Kleinkind

Beiträge zum Thema Kleinkind

Mutter Martina Redl, Held Felix Mannsbart und Bürgermeister Gerhard Weil
2

Bruck an der Leitha
7-jähriger Bub rettete Kleinkind im Wasser

BRUCK/LEITHA. Der 7-jährige Felix Mannsbart aus Bruck und seine gleichaltrige Freundin Franziska Lugauer wurden zu Lebensrettern. Sie sahen beim Spielen im Seebad Breitenbrunn ein kleines Kind regungslos im Wasser treiben. Daraufhin holten die beiden ihre Eltern herbei und retteten somit das Leben des 3-jährigen Kindes. Nach erfolgreichen Wiederbelebungsmaßnahmen durch eine anwesende Krankenschwester - Mutter von Franziska und den Vater des Kindes wurde dieses nach Stabilisierung des...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Anzeige
1

Elternberatung
Schlafen wie ein Baby

Kaum ein anderes Thema wird unter Eltern so heiß diskutiert wie der Schlaf ihrer Kinder. Beim Vergleichen tauchen rasch Gefühle des Neids oder Versagens auf. "Warum schläft mein Kind nicht durch?", "das Kind meiner Freundin kann aber ganz alleine schlafen!", "was habe ich falsch gemacht, dass mein Kind nicht schlafen kann?" Diese und ähnliche Gedanken quälen so manche müde Eltern. ​ Ich arbeite nach dem Konzept des Vereins für ganzheitlichen Kinderschlaf (VGKS). Dieser bindnungsorientierte...

  • Kärnten
  • Verena Stromberger

Bezirk Reutte
Mutter-Eltern-Beratung

Nachfolgend finden Sie die Mutter-Eltern-Beratungstermine im Bezirk Reutte: •13.04.21 in Elbigenalp, Dorf 55 b von 14.00 – 16.00 Uhr •14.04.21 in Reutte, Eltern-Kind-Zentrum, Mühlerstr. 35 von 15.00-16.30 Uhr

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Ein Zweijähriger lief über die Straße und wurde dabei von einem Auto erwischt.
1

Verkehrsunfall
Kleinkind in Rum von Auto erfasst

Vergangenen Freitag wurde ein Zweijähriger in Rum von einem Pkw erfasst. Dabei wurde das Kleinkind einige Meter durch die Luft auf einen Gehsteig geschleudert. Der Junge war auf die Straße gelaufen, ein 64-jähriger Pkw-Lenker konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten. RUM. Der tragische Unfall ereignete sich kurz nach 13 Uhr auf der Siemensstraße in Rum. Eine 27-jährige Mutter war mit ihrem Zweijährigen auf dem Gehsteig unterwegs. Plötzlich löste sich das Kleinkind von seiner Mutter und lief über...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Besonders wichtig bei der Behandlung von Neurodermitis ist das Eincremen: Es spendet Feuchtigkeit und lindert Reizzustände.
3

Eltern werden Experten
Für Neurodermitis-Behandlung bei Kindern geschult

Vor allem durch den typischen, ausgeprägten Juckreiz und die daraus resultierende Schlaflosigkeit ist die Lebensqualität der jüngsten Neurodermitis-Patienten und ihrer Familien stark eingeschränkt. Die Betroffenen finden am Klinikum Wels-Grieskirchen eine besondere Betreuung. OÖ. Die Haut juckt, ist trocken und gerötet – wer von Neurodermitis betroffen ist, muss ständig dem Reiz zu kratzen widerstehen. Die atopische Dermatitis, auch atopisches Ekzem oder Neurodermitis genannt, ist die häufigste...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Ein Kleinkind griff in Reith im Alpbachtal nach einer Pfanne mit einer heißen Fleischsauce und verbrühte sich dabei. (Symbolfoto)

