Alles zum Thema Weltmeisterschaft

Beiträge zum Thema Weltmeisterschaft

Sport
Brandauers Emotionen wenige Sekunden nach der Zieleinfahrt sprechen Bände: "Ich habe die Augen geschlossen, bin in Gedanken den ganzen Rennverlauf nochmal abgefahren und habe mich erinnert, wie ich den zweiten Block eingholt habe und drei Kurfen lang mit Königshofer um seinen Vorsprung gekämpft hab – und wie ich es geschafft habe, als erster ins Ziel zu fahren."

Werfenwenger gewinnt die Amateur E-Bike-Weltmeisterschaft in Osttirol

WERFENWENG, SILLIAN (aho). In der Amateurklasse mit 152 Fahrern konnte sich der Werfenwenger Alois Brandauer den ersten Platz bei der Jedermann Amateure E-Bike-Weltmeisterschaft im Osttiroler Sillian sichern. Auf der elf Kilometer langen Strecke mit 1.200 Höhenmetern und bis zu 32 Prozent Steigung überzeugte der Pongauer mit starker Leistung.  Zweiten Block eingeholt Brandauer startete aus dem dritten der sechs Startblocks der Amateure, aus dem auch zahlreiche Spitzensportler wie Roland...

  • 19.10.18
Sport
Ernst Sobl, Hans Posch und Johann Spandl aus St. Jakob im Walde nahmen an der Weltmeisterschaften für E-Bike in Sillian (Osttirol) teil.

Sportlich
Drei Mal Gold bei der E-Bike WM in Osttirol

ST. JAKOB IM WALDE. Drei Radsportler vertraten die Gemeinde St. Jakob im Walde bei der Weltmeisterschaften für E-Bike in Sillian im wunderschönen Osttirol. Ihre Ausbeute: 2 x Gold und 1 x Silber in der Klasse ,,Jedermann". Gold gab es für Ernst Sobl sowie für Hans Posch und Silber für Johann Spandl, die die 11 Kilometerlange Strecke, mit 1.100 Höhenmeter bzw. 1.400 Höhenmeter in der Profi-Klasse bezwungen haben. An dieser Weltmeisterschaften waren über 200 Radsportler am Start, davon mehr als...

  • 18.10.18
Sport
6 Bilder

Rock’n’Roll Akrobatik Weltmeisterschaft

Der "RRC Formation 88" aus St. Ruprecht an der Raab veranstaltet am 20. Oktober 2018 im Sportcenter des Askö in Graz Eggenberg die Rock ’n’ Roll-Akrobatikbewerbe "World Cup Main Class Free Style" und die Weltmeisterschaften in "Girl Formation Junior" und "Junior Formation". Die "Main Class Free Style" ist die höchste und spektakulärste Paarklasse im Rock ’n’ Roll-Akrobatiksport. Gleich neun Paare aus den Top Ten der Weltrangliste sind für Graz genannt und somit ist ein hochkarätiger Wettkampf...

  • 18.10.18
Sport
Thomas Gradinger aus St. Marienkirchen bei Schärding holte in Argentinien den 4. Platz.
6 Bilder

Motorsport
Gradinger starker Vierter in Südamerika

Supermoto-Pilot Thomas Gradinger hat sich im letzten Saisondrittel zu einer konstanten Grösse in der hartumkämpften Supersport-Weltmeisterschaft gemausert. ST. MARIENKIRCHEN (ebd). Nur zwei Wochen nach seinem bis dahin besten Saisonergebnis als Vierter in Frankreich, wiederholte der Schärdinger am vergangenen Sonntag auf der neuen Rennstrecke des Kalenders in Argentinien dieses Kunststück gleich nochmals. Die Voraussetzungen waren dieses Mal jedoch ein wenig anders, da der Supersport-Rookie...

  • 16.10.18
Sport
Eva Voraberger ist Box-Weltmeisterin und will es auch bleiben: In Deutschlandsberg trifft sie im Titelkampf auf Luna del Mar Torroba.

