20.09.2016, 13:18 Uhr

Esterbauer ist der Champion im Pflügen

Der Handenberger arbeitet als Mechatroniker, studiert und bearbeitet leidenschaftlich gerne Felder.


HANDENBERG (penz). Acht Jahre lang ackert Bernhard Esterbauer nun schon Felder um. Und das ziemlich erfolgreich: Im August überzeugte der Handenberger beim Bundesbewerb im steirischen St. Georgen und holte sich den Staatsmeistertitel. Der Sieg brachte ihm zusätzlich die Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2017 in Kenia ein.

Fünfacher Landessieger

Die Leidenschaft zum Pflügen hat Esterbauer von seiner Familie. Auch Vater, Bruder und Cousin üben sich gerne auf dem Traktor. Wenn der Handenberger nicht gerade das Feld in Furchen zerpflügt, arbeitet er als Mechatroniker in der Wacker Burghausen oder studiert nebenberuflich an der Fachhochschule in Wels. Esterbauer kann bereits auf eine erfolgreiche Pflügerkarriere zurückblicken: Fünf Mal wurde er Landessieger. In Bundesbewerben stand er ebenfalls fünf Mal auf dem Stockerl, zuletzt am ersten. "Es ist oft nicht leicht alles unter einen Hut zu bringen", bemerkt er.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.