Heilung

Beiträge zum Thema Heilung

Von der ,,Salzgrotte La Vita" in Oberpullendorf profitiert nicht nur das Auge von dem wunderschönen Salzklima-Ambiente, sondern auch die Gesundheit
2

Bezirk Oberpullendorf
Gesundheitstipp – Salzgrotte La Vita Oberpullendorf & Luxus Salzgrotte Lutzmannsburg

BEZIRK. Durchatmen und Stress loslassen – in den Salzgrotten der Umgebung! Im Gespräch mit Viktoria Obrecsan, Mitarbeiterin der ,,Luxus Salzgrotte" in Lutzmannsburg und Mark-Andre Zieger, dem Inhaber der ,,Salzgrotte La Vita" in Oberpullendorf wurden Themen, wie beispielsweise Erfahrungen mit genesenen Corona-Patienten, sowie generelle Vorteile der Salzgrotte besprochen. Luxus Salzgrotte in Lutzmannsburg Eine kurze Atempause vom Alltag bekommen? Ganz leicht in der „Luxus Salzgrotte“ in...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Vanessa Wittmann
"Was tun Sie Gutes für Ihr Immunsystem?"
7

Umfrage der Woche
Was tun Sie Gutes für Ihr Immunsystem?

Nach einer kurzen Pause war unsere Eva Rainer wieder im Pinzgau unterwegs und befragte einige Passanten. Diese Woche lautete die Frage: "Was tun sie Gutes für Ihr Immunsystem?" Das könnte Sie auch interessieren: "Geschlossene Schulen sind für schwache Leser katastrophal" Die Fastensuppe kommt heuer aus dem Glas Mehr News aus dem Pinzgau finden Sie >>>HIER

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Das Tauernklinikum Mittersill bietet von nun an Platz für 30 Corona-positiv getestete Senioren.

Tauernklinikum
Mittersill übernimmt Corona-positive Senioren

Vermehrt kommt es in Altersheimen zu Corona-Fällen. Deshalb räumte das Tauernklinikum Mittersill eine Abteilung frei und bietet nun Raum für bis zu 30 erkrankte Senioren. MITTERSILL. Seit Mittwoch, 18. November, nimmt das Tauernklinikum in Mittersill in einer eigens freigemachten Abteilung an Covid-19 positive Senioren, die nicht schwer am Virus erkrankt sind, auf. Nachdem es im Seniorenheimen vermehrt zu Corona-Fällen gekommen war, soll das Tauernklinikum nun die nötige Ausweichstelle bieten....

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Segnung der "Wassertropfen" in Heilbrunn bei den 400 Jahre Wallfahrtsort Feierlichkeiten.
45

400 Jahre Wallfahrtsort Heilbrunn
Segnung der heilenden "Wassertropfen"

Am Wochenende fanden die Jubiläumsfeiern zu 400 Jahre Wallfahrtsort Heilbrunn statt. Am Freitag gab es in der Wallfahrtskirche eine Messe. Anschliessend gab es die Lichterprozession und es kam zur Kräutersegnung beim Gnadenbrunnen. Am Maria Himmelfahrtstag wurde zur Eucharistischen Anbetung geladen. Die Festmesse mit Generalvikar Erich Linhardt wurde von unzähligen Gästen aus Nah und Fern besucht. Auch Bürgermeister Hubert Höfler aus Anger und Landtagsabgeordnete und Bürgermeisterin Silvia...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Anzeige
3

Selbstheilung
Das Kommunikationsphänomen des Unbewussten

Der Mensch kommuniziert durch Mimik, Gestik und der bewussten Sprache seine Meinung, Gefühle und Glaubenssätze mit der Umwelt. Doch sind diese Kommunikationsformen nicht die einzigen. Hätten Sie es für möglich gehalten, dass sich zeitgleich im stimmlichen Ausdruck immer auch das Unbewusste ergänzend zu Wort meldet? Das Unbewusste hat seine Kommunikation clever im stimmlichen Ausdruck eingebettet. Dabei benötigt es nicht einmal Silben und Konsonanten der bewussten (Vorwärts-)Sprache, um sich...