Eva Voraberger ist bereit
Deutschlandsberg erlebt ersten WM-Kampf im Boxen

Das ist das Sporthighlight im Jubiläumsjahr der Stadtgemeinde Deutschlandsberg: Die regierende Bantam-Boxweltmeisterin Eva „Golden Baby“ Voraberger verteidigt ihren Titel am Samstag, dem 20. Oktober ab 19 Uhr in der Koralmhalle. Herausforderin ist die Weltranglistenerste nach World Boxing Council (WBC), die Argentinierin Luna del Mar Torroba. Stierkämpferin will jagenDie in Kolumbien geborene, inzwischen in Argentinien lebende 30-jährige Profiboxerin gilt als hervorragende Technikerin. Mit...

  • 11.10.18
Sport
Hervorragende Leistungen von Rebecca Köck und Stefan Waldegger bei der 52. ISSF – Weltmeisterschaft in Changwon (Korea).

Gold und Silber für Köck und Waldegger
Schützengilde räumt in Korea ab

Die 18-jährige Nachwuchsschützin der Schützengilde Absam Rebecca Köck holte sich im Einzel des Liegendbewerbs die Silbermedaille. In der Mannschaftswertung ließ sie alle anderen hinter sich und sicherte sich mit den beiden Vorarlbergerinnen, Sheileen Weibl und Verena Zaisberger noch vor den Teams aus China und den USA die Goldmedaille. Stefan Waldegger konnte mit dem österreichischen Juniorenteam (Waldegger, Thum, Diem) in derselben Disziplin die Silbermedaille erringen. Im Einzel belegte er...

  • 10.10.18
Lokales
Josef Jahrmann, Peter Rabl,  Dr. Chris. Hinterobermaier  und Franz Schaumüller
4 Bilder

Trierenberg Super Circuit
Melker Fotografen holten das "Weltbilder-Double"

BEZIRK. Alle guten Dinge sind zwei. Zumindest für drei Fotografen aus dem Bezirk. Peter Rabl, Josef Jahrmann und Franz Schaumüller sind im Fotobuch des „Trierenberg Super Circuit“ vertreten. 123.000 Bilder eingesandt Aus ihren Einsendungen schafften es die Fotos „Kurt“ (Rabl), „Tatiana“ (Jahrmann) und „Rantenberg im Nebel“ (Schaumüller) in den Fotokunstband. Der abgebildete „Kurt“ Polasek, Bewohner des SeneCura Pöchlarn, freute sich, sein Foto in dem Bildband zu finden. 123.000 Fotos aus...

  • 10.10.18
Sport
7 Bilder

Aloha Kona, aloha World Championship

Nach insgesamt 17 Stunden anstrengendem, aber beeindruckendem Flug – Eisberge nach Grönland, unendliche Wälder ab Canada, ein atemberaubender Landeanflug über LA und stundenlang über den Pazifik Richtung Hawaii bin ich in Kona gelandet. Von den Mitarbeitern von Hannes Hawaii Tours freundlich empfangen und ins Hotel gebracht. Sie haben das genau richtig gemacht und mir sofort zu essen und zu trinken gegeben, Thunfisch Sandwich mit frischen Ananassalat – die Jause von zu Hause war schon knapp vor...

  • 06.10.18
Sport
Daniel Federspiels Erfolge stehen für sich. Vom Verband gibt's aber keine Finanzspritze für die WM-Teilnahme.

Imster Mountainbike-Ass verzichtet auf Teilnahme an Eliminator-WM in China
„Feder“ haut den Hut drauf

IMST (pele). Er hielt über Jahre die Fahnen Österreichs bei internationalen Mountainbike-Events hoch, war im Eliminator-Bereich Europameister und zweifacher Weltmeister. An der bevorstehenden Weltmeisterschaft, die wie im Vorjahr im chinesischen Chengdu stattfindet, wird Daniel Federspiel aber nicht reisen. Grund: Der Österreichische Radsportverband hat es abgelehnt, sich an den Reisekosten zu beteiligen. „So kann ich mir das nicht leisten, da ich auch noch einen Mechaniker hätte aus der...

