29.06.2016, 08:55 Uhr

Kinderklassenabschluß in Baden

Baden: Theater am Steg | Den Abschluß eines schönes Kinderklassenjahres feierten die Kinder und Eltern der Badener Bahai Kinderklassen am Montag, 20.6.2016 im Badener Theater am Steg.
Die wöchentlich stattfindende Kinderklasse in Baden für 4-11 jährige, die Kinderrunde für 3-5jährige, die einmal monatlich Sonntag Vormittag stattfand, sowie Kinder der Kinderklassen Siegenfeld-Felixdorf und Ebreichsdorf präsentierten Gelerntes, Sketches, Lieder, Tänze und Bastelarbeiten.
Vahid Khadem-Missagh unterhielt das Publikum mit genialen Zaubertricks und seiner Geige „Stradivahid“. Beim abschließenden Buffet war Zeit, den Nachmittag gemütlich ausklingen zu lassen.

Die Kinderklassen starten im Herbst 2016 wieder, Einstieg ist jederzeit möglich. Die Teilnahme ist für Kinder jeder Religionszugehörigkeit kostenlos möglich.

Kinderklassen unterstützen die geistige Erziehung der Kinder, indem sie das beste in den Kindern sichtbar machen, ihre „Edelsteine“ ans Tageslicht bringen.
„Betrachte den Menschen als ein Bergwerk, reich an Edelsteinen von unschätzbarem Wert. Nur die Erziehung kann bewirken, dass es seine Schatze enthüllt und die Menschheit daraus Nutzen zu ziehen vermag"

Eine der grundlegenden Annahmen der Kindererziehung in der Baha'i-Religion ist die "edle Natur" des Menschen. Allein durch die Annahme, dass jedes Kind "ein Bergwerk, reich an Edelsteinen von unschätzbaren Wert" ist, gehen die Erziehenden weg von der derzeitigen, vielfach zu beobachtenden erzieherischen Praxis. Statt das Kind wie einen leeren Becher langsam mit Informationen, Werten und Einstellungen zu füllen, unterstützen sie das Kind, seine ihm innewohnenden "Edelsteine" zu fordern.

Kontakt
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.