11.09.2016, 11:01 Uhr

Junge Lenkerin bei Unfall schwer verletzt

(Foto: Privat)
ASPACH. Eine 18-jährige Autofahrerin aus Altheim war am Sonntag, 11. September gegen 5:40 Uhr mit ihrem Auto im Gemeindegebiet von Aspach auf der L 507 Wildenauer Landesstraße unterwegs. Eine 17-Jährige aus Roßbach saß am Beifahrersitz und schlief.
Aus bislang unbekannter Ursache kam die 18-Jährige von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Die Autolenkerin war nach dem Verkehrsunfall nicht mehr ansprechbar und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Die Beifahrerin war ansprechbar, musste jedoch ebenfalls von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug gerettet werden.
Beide wurden anschließend von der Rettung und dem Notarzt an Ort und Stelle erstversorgt. Die Beifahrerin wurde von der Rettung in das Krankenhaus Ried im Innkreis verbracht. Die 18-Jährige wurde vom Rettungshubschrauber Christophorus 10 in das Klinikum Wels geflogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.