Ermittlungen

Beiträge zum Thema Ermittlungen

Nach dem bewaffneten Raubüberfall auf eine Grazer Tankstelle klickten nun für die zwei Täter die Handschellen.

Raub in St. Peter
Nach dem Tankstellenüberfall wurden zwei Täter gefasst

Nach dem bewaffneten Raubüberfall auf eine Tankstelle in den frühen Abendstunden des 23. Oktobers wurden nun zwei Täter festgenommen. GRAZ, ST.PETER. Wie berichtet verübten zwei zunächst unbekannte Täter kurz nach 19 Uhr am vergangenen Samstag einen Überfall auf eine Tankstelle in St. Peter. Nach Ermittlungen des Landeskriminalamtes Steiermark (LKA) in Zusammenarbeit mit der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS) wurden nun zwei Männer festgenommen. Zwei FestnahmenDie...

  • Stmk
  • Graz
  • Andrea Sittinger
Im Ortszentrum der Gemeinde Stanz bei Landeck ereigneten sich im Zeitraum vom 04. September 2021 bis zum 17. Oktober 2021 eine Serie von insgesamt vier Brandereignissen - Nun wurde ein Tatverdächtiger festgenommen.
3

Brandserie in Stanz
Tatverdächtiger festgenommen: 16-jähriger zum Teil geständig

STANZ. Nach den Bränden in Stanz konnte nach umfangreicher Ermittlung durch die Polizeiinspektion Landeck und das Landeskriminalamt Tirol ein Tatverdächtiger ausgeforscht und festgenommen werden. Der 16-jährige Jugendliche (österr. StA) ist zum Teil geständig. Tatverdächtiger zum Teil geständigIm Ortszentrum der Gemeinde Stanz bei Landeck ereigneten sich im Zeitraum vom 04. September 2021 bis zum 17. Oktober 2021 eine Serie von insgesamt vier Brandereignissen. Betroffene Objekte waren dabei ein...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Nach einem Raubüberfall in Graz St. Peter laufen die Ermittlungen auf Hochtouren.

Raubüberfall in St. Peter
Tätersuche nach bewaffnetem Raub auf Tankstelle

Zu einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Tankstelle in Graz St. Peter ist es Samstagabend gekommen.  Kurz nach 19 Uhr betrat der Täter, bewaffnet und mit einer Sturmhaube maskiert, die Tankstelle in der St. Peter-Hauptstraße. Er bedrohte die 50-jährige Angestellte und wollte Bargeld. In der Zwischenzeit bewachte der Komplize den Eingangsbereich. Nachdem dem Täter das Geld in unbekannter Höhe ausgehändigt worden war, flüchteten die beiden. Die Tankstellen-Angestellte blieb unverletzt, steht...

  • Stmk
  • Graz
  • Andrea Sittinger
2

Mordverdacht - Hinweise erbeten
Polizei stellte Pkw des Verdächtigen in Moosbrunn sicher

BEZIRK BADEN/BRUCK (pa). Nach Anzeigeerstattung über Notruf wurde am 20. Oktober 2021, gegen 16.00 Uhr, in einem Haus im Gemeindegebiet von Deutsch-Brodersdorf eine 43-jährige Frau aus dem Bezirk Baden Tod aufgefunden. Da aufgrund der Auffindungssituation von einem Gewaltverbrechen auszugehen war, wurde die Amtshandlung vom Landeskriminalamt Niederösterreich, Ermittlungsbereich Leib/Leben und der Tatortgruppe, übernommen. Durch die Ermittlungen konnte der 44-jährige Markus J. aus dem Bezirk...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Einsatz um 4 Uhr 15 in der Reichenau.
3