  • 05.10.18
Wirtschaft
Stolz auf den Erfolg sind (von links) Junior Felix Brunner, Chefin Daniela Brunner und Mitarbeiter Franz Krankenedl.

Fleischerei Brunner
Titel des Wurst-Weltmeisters geht nach Minihof-Liebau

Zweimal Gold und zweimal Silber holte die Fleischerei Brunner aus Minihof-Liebau bei der Wurst-Weltmeisterschaft in Hollabrunn. Mit Gold wurden die pikante Braunschweiger und die Käsekrainer aus dem Hause Brunner prämiert, mit Silber die Krainer und die Wiener Wurst. "Wir kaufen und verarbeiten ausschließlich Fleisch aus der Region, arbeiten nach feinen Rezepturen und in traditioneller Handwerkskunst", zeigt sich Senior-Chef Alois Brunner stolz. "Unser Team steht mit Innovation und...

  • 03.10.18
Sport
Nina Reinsperger

Nina Reinsperger qualifiziert sich für die WM
Nina hat es geschafft!

Der Vorstand des ÖTDV hat ihre Nominierung bestätigt. Somit ist es fix, dass Nina Österreich bei der Poomsae Weltmeisterschaft in Taipei in der Klasse – 30 Jahre Damen und in der Klasse Team Damen -30 Jahre vertritt. Nina gehört schon seit einigen Jahren zu Österreichischen Spitze. Heuer bestritt sie viele internationale Turniere und konnte sich als beste Österreicherin in ihrer Klasse bestätigen. Somit hat Taekwondo Kumgang Stockerau bereits zwei Sportler in seinen Reihen, die bei...

  • 03.10.18
Sport
Die Spanier fühlten sich wohl: Generalsekretär Alejandro Martin Garcia mit TVB-GF Stefan Astner, Manfred Pletzer und Weltmeister Alejandro Valverde.
2 Bilder

Rad-WM
Rad-Weltmeister Valverde feierte im Sportresort Hohe Salve

HOPFGARTEN (navi). Nach seinem großen Triumph beim Straßenrennen der Rad-WM hat der frisch gebackene Weltmeister Alejandro Valverde gemeinsam mit Gattin Natalia Mateo und dem spanischen Team im Sportresort Hohe Salve noch ausgiebig gefeiert. Die komplette spanische Equipe war eine Woche lang in Hopfgarten untergebracht, gemeinsam mit der dänischen Nationalmannschaft. Deren Jungstar Mikkel Bjerg hatte bereits am Montag den WM-Titel im Einzelzeitfahren in der Klasse U23 erfolgreich...

  • 03.10.18
Sport
Wurden feierlich empfangen und geehrt, die Kickbox-Athleten

Nachwuchs-WM im Kickboxen
Wir sind Weltmeister!

Europameister Raphael Wassertheurer holte bei der Nachwuchs-WM im Kickboxen Gold.  VELDEN/JESOLO. Ganz St. Egyden traf sich, um einmal „Gold“ und einmal „Bronze“ gebührend zu feiern. Der amtierende Europameister Raphael Wassertheurer hat bei der Nachwuchs-WM im Kickboxen in Jesolo mit seinem Sieg über den irischen Kickboxer Kerr im Finale U 19 bis 89 kg „Gold“ erkämpft, Erik Zimmermann gewinnt „Bronze“ im LK U 16 bis 52 kg. Anesa Tyrle als amtierende Europameisterin und Selina Kattnig...

  • 02.10.18
Sport
Alessando Nukic, Trainer Michael Gerdenitsch und Anna Schmidl durften über Bronze und Gold jubeln.
5 Bilder

Kickboxen
Gold und Bronze bei der Kickbox-Nachwuchsweltmeisterschaft für den KBC Rohrbach

Gold und Bronze gab es für den KBC Rohrbach bei der Nachwuchs-WM in Italien. ROHRBACH. Bei der Nachwuchs-Weltmeisterschaft in Jesolo holten Österreichs Kickboxer stolze elf Medaillen (3x Gold, 2x Silber, 6x Bronze). Zwei davon gingen an die Kickboxschmiede Rohrbach. Der junge Drassburger Alessandro Nukic erreichte im PF U13 -32kg im Kampf um den Einzug ins Finale gegen den Ungarn Nikolasz Roman ein 2:4, damit belegte er die Bronze. „Leider lief der Gegner immer weg und so war es schwer...