  • Wien
  • Liesing
  • Sonja Mlineritsch
Nach überstandener Krebstherapie hilft Janina Collin (38) nun Betroffenen mit ihrem Buch "Krebs innovativ geheilt".
2

Janina Collin
Junge Döblingerin besiegt den Krebs

Die Döblingerin Janina Collin hat den Krebs besiegt und für Betroffene darüber ein Buch geschrieben. DÖBLING. Als die damals 28-jährige Psychologin Janina Collin die Diagnose Ohrspeicheldrüsenkrebs erhielt, brach vorerst ihre Welt zusammen. Eine Tour zu verschiedenen Ärzten brachte eigentlich nur einen Ausweg – eine Operation. Danach wäre ihr Gesicht aufgrund der Durchtrennung aller Nervenstränge ein Leben lang entstellt gewesen. "Bevor ich dieser Operation zustimmte, wollte ich lieber...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
3

1. SEELENSPRACHE Sonnwend Heil & Freude Festival der Welt!

KOMM und sei DABEI, beim 1. SEELENSPRACHE Festival der WELT! mit Erd- & Karma Heilungen, Einzel- & Gruppenbehandlungen Seelensprache Musik & Sonnwend-Feuer 20.+ 21. Juni 2020 (Sonnwende & Neumond!)  Viele herzoffene Menschen sprechen sie schon wieder, ihre UR-Sprache, die SEELENSPRACHE und wollen dieses „Geschenk“ weitergeben! Einssein in Freude & Liebe durch die SEELENSPRACHE! Bekannt von Avatar, Herr der Ringe, Elfenfesten, ONITANI, Lex van Someren, Rairda ... A-5760 Saalfelden, Theuererhof,...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • gsundsi Akademie
Äpfel, Avocado, Beeren, Honig und Co haben Superkräfte für den Körper.

Gesundheit
Diese Lebensmittel sind wahre Alleskönner

BEZIRK BRUCK. Dass Obst und Gemüse gesund sind, ist allgemein bekannt. Doch viele Lebensmittel haben geheime Superkräfte für unseren Körper, können vor Krankheiten schützen oder haben eine heilende Wirkung.  Die Kraft der Lebensmittel Der Apfel Der gute alte Apfel ist ein wahrer Alleskönner. Unter der Schale enthält er über 30 Vitamine und Spurenelemente sowie Mineralstoffe wie Kalzium, Magnesium und Eisen. Die Avocado Kaum eine andere tropische Frucht ist solch einen Siegeszug angetreten wie...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka

DIE KRAFT DER NATUR FÜR MENSCH UND TIER
CBD - HANF Vortrag

Ein Vortrag über die Wirkungsweise und Geschichte von Hanf, sowie dessen Einsatzmöglichkeiten, Erfahrungsberichte und die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten von CBD. Hier einige Anregungen; Hast du gewusst, das bis 1920 etwa 80% aller Medikamente auf #Hanfbasis waren? Kennst du die Hintergründe, warum Hanf verboten und als Teufelszeugs hingestellt wurde? Warum war die Erdölindustrie, die Papierindustrie, die Textilindustrie ja sogar die Stahlindustrie und allen voran die Pharmaindustrie so...

  • Tulln
  • Mia Lucia Alderath

Die Kraft der Natur für Mensch und Tier
CBD - HANF Vortrag

Ein Vortrag über die Wirkungsweise und Geschichte von Hanf, sowie dessen Einsatzmöglichkeiten, Erfahrungsberichte und die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten von CBD. Hier einige Anregungen; Hast du gewusst, das bis 1920 etwa 80% aller Medikamente auf #Hanfbasis waren?Kennst du die Hintergründe, warum Hanf verboten und als Teufelszeugs hingestellt wurde?Warum war die Erdölindustrie, die Papierindustrie, die Textilindustrie ja sogar die Stahlindustrie und allen voran die Pharmaindustrie so...

  • Klosterneuburg
  • Mia Lucia Alderath
Ätherische Öle Vortrag in Großweikersdorf.