Reichenau
Feuerwehren konnten Brand rasch löschen

INNSBRUCK. Um 4 Uhr 15 wurden die Berufsfeuerwehr Innsbruck und die Freiwillige Feuerwehr durch Sirenen alarmiert. Der Brand konnte von den Einsatzkräften rasch gelöscht werden. Ursache unklarAm 21. Oktober 2021 gegen 04:15 Uhr kam es bei einer Firma in Innsbruck aus bisher unbekannter Ursache zu einem Brandgeschehen in einer Absauganlage. Das Feuer konnte durch die verständigte Feuerwehren rasch unter Kontrolle gebracht werden. Nach derzeitigen Erkenntnissen wurden keine Personen verletzt. Es...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
3

21 Einbruchsdiebstähle in Niederösterreich geklärt

BEZIRK BADEN/NÖ. Diebstahl-Ermittler des Landeskriminalamtes konnten 21 Einbruchsdiebstähle in Firmen im Jahr 2021 in Niederösterreich mit einer Gesamtschadenssumme von mehr als 82.800 Euro klären und einen 20-jährigen moldauischen Staatsbürger als Beschuldigten festnehmen. Erwischt wurde der Mann, weil an einem Tatort in Klosterneuburg eine moldauische SIM-Karte gesichert werden konnte. Somit war seine Identität bekannt, und in weiterer Folge wurde er im Zuge einer Fahrzeug- und...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Bezirkspolizeikommandant Johann Neumüller ersucht um Hinweise auf den Unfalllenker.

Natschbach-Loipersbach
E-Scooter-Lenker gerammt – Fahrerflucht!

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Auf der Landesstraße, unweit der Steinthal-Deponie, wurde ein E-Scooter-Fahrer (39) niedergestoßen. Anstatt sich um den verletzten Warther zu kümmern, setzte der Unfalllenker seine Fahrt fort. Der Unfall ereignete sich am 18. Oktober, gegen 8.45 Uhr. Ein Verkehrsteilnehmer war mit seinem E-Scooter auf der L141 in Richtung Natschbach unterwegs. "Kurz vor der Kuppe, etwa auf Höhe der Steinthal-Deponie, wurde er von einen Lenker erfasst", berichtet Bezirkspolizeikommandant...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Wings of Spittal beim Parkplatz der drautal perle wurden erneut verunstaltet.
2

Spittal
Beliebtes Fotomotiv schon wieder verunstaltet

Traurig: Die Wings of Spittal by Künstler David Pucher Art bei drautal perle waren erneut Ziel einer Schmier-Attacke. SPITTAL (td). Traurig! Die Wings of Spittal wurden erneut verunstaltet. Dabei handelt es sich, um ein sehr beliebtes Fotomotiv beim Parkplatz der drautal perle Am Bahndamm 14 in Spittal. Gestaltet wurde das Kunstwerk im Kalenderjahr 2019 vom Spittaler Künstler David Pucher Art. Seine bevorzugte Arbeits-Technik: Spray-Art. Am GeburtstagDie Schmier-Aktion geschah bereits am...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Polizei ermittelt im Fall eines Internetbetruges.

Polizeimeldung
Betrügern zum Opfer gefallen

Laut Polizeimeldung wurde eine 39-jährige Flachgauerin Opfer von Internetbetrügern. Sie verlor insgesamt 6.000 Euro. FLACHGAU. Opfer von Internetbetrügern wurde eine 39-jährige Flachgauerin, die nun Anzeige erstattete. Die Frau war über E-Mail mit dem Versprechen auf ein günstiges Darlehen kontaktiert worden. Die unbekannten Täter forderten die Frau mehrmals schriftlich auf, Geldbeträge auf verschiedenste Konten zu überweisen, um die Freischaltung des Darlehens zu aktivieren. Ein von den...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Unbekannte Täter brachen einen Automaten in Niedernsill auf.

