13.08.2016, 16:59 Uhr

Auf schmaler Straße: E-Bike-Lenkerin will Lkw ausweichen und stürzt

(Foto: BB/fotolia)
LOCHEN. Als sie einem entgegenkommenden Lkw ausweichen wollte, kam eine E-Bike-Fahrerin in Lochen zu Sturz.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr die 69-Jährige am 13. August gegen 8:15 Uhr mit ihrem E-Bike auf der Oberhafter Gemeindestraße Richtung Teichstätt. Am Ortsende von Oberhaft kam ihr auf der schmalen Straße ein Milchtankwagen entgegen. Beim Ausweichen fuhr die 69-Jährige über die Asphaltkante hinaus. Als sie wieder zurück auf den Asphalt lenken wollte, kam sie zu Sturz.

Sie erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung ins Krankenhaus Braunau gebracht. Lkw und E-Bike hatten sich nicht berührt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.