neuer Stadtamtsdirektor in Amt und Würden. Der Jurist aus der Steiermark sammelte bereits Erfahrungen in einer Rechtsanwaltskanzlei und am Landesverwaltungsgericht sowie in der BH Bruck/Leitha. Für den Job des Stadtamtsdirektors scheint Christof...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Vater Mathias Meissel, Mutter Olivia Trombitas-Meissel und die Kinder Alma (5), Mathilda (9) und Caspar (11) kochen und essen gemeinsam als Familie.
2

Ernährung
Brucker Mutter gibt Tipps im Familien-Kochbuch

Die dreifache Mama Olivia Trombitas-Meissel hat gemeinsam mit ihrem Mann, Kinderarzt Dr. Mathias Meissel ein Familien-Kochbuch gestaltet.  BRUCK/LEITHA. Da frisch für die Familie zu kochen im Jahr 2020 wahrscheinlich noch wichtiger wurde als bisher, hat Olivia Trombitas-Meissel mit der Unterstützung ihres Mannes, dem Brucker Kinderarzt Dr. Mathias Meissel das Kochbuch "Unsere neue Familienküche" verfasst. "Über 70 Rezepte von einer Familie für Familien…so bezeichne ich mein Buch gerne, da das...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Baby Matteo und Baby Julia haben es gut bei Angela Schimke, Denise Wulz, Dr. Alexander Georgoulopoulos und Magdalena Domani.

Anstieg der Geburten
Baby-Boom in Aigen durch Corona

Unsere gute Nachricht des Tages: in der Privatklinik Wehrle-Diakonissen kamen so viele Babys wie noch nie zuvor auf die Welt.  SALZBURG. Matteo und Julia zählen zu den 728 kleine Erdenbürger, die vergangenes Jahr in der  Privatklinik Wehrle-Diakonissen das Licht der Welt erblickten. "Wir haben einen absoluten Geburtenboom erlebt", sagt Alexander Georgoulopoulos, Koordinator des Kompetenz-Zentrums Geburt. Seit dem ersten Lockdown vergangenen März stieg die Geburtenrate in der Klinik an. Ende des...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Der 24-jährige Wildschönauer Fabian Schwaiger hat gerade sein erstes Buch "Power Up!" veröffentlicht und will Menschen damit positiv beeinflussen und sie dazu ermutigen neue Wege zu gehen.
4

Interview
Junger Wildschönauer Autor will zu neuen Wegen motivieren

Die BEZIRKSBLÄTTER führten mit dem 24-jährigen Autor und Podcaster Fabian Schwaiger aus der Wildschönau ein Interview über sein frisch gedrucktes Buch "Power Up!". Mit zehn "genialen Hacks" will er Menschen positiv beeinflussen.  WILDSCHÖNAU (mag). Der Wildschönauer Fabian Schwaiger ist 24 Jahre alt, zweifacher Vater und hat gerade sein erstes Buch geschrieben. Es heißt "Power Up!" und soll möglichst viele Menschen mit zehn "Hacks" (Tipps) positiv beeinflussen.  "Im Buch werden einfache und...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Babyglück: Kinder stellen Väter vor eine komplett neue Situation, Erfahrungswerte von Gleichgesinnten sind dann sehr viel wert.
2

Väterrunden der Stadt Graz: Wenn Väter mit Vätern ins Gespräch kommen

Die Väterrunden des Amtes für Jugend und Familie ermöglichen Jungvätern wertvollen Input und Austausch. Ein Baby stellt das Leben einer Familie auf den Kopf: Alles ist neu, Windeln wechseln will gelernt sein, der Schlafmangel macht sich bemerkbar und auf einmal sind da neue Herausforderungen, denen man sich stellen muss. Jungväter sind hier genauso gefragt wie Jungmütter, weshalb das Amt für Jugend und Familie in Zusammenarbeit mit dem Institut für Familienförderung mit den Väterrunden eine...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Die Mann wurde in die Justizanstalt gebracht.