Polizeimeldung
Automat in Niedernsill aufgebrochen – Sachschaden

In Niedernsill wurde ein Automat aufgebrochen – es entstand erheblicher Sachschaden. NIEDERNSILL. Zwischen 8. und 11. Oktober zwängten laut Polizei unbekannte Täter die Kassa eines Automaten in der Gemeinde Niedernsill auf. Die Unbekannten stahlen das Kleingeld – es entstand erheblicher Sachschaden. Die polizeilichen Ermittlungen laufen. Mehr News aus dem Pinzgau hier

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Sarah Braun
Nach über elf Jahren wurde der Anschlag auf ein Grazer Asylheim geklärt.

Elf Jahre später
Anschlag auf Grazer Asylheim endlich geklärt

Nach über einem Jahrzehnt führten die Ermittlungen zu einem Anschlag auf ein Grazer Asylheim zur einem amtsbekannten Rechtsextremisten. Er zeigte sich geständig, es gibt jedoch noch weitere Verdächtige. Im September 2010 detonierte mitten in der Nacht ein selbstgebauter Sprengkörper vor einem Asylheim in der Grazer Mitterstraße. Ein Bewohner wurde indirekt verletzt: Er stürzte aus dem Bett und verletzte sich am Kopf. Der Sprengkörper selbst – eine Aluminiumdose gefüllt mit Schwarzpulver –...

  • Stmk
  • Graz
  • Ludmilla Reisinger

Polizeimeldung Bezirk Braunau
19-Jähriger tot aufgefunden

In Pfaffstätt wurde ein toter 19-Jähriger aus dem Bezirk Braunau aufgefunden. PFAFFSTÄTT. Am 9. Oktober 2021 wurde gegen 23.50 Uhr in der Gemeinde Pfaffstätt ein regungsloser junger Mann aufgefunden. Der 19-Jährige stammt aus dem Bezirk Braunau und wurde von einem 68-jährigen Pfaffstätter auf einer asphaltierten Straße unterhalb eines Hochstandes liegend aufgefunden. Der 68-Jährige verständigte die Rettung, welche aber nur mehr den Tod des 19-Jährigen feststellen. Weil die genauen Umstände des...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
"Wer an der Spitze der ÖVP steht, entscheidet die ÖVP selbst, und diese Persönlichkeit ist Sebastian Kurz (li. im Bild)," sagt Wilfried Haslauer (re.)
1 4

Statements
Haslauer fordert staatspolitische Verantwortung der Grünen ein

Jetzt äußert sich Landeshauptmann Wilfried Haslauer zu den jüngsten innenpolitischen Ereignissen: Update: 08. Oktober, 15.20 Uhr: "Wer an der Spitze der ÖVP steht und bei einer Regierungsbeteiligung der Volkspartei als Bundeskanzler nominiert wird, entscheidet die ÖVP selbst, und diese Persönlichkeit ist Sebastian Kurz," sagt Landeshauptmann Wilfried Haslauer, der angesichts der enormen aktuellen Herausforderungen (Corona, Budget, etc.) staatspolitische Verantwortung seitens der Grünen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Julia Hettegger
Markus Abwerzger:  „Platter muss Stellung beziehen."
1 1

Heftige Reaktionen auf Kurz-Ermittlung
FPÖ und Liste Fritz kritisieren Platter scharf

ÖVP-Skandal, Korruption, Ermittlungen um Kanzler Kurz und das Schweigen des Landeshauptmannes. Das kritisieren die Tiroler FPÖ und auch die Liste Fritz. Die ÖVP-Landesparteichefs stehen weiter hinter Kurz. TIROL. "Seit über 24 Stunden wird Österreich von einem nie dagewesenen Politskandal erschüttert und Tirols ÖVP-Landeshauptmann Platter schweigt noch immer zu den Vorfällen in der türkis-schwarzen ÖVP", kritisiert FPÖ-Chef Markus Abwerzger LH Platter. „Gerade Platter müsste nun Stellung...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Nach dem neuerlichen Brand in Stanz: Die Gemeinde Stanz hat ein Spendenkonto eingerichtet.
3