  • 01.10.18
Sport
Während die Profis durch die Hölle fuhren, war der "Tour-Teufel" Didi Senft voll in seinem Element.
91 Bilder

275.000 Fans beim Finale der Rad-WM 2018 in Innsbruck-Tirol - mit VIDEO
Alejandro Valverde fuhr durch die Hölle zum Regenbogentrikot

INNSBRUCK. Die Rad-Weltmeisterschaft 2018 ist Geschichte - und kaum jemand streitet ab, dass dies die härteste Rad-WM aller Zeiten war und als solche in die Radsport-Geschichte eingehen wird. Der Spanier Alejandro Valverde (38) hat sich am letzten Tag der einwöchigen Rad WM 2018 in Innsbruck-Tirol und nach 258 km von Kufstein nach Innsbruck zum Weltmeister gekrönt und ging so wie viele nach 250 Kilometer und einem gnadenlosen Ausscheidungsrennen nochmals durch die Hölle, die 28ige Steigung der...

  • 30.09.18
Sport
Im Aufstieg nach Lans biss Laura Stigger voll auf die Zähne und zersplitterte das Spitzenfeld.
6 Bilder

Laura Stigger schlug auch bei der Straßenrad-WM in Innsbruck zu
„Miss Unbekannt“ holte Gold

HAIMING, INNSBRUCK (pele). Die letztlich auf Rang drei klassierte Kanadiern Simone Boilard war auch am Siegerpodest noch verdutzt. Fragte die kleine Blondine, die neben ihr ganz oben stand: „Wer bist du eigentlich?“ Die Antwort hatte „Miss Unbekannt” da schon längst auf sportliche Art gegeben. Denn das Haiminger Mountainbike-Ass Laura Stigger hatte in ihrem erst zweiten internationalen Rennen am Rennrad kurzerhand auch die Juniorenklasse der Straßenrad-Weltmeisterschaft in Innsbruck gewonnen –...

  • 28.09.18
Sport
Laura Stigger holt Gold beim Straßenrennen der Juniorinnen.
2 Bilder

Haimingerin Laura Stigger jubelt: WM-Gold beim Straßenrennen der Juniorinnen

INNSBRUCK. Am Mountainbike kann der Haiminger Weltmeisterin Laura Stigger keine das Wasser reichen. Und im Straßenrennen heute hat sie mit ihrem Sieg bewiesen, was für ein Ausnahmetalent sie ist. Laura Stigger holt sich nach dem Mountainbike Weltmeistertitel Anfang September heute Donnerstag, 27.9., auch noch das Regenbogentrikot beim Straßenrennen der Juniorinnen bei der UCI Straßenrad WM 2018 in Innsbruck-Tirol. Mit dieser Leistung übertifft die Haimingerin alle Erwartungen und kürt sich...

  • 27.09.18
Sport
33 Bilder

Einzelzeitfahren: Australier Rohan Dennis holt sich erstes WM-Gold

INNSBRUCK. Der Australier Rohan Dennis hat beim Einzelzeitfahren der Herren Elite bei der UCI Straßenrad WM 2018 am Donnerstag, 26. September, in Innsbruck-Tirol seinen ersten Weltmeistertitel gewonnen. Und das in eindrucksvoller Manier. Er distanzierte Titelverteidiger Tom Dumoulin (NED) um 1:21 Minuten, der Belgier Victor Campenaerts musste sich mit einer halben Sekunde Rückstand auf Dumoulin mit Bronze begnügen. Von Rattenberg nach InnsbruckDie Radprofis fuhren am Donnerstag beim 52,5...

  • 27.09.18
Sport
Für Daniel Allerstorfer war bei der Weltmeisterschaft schon in der ersten Runde Schluss.