Gemeinde Großweikersdorf
Ätherische Öle - die Kraft der Natur

An diesem Abend erfahren Sie mehr darüber, wie 100% reine ätherische Öle im Alltag bei den unterschiedlichsten Wehwehchen unterstützen können. GROßWEIKERSDORF (pa). Egal ob Kopfschmerzen, Grippe, Verspannungen, Verdauung und vieles mehr. Frau Urban packt für uns die Hausapotheke der ätherischen Öle aus. Fragen werden im Anschluss des Vortrages gerne beantwortet. Hinweis: Öle können eine gute Unterstützung sein; ersetzen aber keinesfalls den Arzt oder Therapeuten! Leitung: Manuela Urban,...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
6

Wake Up & Dream mit Dr. Darren Weissman
Entdecken Sie die Wirkungsweise Ihres Unterbewusstsein

Entdecken Sie die Wirkungsweise Ihres Unterbewusstsein und des Klartraumes zur Entfaltung Ihres vollen Potentials. Lernen Sie, wie Sie im Klartraum mit Ihrem Unterbewusstsein kommunizieren und arbeiten können, um versteckte Ressourcen zu aktivieren und die Weichen für ein glückliches und erfülltes Leben zu stellen mit praktischen, höchst effektiven und transformativen Methoden von Dr. Darren Weissman und Mag. Prinz Alfred von Liechtenstein. Stellen Sie sich die stressigen und schmerzhaften...

  • Kärnten
  • Nina Nina Rath
Das Kabarett-Duo Blözinger versteht Humor auch als eine Art Heilmittel mit präventiver und therapeutischer Wirkung.
2

BlöZinger im Gespräch
Wenn Humor wie ein Heilmittel wirkt

"Es ist schwieriger, Menschen zum Lachen zu bringen, als zum Weinen." Dieser Aussage könnten als Quellenangabe etwa Sokrates oder Goethe folgen. In diesem Fall aber stammt sie von den diesjährigen Preisträgern des Deutschen Kleinkunstpreises, dem Kabarettduo BlöZinger. Das sind die beiden Oberösterreicher Robert Blöchl und Roland Penzinger. Im Zuge ihrer Vorstellungen im Grazer Theatercafé sprachen sie mit der WOCHE über Humor, Emotionen und Graz als Kulturstadt. WOCHE: Erst eine Handvoll...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Vortrags-Triumvirat: Reinhold Pongratz, David Lumenta, Vasile Gincu (v.l.)

Minimed Vortragsreihe
Diabetes, Übergewicht und Adipositas heilen

Die Vortragsreihe von Minimed steht für praxisnahe Fachinformation durch Experten, die sich ehrenamtlich Zeit für Gesundheitsinteressierte nehmen. Zum Termin in der vergangenen Woche an der Med Uni Graz informierte Primar Reinhold Pongratz, Leitender Arzt der Steiermärkischen Gebietskrankenkasse, in einem Impulsvortrag über die aktuellen Entwicklungen rund um die (zu) weit verbreitete Zuckerkrankheit sowie über das wirkungsvolle Gesundheitsprogramm "Therapie aktiv - Diabetes im Griff", welches...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Film in Fieberbrunn.

Film in Fieberbrunn
Film über "Heilung" im Sozialzentrum Pillerseetal

Eines der größten Phänomene unserer Zeit: Heilung auf geistigem Weg FIEBERBRUNN. Am Sonntag, 3. 11., wird ab 13 Uhr der dreiteilige Dokumentarfilm "Das Phänomen der Heilung" (D/A 2015) gezeigt (Eintr. frei, freiw. Spenden erbeten; barrierefreier Zugang). Der 292 Minuten lange Film schildert die Entwicklung des Bruno Gröning Freundeskreises, wie das Wissen des vor 70 Jahren verstorbenen „Wunderheilers“ weitergegeben wird und dadurch weiterhin in großem Ausmaß Hilfe und Heilung auf dem geistigem...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Praxisnahe Fachinformation für alle: Dafür steht Minimed.
2

Minimed - Vortragsreihe
So funktioniert es: Keine Chance für die Gicht

Die zweite Veranstaltung der beliebten Minimed-Vortragsreihe im Herbst widmete sich der häufigsten entzündlichen Gelenkserkrankung, der Gicht. Dass man dieser aber auf keinen Fall hilflos ausgeliefert ist, erklärten die beiden Fachvortragenden, der Rheumatologie-Experte Raimund Lunzer und die Diätologin Annemarie Brunner. Durch den Abend führte Moderatorin Heike Schönbacher. Ernährung hat EinflussGichtattacken können nämlich durch konsequente Therapie reduziert und effektiv behandelt werden,...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Der Fokus in der Alzheimer-Forschung verlagert sich mehr und mehr auf das Frühstadium der Krankheit und aktuell werden mehr Wirkstoffe klinisch erforscht denn je zuvor.