Unfall
Kleinkind in Reith im Alpbachtal verbrüht sich mit Fleischsauce

14-Monate alter Bub griff nach Pfanne auf Herd und verbrühte sich mit überschwappender Fleischsauce.  REITH I. A. (red). Eine Mutter war am Abend des 19. Jänner gegen 18:25 Uhr in Reith im Alpbachtal damit beschäftigt zu kochen. Die Frau wandte sich kurz vom Herd ab, als ihr 14-Monate alter Sohn eine am Herd stehende Pfanne ergriff. Die Pfanne war mit einer heißen Fleischsauce gefüllt und kippte, als das Kind danach griff.  Die Mutter konnte zwar die Pfanne auffangen, ein Großteil der heißen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Bei einem Säugling darf beim Öffnen der Atemwege der Kopf nicht überstreckt werden, er wird deshalb in eine neutrale Position gebracht.
Bei Kindern über einem Jahr wird der Kopf überstreckt.
7

Klinikum Wels Grieskirchen
Wie man Kindern im Notfall schnell und richtig hilft

Fieberkrampf, Atemnot, Verkehrsunfall − erleidet ein Kind einen Notfall, sind Eltern und beteiligte Erwachsene oft wie paralysiert. OÖ. Doch bis die Rettung eintrifft, können wertvolle Minuten verstreichen. Deshalb ist es wichtig, auch als medizinischer Laie rechtzeitig die richtigen Maßnahmen zu ergreifen. „Ein Kindernotfall ist, wenn sich ein Kind in einer kritisch kranken Situation befindet, durch welche Sauerstoffsättigung und Herzfrequenz ohne adäquate Behandlung innerhalb einer...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Der Dreijährige wurde ach der Erstversorgung mit dem NAH Heli 4 in die Klinik Innsbruck geflogen. (Symbolfoto)

Unfall
Bub (3) verletzt sich in Wildschönau mit Bohrmaschine

Arbeitsunfall in Auffach: Kleinkind steckt in Abwesenheit des Vaters selbständig Bohrmaschine an und wird mit Handschuh von Bohrmaschine erfasst.  WILDSCHÖNAU (red). Ein 50-Jähriger war am 8. Dezember in Auffach in der Wildschönau vormittags mit Arbeiten an einer provisorischen Holztreppe beschäftigt. Dabei zugeschaut hat ihm sein 3-jähriger Sohn, der Kinder-Fäustlinge trug. Der 50-Jährige bereitete gegen 11 Uhr für seine Arbeit eine elektrische Bohrmaschine vor. Diese steckte er allerdings...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Besser als gekauft: Sophia bastelte ihre eigene Burg.
3

Vier Tipps gegen die Langeweile
So beschäftigen Sie Ihre Kinder zuhause

Museum: Zu. Freunde treffen: Eher nein. Mit folgenden Tipps kehrt dennoch keine Langeweile ein. TRAISENTAL (bw). "Messer, Schere, Gabel, Licht, ist für kleine Kinder nichts", heißt ein bekanntes Sprichwort. Stifte, Klopapier sowie Sesseln, sind jedoch praktische Helferlein, wenn man eine Beschäftigung in Zeiten von Corona für die Kinder braucht. Denn wenn soziale Kontakte eingeschränkt werden sollen und Museum und Co geschlossen haben, müssen andere Geschütze aufgefahren werden. Die...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Die Babys können kuscheln und Mama hat beide Hände frei.
6

Trage- und Stoffwindelberatung
Babys liebevoll durch den Alltag tragen

Tragen statt schieben: Nicht nur Mamas sondern auch Babys profitieren davon in der Trage zu hocken. REGION (bw). Der zierliche Babykörper ist eng an den seiner Bezugsperson geschmiegt und der vertraute Duft gibt dem kleinen Erdenbürger ein sicheres Gefühl. Sein Baby in einer Tragehilfe oder einem Tragetuch bei sich zu haben, ist wohl der schönste Weg um seinen Alltagsaufgaben Herr zu werden und dennoch die Kuschelzeit zu genießen. Auch Trage- und Stoffwindelberaterin Sabine Schönbichler sowie...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Das Baby wurde ins Klinikum nach Klagenfurt gebracht.