Allerstorfer bei Judo-WM in der ersten Runde ausgeschieden

BAKU/ St. PETER. Mit der Hoffnung auf die ersten dicken Punkte in der Olympia-Qualifikation war Daniel Allerstorfer nach seiner langwierigen Nackenverletzung zur Judo-Weltmeisterschaften nach Baku gereist. Da der 25-Jährige nach der langen Zwangspause noch nicht wieder bei hundert Prozent war, bestanden Befürchtungen, dass es in der dünnen internationalen Luft nicht reichen könnte. Diese bestätigten sich leider. Der Petringer musste sich in der ersten Runde der Klasse über 100 Kilo dem...

  • 26.09.18
Sport
5 Bilder

Weltmeisterschaft Karpfenfischen?

Bei dieser Weltmeisterschaft in Serbien (Belgrad) zählt kein Fischerlatein. Ein TEAM, eine MISSION - let's go to SERBIA 12 motivierte Herren und begnadete Angler machen sich auf den Weg nach Belgrad, um ihre Heimat Österreich zu vertreten. Dort findet von 3. bis 6. Oktober 2018 die XX. internationale Weltmeisterschaft im Karpfenangeln statt. Im Wettkampf mit rund 30 anderen Nationen wie zum Beispiel Portugal, Belgien, Südafrika, Italien und England geht es oft um jeden gefangenen...

  • 24.09.18
Sport
WM-Gold: Bei den Herren sorgte der Profi-Rennstall Quick step für die schnellste Zeit – auf dem Fotos zwei der sechs Sieger-Athleten in der Zirler Kirchstraße.
78 Bilder

Auftakt der Rad-WM in Tirol: Mit über 50 km/h durch Telfs, Pettnau und Zirl - mit Video

Endlich geht's los: Die Rad-WM in Tirol startete am Sonntag mit dem Teamzeitfahren von Ötztal bis Innsbruck und sorgte in den Ortschaften entlang der Hochgeschwindigkeitsstrecke für runde Begeisterung. TELFS/PETTNAU/ZIRL. Tausende Zuschauer säumten am Sonntag die Strecke vom Eingang ins Ötztal (Area47) über das Inntal - durch Telfs, Pettnau, Zirl und Unterperfuss - bis nach Innsbruck: Das Mannschaftszeitfahren war der Auftakt für die Rad-Weltmeiterschaft 2018 in Tirol-Innsbruck. Mit hohem...

  • 23.09.18
Sport
Sibylle Schild aus Bad Gastein erkämpfte sensationell Rang 21 im Vertical und Rang 30 beim Skyrace.
3 Bilder

Schild und Stock sorgen für Pongauer Top-Resultate bei Skyrunning-Weltmeisterschaft

PONGAU (aho). Spitzenplätze eroberte das österreichische Skyrunningteam mit Pongauer Beteiligung bei der Weltmeisterschaft im schottischen Kinlochleven. Die Nationalmannschaft hatte sich über die in Österreich durchgeführten Rennen für die WM qualifiziert und erreichte im ersten Jahr der Teilnahme den 13. Rang in der Teamwertung. In den einzelnen Disziplinen schaffte es Sibylle Schild aus Bad Gastein auf Rang 21 beim Vertical Race und Rang 30 beim Skyrace. Markus Stock aus Bischofshofen...

  • 19.09.18
Sport
Das österreichische Nationalteam mit zwei Paaren aus St. Ruprecht vom RRC Formation88.
4 Bilder

RRC Formation 88-Junioren tanzten sich ins Viertelfinale der Weltmeisterschaft

Die zwei Paare der RRC Formation 88 wurden für ihre ausgezeichnete tänzerische Darbietung mit dem Viertelfinale bei der Weltmeisterschaft Rock’n’Roll Akrobatik der Klassen Junioren und Schüler belohnt In der Klasse Junioren sowie bei den Schülern tanzten jeweils 40 Rock’n’Roll Paare aus zwölf Nationen um den höchsten Titel. Der Österreichische Rock’n’Roll und Boogie Woogie Tanzsportverband (ÖRBV) schickte jeweils drei Paare zum wichtigsten internationalen Turnier des Jahres. Die ÖRBV-Paare...

  • 18.09.18