Gemeinde Stanz
Spendenaufruf nach neuerlichem Brand in Stanz

STANZ. Binnen einer Woche mussten die Feuerwehren zu einem weiteren nächtlichen Brand in Stanz bei Landeck ausrücken. Ein  Geräteschuppen mit landwirtschaftlichen Geräten stand in Vollbrand. Die Gemeinde Stanz hat inzwischen ein Spendenkonto eingerichtet. Landwirtschaftliche Geräte wurden Raub der Flammen Die Feuerwehren Stanz und Landeck mussten am 2. Oktober 2021, eine Woche nach dem Großbrand, wieder zu einem nächtlichen Einsatz ausrücken – die BEZIRKSBLÄTTER berichteten.  Beim Eintreffen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Kurt Pokorny ist seit Jahrzehnten im Geschäft tätig: "Ein guter Detektiv fliegt nicht auf."
3

Hallein
Berufsdetektiv aus Leidenschaft

Kurt Pokorny ist kein Mann fürs Grobe, im Gegenteil: Als Detektiv gilt es vorsichtig zu sein. HALLEIN. Mit einem Vorurteil muss Kurt Pokorny gleich aufräumen: "Ich bin kein Privatdetektiv, so etwas gibt es in Österreich gar nicht. Man nennt das, was ich mache, Berufsdetektiv." Beschatten, ermitteln und Beweise finden: Das ist der Job des ehemaligen Gendarmen und einzigen Berufsdetektivs in Hallein. "Viele Illegale unterwegs" Und dabei kann es schon einmal sehr anstrengend werden: "Ich musste...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Neuerlicher Brand in Stanz: Die Erhebungen zur Klärung der Brandursache sind weiter laufend.
3

Technischer Defekt ausgeschlossen
Angespannte Stimmung in Stanz nach erneutem Brand

STANZ (otko). In Stanz bei Landeck stand am Samstagfrüh ein Stadel in Flammen. Aufgrund der bisher durchgeführten Brandursachenermittlung kann eine technisch-objektive Brandentstehung mit hoher Wahrscheinlichkeit ausgeschlossen werden. Der erneute Brand sorgt für Unruhe. Verheerender Großbrand Die Feuerwehren Stanz und Landeck mussten Samstagfrüh (3. Oktober) schon wieder zu einem nächtlichen Brand ausrücken. Bei einem Stadelbrand wurden die darin befindlichen Geräte zerstört. Erst vor einer...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Neuerlicher Brand in Stanz bei Landeck: Ein Stadel stand in Vollbrand.
5

Polizeimeldung
Neuerlicher Feuerwehreinsatz in Stanz – Stadel stand in Vollbrand

STANZ. Die Feuerwehren Stanz und Landeck mussten schon wieder zu einem nächtlichen Brand ausrücken. Bei einem Stadelbrand wurden die darin befindlichen Geräte zerstört. Die Brandermittlungen laufen. Erst vor einer Woche war in einem Wirtschaftsgebäude in Stanz ein verheerender Großbrand ausgebrochen. Brand in Stanz bei Landeck Am 02. Oktober 2021 gegen 03:30 Uhr brach in einem Stadel in Stanz bei Landeck ein Brand aus. Die alarmierten Feuerwehren Stanz und Landeck konnten den Brand rasch unter...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Bürgermeister Helmut Berger will die Ermittlungen nicht kommentieren.

Pitten
Staatsanwalt ermittelt – nur mit dem "Verdächtigen" wurde noch nicht gesprochen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Tageszeitung "Kurier" berichtet von Ermittlungen gegen Pittens Bürgermeister Helmut Berger (SPÖ) wegen Urkundenfälschung – eine Facette des Rechtsstreits zwischen  Gemeinderat Oliver Strametz und Ex-Bürgermeister Günter Moraw. Mehr dazu hier. Die Bezirksblätter konfrontierten den beschuldigten Bürgermeister Helmut Berger mit den Ermittlungen gegen seine Person. Berger will keine Stellungnahme abgeben, ließ aber wissen, dass er keinerlei offizielle Informationen habe. Und...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Einbruch im Bezirk
Einbruchdiebstahl in Neufurth geklärt

