03.05.2016, 11:22 Uhr

Die Zeit der Wetterwechsel ist Verspannung's Zeit! Wie Massage hilft!

Wetterwechsel erhöhen Verspannungen!


Gerade in Zeiten in dem das Wetter sehr unbeständig ist sind Entspannungsmassagen äußerst wichtig, denn besonders in dieser Jahreszeit neigt der Körper zu Muskelverspannungen aufgrund der Kälte am Morgen und der Wärme mittags!
Auch der jährlichen Erkältungswelle kann man mit einer Massage sehr wirkungsvoll entgegenwirken.
Eine Ganzkörpermassage mit einem warmen, Massageöl kräftigt nämlich unser Abwehrsystem auf äußerst vielfältige Weise. Das Öl dringt tief in unsere Haut ein und wärmt den Körper von außen und von innen. Außerdem wird der Stoffwechsel angeregt und somit auch unser Immunsystem gestärkt.

Hot Stone Massage

Eine sehr gute Alternative zur klassischen Massage stellt auch die Hot Stone Massage dar.
Dies ist eine Massagetechnik unter Zuhilfenahme von „heißen“ Steinen. Die Basalt-Steine werden auf 60 Grad erwärmt und dann auf den Körper gelegt. Das Ziel der Hot Stone Massage ist die völlige körperliche Entspannung, und somit auch die Stärkung der Immunabwehr.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen eine gesunde und entspannte Frühsommerzeit!
Ihr Naturheiltherapeut Sascha Gebhardt

NATURHEILZENTRUM GEBHARDT
VGNÖ Landesleitung NÖ
Verband ganzheitlicher Naturheilterapeuthen Österreichs

Anton Rauch Straße 6
2525 Günselsdorf

Tel. 0676/9727212
www.naturheilzentrum-gesa.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.