Greifenburg
Baby erlitt schwere Verbrennungen

In Greifenburg übergoss sich heißes Wasser über ein Bein eines zehn Monate alten Buben. GREIFENBURG. In Greifenburg erlitt ein Baby schwere Verbrennung. Der zehn Monate alte Bub saß am Schoß seines Vaters bei Tisch, als er in einem unbeobachteten Moment nach einer Tee-Tasse griff und diese umstieß. Das heiße Wasser übergoss sich über ein Bein des Kindes. Nach erster Hilfe durch den Notarzt wurde der Bub vom Rettungshubschrauber C 7 ins Klinikum Klagenfurt geflogen.

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Tragischer Unfall in Lassing: Vierjähriges Mädchen wurde im Mendlingtal von einem Baum erschlagen und erlag ihren Verletzungen.
2

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Baum stürzte um: Vierjährige verstarb in der Erlebniswelt Mendlingtal

Entwurzelte Fichte erfasste Wanderer im Mendlingtal: Kleinkind erlag leider ihren Verletzungen. GÖSTLING. Wegen starker Sturmböen war der Eingang zur Erlebniswelt Mendlingtal in Lassing vor Kurzem geschlossen worden. Nachdem sich das Wetter allerdings wieder beruhigt hatte, wurde das Areal nach einer Sicherheitsbegehung wieder geöffnet. Eine 72-jährige Frau begab sich mit ihren drei Enkeln auf einen Ausflug dorthin. Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen Die drei Wanderer wurden von einer...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die Polizei sucht einen Autodieb.

Spittal
Ford Ranger PickUp gestohlen

In Spittal wurde ein schwarzer Ford Ranger PickUp Baujahr 2014 gestohlen. Außerdem wurde ein Kleinkind bei einem Verkehrsunfall in Fischertratten leicht verletzt. SPITTAL. In Spittal ist in der Nacht zum 1. Juli 2020 ein schwarzer Ford Ranger PickUp Baujahr 2014 gestohlen worden. Da an dem PKW keine Kennzeichentafeln angebracht waren, dürfte der Täter von einem am Nachbargründstück abgestellten Auto die Nummertafeln abmontiert haben und diese am Ford Ranger angebracht haben. Die Schadenssumme...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer

POLIZEI-NEWS
Kleinkind stürzte in Kanalschacht

BAD ZELL. Ein Mann reparierte am Donnerstag, 16. April, einen Kanalschacht im Garten seines Hauses. Dazu grub er den Schachthals aus, hob den Eisengussdeckel ab und entfernte den im Schacht befindlichen Blechfangkorb. Er legte das Arbeitsgerät zur Seite und wandte sich kurz von seinem 20 Monate alten Sohn ab. Als er sich wieder umdrehte, sah er, wie das Kind in den offenen Schacht stürzte. Der Mann versuchte noch, das Kind zu fassen, was ihm jedoch nicht gelang. Das Kind stürzte auf den erdigen...

  • Freistadt
  • Bezirksrundschau Freistadt
Die beiden Polizisten aus der Polizeiinspektion Wurmsergasse retten der 2-jährigen womöglich das Leben.
2

Lebensrettung in Wien
2-jähriges Mädchen wurde von Polizisten gerettet

Zwei Wiener Polizisten retteten einem 2-jährigen Mädchen in Rudolfsheim-Fünfhaus das Leben. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Regungslos lag ein kleines Mädchen im Bett und verkrampfte stark. "Als die herbeigerufenen Polizisten Revierinspektor Daniel Z. und Polizei-Aspirant Haris M. aus der Polizeiinspektion Wurmsergasse eintrafen, biss sich die 2-jährige auf die Zunge, sodass der verkrampfte Kiefer nicht zu lösen war", berichtet Harald Sörös, Pressesprecher der Wiener Polizei. Als die beiden Polizisten...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Mathias Kautzky
28