Alzheimer
Forschung verlagert sich auf die frühesten Formen der Krankheit

Aktuell werden mehr Wirkstoffe in der Alzheimer-Forschung klinisch erforscht denn je zuvor. Grundlegend ändert sich das Bild der Forschung deutlich zu dem der letzten Jahre: mehr und mehr werden Patienten in frühesten und vorklinischen Stadien der Alzheimererkrankung untersucht, laut eines Berichtes auf deutschesgesundheitsportal.de. SALZBURG. Der Fokus der Alzheimer-Forschung verlagert sich mehr und mehr auf die frühesten Formen der Krankheit, mit ganz neuen Problemen: wie kann man eine...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
„CBD lässt sich in der Tumorschmerztherapie mit gängigen Opioid-Präparaten kombinieren“, sagt Primar Christian Lampl vom Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern.
1

Cannabidiol: Ärztekammer informiert
CBD-Öl: "Versprochene Effekte nicht ausreichend nachgewiesen"

Hilfe bei Schlafproblemen, Rheuma, Schmerzen aller Art und sogar bei Epilepsie und Schizophrenie – Cannabidiol, kurz CBD, werden viele positive Wirkungen zugeschrieben. Doch was steckt wirklich dahinter? OÖ. Cannabidiol (kurz CBD) ist ein nicht-psychoaktiver Inhaltsstoff der Cannabis-Pflanze. Ihm werden unter anderem entzündungs- und schmerzhemmende sowie zellschützende Eigenschaften nachgesagt. In verschiedenen Quellen wird ein komplementärer Einsatz bei Stress, Burn out, Schlafstörungen,...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Die Impfung gegen Keuchhusten muss alle 10 Jahre aufgefrischt werden, bei Personen ab dem 60. Lebensjahr sogar alle 5 Jahre.

Hochansteckend
Anstieg bei Keuchhusten: Ärztekammer rät zur Auffrischungsimpfung

Der Keuchhusten ist derzeit in Oberösterreich auf dem Vormarsch. So wurden allein heuer 276 Erkrankte gemeldet – 2016 waren es noch 152. Die Ärztekammer für Oberösterreich rät, den eigenen Impfstatus zu prüfen und gegebenenfalls auffrischen zu lassen. OÖ. „Keuchhusten (Pertussis) ist eine durch Bordetella pertussis ausgelöste, hochansteckende bakterielle Infektionskrankheit des Atemtraktes. Sie verläuft im Kindesalter mit typischen stakkatoartigen Hustenattacken mit zwischengeschalteter, laut...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Iris Ott studierte Pharmazie und ist seit 2007 als Apothekerin tätig. Sie hat eine Ausbildung in Homöopathie und Traditioneller Europäischer Medizin. Seit März diesen Jahres leitet sie die Diana Apotheke in Enns.

Heilkräuter
Für fast alles ist ein Kraut gewachsen

Schon die alten Römer wussten die heilende Wirkung der Natur zu schätzen. Lange galt dieses Wissen als überholt, doch Heilkräuter finden immer mehr den Weg in unsere Hausapotheke zurück. ENNS. Ob Bauchweh, Schlafstörungen oder Kopfschmerzen: Fast immer wird zu Tabletten oder Pulverchen gegriffen, wenn es irgendwo zwickt oder zwackt. Doch es muss nicht immer Chemie sein. Heilkräuter unterstützen den Körper auf natürliche Weise - und wachsen oft im eigenen Garten. Iris Ott, Pharmazeutin und...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Seinen schwierigen Konzertabend gemeistert - Maximilian Kendlinger beim verlassen der Philharmonie in Lemberg.
1 1 12