Seeboden
Streit geriet außer Kontrolle

67-Jähriger nach heftigem Familienstreit in Seeboden in Justizanstalt eingeliefert. SEEBODEN. Am Nachmittag des 27. September 2020 kam es in einem Wohnhaus in Seeboden zwischen einem 67-jährigen Pensionisten und dessen 39-jähriger Tochter, die zu diesem Zeitpunkt dort auf Besuch weilte, zu einem vorerst verbalen heftigen Streit. Im Zuge der Auseinandersetzung wurde der Vater tätlich und versetzte seiner Tochter mehrere Faustschläge ins Gesicht, zerrte sie mit den Haaren über den Boden und...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Erfolgreich: Der achtjährige A. Paulusberger ist nun Schwarzgürtelträger. Da gratulierten auch A. Held (l.) und S. Stückler.
2

Taekwondo
Dieser Junge trägt nun schwarz

Alexander Paulusberger darf sich ab sofort jüngster Träger des schwarzen Gürtels im Taekwondo nennen. Alexander Paulusberger hat sich monatelang auf diesen speziellen Tag vorbereitet, Techniken zur Messer-Abwehr verfeinert, Bruchtests simuliert und den Freikampf mit und ohne Körperkontakt intensiv geübt. Das Ergebnis kann sich nun sehen lassen: Der gebürtige Grazer darf im Taekwondo den schwarzen Gürtel tragen – und das als jüngstes Kind in Österreich! Im zarten Alter von nur acht Jahren hat...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Der Mann wird in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher eingewiesen.
4

St. Pölten
Einweisung nach Mord an Vater

Prozess: 58-jähriger Sohn hat den eigenen Vater (85) mit dem Schraubenzieher getötet. ST. PÖLTEN (ip). In einem Prozess am Landesgericht St. Pölten entschieden Montag acht Geschworene über den Antrag von Staatsanwalt Thomas Korntheuer auf Unterbringung eines 58-Jährigen in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher. Der besachwaltete Mann hat am 7. April dieses Jahres seinen 85-jährigen Vater getötet, vor Gericht bekannte er sich "schuldig". Nicht zurechnungsfähig 2014 ist der 58-jährige...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Kindeswohl: Leben die Eltern nicht mehr zusammen, muss ein Elternteil Geldunterhalt, der andere Naturalunterhalt leisten.
2

Amt für Jugend und Familie Graz: Unterhalt ist nicht gleich Unterhalt

Mit Schulbeginn ändern sich oft Unterhaltsbestimmungen. Das Amt für Jugend und Familie klärt auf. Vieles neu macht der Herbst, so auch im Unterhaltsrecht. Wie hoch ist der Anspruch, der Kindern zusteht, und was ist, wenn das Kind selbst Geld erwirtschaftet? Katharina Landgraf, Leiterin des Referats Kindesunterhalt und Vaterschaft des Amtes für Jugend und Familie, erklärt, welche Dinge zu beachten sind. Kindeseinkommen melden „Eine wesentliche Säule unserer Arbeit im Jugend- und Familienressort...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Im Internet wurden in kurzer Zeit rund 40.000 Euro für den querschnittsgelähmten Benny aus Obsteig gesammelt.
6

Obsteiger Familienvater braucht nach Querschnittslähmung viel Hilfe
Hilfswelle nach der Tragödie

Ein Obsteiger Familienvater erlitt am 11. August 2019 einen schweren Bergunfall. Er stürzte vor den Augen seiner Familie rund 120 Meter in die Tiefe. Es ist ein Wunder, dass er heute noch am Leben ist. Nun rollt aber eine Welle der Hilfsbereitschaft an. OBSTEIG. Benny erlitt etliche Knochenbrüche, ein Schädelhirntrauma, eine Gehirnblutung, Verletzungen an der Lunge und sei es nicht schon schlimm genug, eine Querschnittlähmung ab dem Halswirbel. Nach einem langem Aufenthalt auf der...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

pepp Babyclub
  • 5. November 2021 um 09:00
  • Bischofshofen
  • Bischofshofen

pepp Babyclub Bischofshofen

Start pepp Babyclub Start nächster pepp Babyclub am 5. November um 9:00 Uhr im Pfarrhof Bischofshofen, Franz-Mohshammer-Platz 2, 5500 Bischofshofen. Anmeldung erforderlich. Geringer Kurskostenbeitrag für 8 Termine (14tägig). Babys brauchen viel Liebe und Feinfühligkeit. In unseren Babyclubs widmen wir uns speziell der seelischen Bindung zwischen Mutter oder Vater und dem eigenen Baby. Was tut mir als Mama oder Papa gut? Wie entwickelt sich das Baby? Wie erleben wir gemeinsam unser Glück? Wie...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.