Bei den 16 Einbrüchen in ganz Österreich wurden Bargeld, Schmuck und Parfum im Wert von mehr als 97.500 Euro erbeutet.   AMSTETTEN. Kriminalisten des Ermittlungsbereiches Diebstahl des Landeskriminalamtes Niederösterreich klärten 16 Einbruchsdiebstähle in Wohnhäuser in den Bundesländern Steiermark, Kärnten, Oberösterreich und Niederösterreich (in Neufurth im Bezirk Amstetten). Die Gesamtschadenssumme beläuft sich auf fast 160.000 Euro. Eine moldauische mutmaßliche Tätergruppe wurde...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
Im Stadttheater Greif wir das Theaterstück „Die Wanze: Ein Insektenkrimi“ aufgeführt.

Stadt Wels
„Die Wanze: Ein Insektenkrimi“ im Stadttheater Greif

Wer gerne ins Theater geht und etwas Ausgefallenes sucht, für den bietet sich „Die Wanze: Ein Insektenkrimi“ von Paul Shipton in einer Bearbeitung von Gabriele-Kirsten Lutz an. WELS. Dieses wird im Stadttheater Greif in Wels aufgeführt. Die Termine sind: Freitag, 15. Oktober, 17 Uhr; Samstag, 16. Oktober, 11 Uhr und 17 Uhr sowie Sonntag, 17. Oktober, 10 Uhr. Zum Inhalt:„'Wanze' Muldoon, von Beruf Privatdetektiv, im richtigen Leben aber, ein ganz gewöhnlicher Balkenschröter-Käfer, stößt bei...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
In Übelbach konnte ein aufmerksamer Passant einen größeren Waldbrand verhindern.

Übelbach
Waldbrand verhindert dank raschen Einschreiten

Am Samstag, 25. September, konnte ein aufmerksamer Zeuge einen großen Waldbrand verhindern, weil er schnell reagiert und die Feuerwehr gerufen hat. Ein illegales Lagerfeuer wurde entzündet. Im Bereich Neuhof sah am Samstag, gegen 15.30 Uhr, ein Passant Rauch in einem Waldgebiet aufsteigen. Er schaute nach, entdeckte einen Brand und verständigte umgehend Einsatzkräfte. Während er auf die Feuerwehr wartete, schritt der Passant gleich selbst ein und versuchte mit zwei Behältnissen den Brand zu...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Polizei-News
Vier Cannabisplantagen im Bezirk Braunau entdeckt

Bei einer koordinierten Aktion durch Kriminalbeamte der Polizei Braunau und der Polizeidiensthunde-Inspektion Ried konnten Ende August insgesamt vier Cannabisplantagen an verschiedenen Standorten im Bezirk Braunau ausfindig gemacht und sichergestellt werden. BEZIRK BRAUNAU. Die Cannabisplantagen wurden bereits seit geraumer Zeit mit professionellem Equipment von zwei Familienvätern im Alter von 54 und 58 Jahren, gemeinsam mit deren Söhnen im Alter von 29, 32, 34 und 36 Jahren, allesamt aus dem...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Das Marterl wurde von skrupellosen Menschen umgetreten.

Es gibt Grenzen
Rowdys vergriffen sich in Mitteregg an Marterl

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Stimmung in dem malerisch gelegenen Dörfchen Mitteregg, Gemeindegebiet von Aspangberg-St. Peter, ist empfindlich getrübt. Denn seit einiger Zeit treiben Rowdys hier ihr Unwesen. "Ein Marterl lässt man in Ruhe!" "Es gibt immer wieder kleinere Zwischenfälle, bei denen Schäden um 50, 70 Euro entstehen", weiß ein Anrainer. Bisher sah besagter Anrainer darüber auch hinweg. Aber nun haben die gewissenlosen Täter eine Grenze überschritten: sie vergriffen sich am Marterl, das...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.