Tagebuch (Eintrag 5) - Kendlinger Festival Lviv/Ukraine
Was für ein Abend für den Jung-Dirigenten Max Kendlinger

Nachdem der 21-jährige Tiroler Maximilian Kendlinger im Vorjahr beim Abschlusskonzert des Festivals seines Vaters in Lviv (Ukraine), erstmals Orchester und Chor dirigierte, musste er beim Kendlinger Festival 2019 um zwei Tage früher an das Dirigentenpult. Seine Aufgabe dadurch um nichts weniger schwer, als wie im Jahr zuvor. Ganz im Gegenteil - auch in diesem Jahr feierte Maximilian Kendlinger im ersten Konzertteil eine weitere Dirigentenpremiere, und zwar über Klavier (Philipp Scheucher) und...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Die Salzburger Immunologin Iris Gratz hat bisher unbekannte Infektions-bekämpfende Helfer-Immunzellen im menschlichen Blut identifiziert und damit eine entscheidende Entdeckung gemacht.

Wissenschaftliche Entdeckung
Helferzellen der Haut auf Wanderschaft

Die Salzburger Immunologin Iris Gratz hat gemeinsam mit dem US-Forscher Daniel Campbell bisher unbekannte Infektions-bekämpfende Helfer-Immunzellen im menschlichen Blut identifiziert, von denen bisher angenommen wurde, dass sie nur in der Haut vorkommen. SALZBURG. Den Erreger an Ort und Stelle eliminieren, um gefährliche Infektionen zu verhindern – das ist die wichtigste Rolle von T-Zellen. Die Haut und andere sogenannte Barriere-Organe, die die Grenzflächen zur Außenwelt bilden, beheimaten...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Klammen und Berghöhlen gibt es in der Steiermark viele. Sie bieten eine wunderbare Auszeit von der Sommerhitze.

Urlaub daheim
So cool ist es in der Steiermark

Kühle Orte für heiße Tage: Die WOCHE hat nach erfrischenden Ausflugszielen in der Steiermark gesucht.  Bei Temperaturen wie diesen freuen sich viele auf kühle Orte und Sommerregen mindestens genauso wie aufs Sonnenliegen. So manche Plätze in der Steiermark können das jederzeit bieten! Durchatmen in der KlammIn der Steiermark finden wir eine Fülle dieser erfrischenden Oasen – sogar mitten in Graz: Die Rettenbachklamm ist von Mariatrost aus erreichbar, dort startet der Weg zur und durch die...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Doktor Sepp Fegerl behandelt Betroffene am Vollererhof in Puch bei Hallein.

Gesundheit
Schutz vor Pollenallergie fängt im Darm an

Doktor Sepp Fegerl vom Vollererhof erklärt, wie man sich besser vor Pollenallergien schützen kann. PUCH BEI HALLEIN. Jeder Betroffene kennt es: Da sitzt man im Garten, die Kastanien blühen und schon juckt es in der Nase, den Augen und im Hals: Die Pollenallergie hat zugeschlagen. Üblicherweise helfen nun der Nasenspray oder die Augentropfen. Doktor Sepp Fegerl, Experte am Vollererhof in Puch, setzt bei Allergien zusätzlich noch auf die vorbeugenden Maßnahmen der Franz Xaver Mayr Methode. ...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Fünf Salzburger Pharmazeutinnen führen bis 24. August durch die wunderbare Welt der Heilkräuter.
2
  • 3. August 2021 um 18:30
  • Hellbrunner Str. 34
  • Salzburg

Den Geheimnissen der Heilkräuter auf der Spur

Fünf Salzburger Pharmazeutinnen führen bis 24. August jeweils dienstags ab 18:30 Uhr die Besucher/innen durch die wunderbare Welt der Heilkräuter. SALZBURG. Der Salzburger Apotheker-Kräutergarten ist Österreichweit einzigartig. Die Heilkräuter sind dort nach dem jeweiligen Krankheitsbild gepflanzt und angeordnet. Ob Rheuma, Erkältung oder Sonnenbrand – für jeden ist das richtige Kraut gewachsen.  Bei den Führungen durch den Apotheker-Kräutergarten erfährt man, welche Kräuter für bestimmte...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.