Erlebnis für Groß und Klein
Herbstwanderung durch die Klamschlucht

SAXEN, KLAM. Der rund zwei Kilometer lange Weg durch die Klamschlucht beginnt im Saxner Ortsteil Au nahe der Sturmmühle und endet mit dem Baumlehrpfad beim Anstieg zur Burg Clam. Kurz nach dem Beginn des Weges zweigt rechts ein steiler Weg zur Aussichtsplattform ab. Der Weg ist auch für kleine Kinder geeignet.

  • Perg
  • Ulrike Plank
Die Impfung gegen Keuchhusten muss alle 10 Jahre aufgefrischt werden, bei Personen ab dem 60. Lebensjahr sogar alle 5 Jahre.

Hochansteckend
Anstieg bei Keuchhusten: Ärztekammer rät zur Auffrischungsimpfung

Der Keuchhusten ist derzeit in Oberösterreich auf dem Vormarsch. So wurden allein heuer 276 Erkrankte gemeldet – 2016 waren es noch 152. Die Ärztekammer für Oberösterreich rät, den eigenen Impfstatus zu prüfen und gegebenenfalls auffrischen zu lassen. OÖ. „Keuchhusten (Pertussis) ist eine durch Bordetella pertussis ausgelöste, hochansteckende bakterielle Infektionskrankheit des Atemtraktes. Sie verläuft im Kindesalter mit typischen stakkatoartigen Hustenattacken mit zwischengeschalteter, laut...

  • Perg
  • Ulrike Plank
 Schwimmtiere und Luftmatratzen sind Spielzeuge und keine geeigneten Schwimmhilfen.
1 3

Tod durch Ertrinken
Pooltipps für Eltern: Sicher schwimmen mit Theo und Lilly

Unfälle sind die häufigste Todesursache bei Kindern und Jugendlichen. Neben Verkehrsunfällen stellen aber vor allem Ertrinkungsunfälle eine große Gefahr dar, etwa durch Wasserstellen im eigenen Garten oder in der Nachbarschaft. OÖ. Wasser hat auf kleine Kinder eine magische Anziehungskraft. Dadurch sind sie enorm gefährdet, unbeabsichtigt ins Wasser zu stürzen. Die Wassertiefe spielt dabei nicht immer eine Rolle. „Seichtes Wasser gibt es nicht, denn schon in wenig Wasser kann man ertrinken –...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Der Bub trug einen Schlüsselbund und tappte umher.

Einsatz
Dreijähriger streifte alleine durch Gmünd

Gmünd II: Kleinkind rief Polizei sowie Kinder- und Jugendhilfe auf den Plan. GMÜND. Ein dreijähriges Kind, das in einer Stadt ohne Begleitung durch eine Straße tappt und dabei einen Schlüsselbund in Händen hält, ist kein beruhigender Anblick. Zu beobachten war dieses Szenario letzte Woche am Dienstagvormittag in einer Wohnstraße in Gmünd II. Nachbarn, die den Buben bemerkt hatten, haben sich seiner angenommen und die Polizei alarmiert. Die Mutter wurde schlussendlich tief und fest schlafend in...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner

In der Schwangerschaft und danach
Richtig Essen von Anfang an

ST. VALENTIN. Die österreichweite Initiative „Richtig Essen von Anfang an“ (REVAN) unterstützt Schwangere und frischgebackene Eltern zum Thema gesunde Ernährung. In Niederösterreich wird dieses Programm von der Arbeitsgemeinschaft Gesundheitsförderung (ARGEF) im Auftrag der NÖ Gebietskrankenkasse umgesetzt. Folgende REVAN Workshops werden in St. Valentin angeboten: Workshop „Ernährung in der Schwangerschaft“ 
18.09.2019, 15:00 – 17:30 Uhr, Pro Mami, Herzograd 15, 4300 St. Valentin Die...

  • Enns
  • Ulrike Plank

UNFALL
Kleinkind verbrühte sich mit Wasser

BAD ZELL. Eine junge Mutter trug gestern, Dienstag, 9.  Juli, beim Zubereiten eines Breifläschchens ihr knapp einjähriges Kleinkind am Arm und goss mit der anderen Hand heißes Wasser in das Fläschchen. Als sie sich dabei etwas zur Seite drehte, ergriff das Mädchen mit einer Hand das Fläschchen und schüttete sich das heiße Wasser über den Unterarm. Die Haut des Kindes wurde dabei unbestimmten Grades verbrüht. Die Mutter führte bis zum Eintreffen des Notarztes kühlende Erstmaßnahmen durch. Das...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Polizeimeldung vom 25. Juni 2019

Polizeimeldung
In Kaprun ist ein Kinderwagen mit einem Kleinkind abgestürzt

Der Unfall passierte bei einem Ausflug am Maiskogel - das Kind musste ins KH Schwarzach geflogen werden. KAPRUN. Verletzungen unbestimmten Grades erlitt heute vormittag ein 16 Monate altes Kind aus Nordrhein-Westfalen bei einem Ausflug auf dem Maiskogel. Die Familie spazierte von der Bergstation weg, der 34-jährige Vater schob den Kinderwagen mit dem angegurteten Kind. Bei einer Viehsperre mit Elektroschranken wollte der Mann den Wagen unter dem Schranken durchschieben und verlor ihn dabei aus...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Babydecken bei kindsknopf
2

Babydecke statt Picknickdecke: Der Sommer kann kommen!

Blühende Wiesen, idyllische Seen oder schöne Plätzchen an der Donau laden im Sommer zum Picknick ein. Neben einem Picknick-Korb, ein paar Snacks, oder einer Kühltasche, muss bei einem Baby unbedingt auch eine Babydecke mit ins Picknick-Gepäck. So kann es, statt im Kinderwagen zu liegen, darauf spielerisch die Welt entdecken. Tipp: Bei kindsknopf gibt es aktuell besonders kuschelige Exemplare. "Klasse statt Masse" könnte das Motto von Verena Tschugguel lauten. Die Unternehmerin und zweifache...

  • Klosterneuburg
  • Lara Bucka
Der sechs Monate alte Bub blutete aus dem Mund. Eine e-Card-Diskussion strapaziert die Beziehung zwischen Eltern und Spital.
3 1

Krankenhaus
Baby blutete aus dem Mund

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der sechs Monate junge Bub ist schon sehr mobil. "Er zieht sich gerne an einem Kübel hoch, der am Boden steht", erzählt sein Papa (30). Zuletzt ging diese Baby-Action allerdings schief. Der Höfleiner: "Er ist weggerutscht und der Kübel ist ihm auf die Fontanelle gefallen. Daraufhin hat unser Sohn aus dem Mund geblutet." Wertvolle Zeit verstrich Als Laie konnte der 30-Jährige nicht erkennen, wie gefährlich diese Verletzung war. Er beschloss mit seinem Sohn das Landesklinikum...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 30. Mai 2021 um 10:00
  • Tagungshaus der Erzdiözese Salzburg
  • Wörgl

Kleinkind- & Kindergottesdienst

Kleinkind- &  Kindergottesdienst mit Mag. Christian Ehrensberger, Pastoralassistent und Mitarbeiter*innen der Pfarre Wörgl Das gemeinsame Feiern mit Mama, Papa, Omas, Opas und Geschwister lässt den Sonntag zu etwas Besonderem werden. Bei dieser Form des Gottesdienstes im Tagungshaus führen wir bereits die Kleinsten gemeinsam mit den heranwachsenden Kindern an den Ablauf der liturgischen Feier heran. Wir bringen ihnen biblische und weltliche Geschichten auf spielerische Art nahe. Im Anschluss...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.