08.08.2016, 17:15 Uhr

Ennsdorfer planschen zwischen Strohballen

Den fertigen Strohpool findet man entlang der St. Valentiner Straße in Ennsdorf. (Foto: Thomas Wahl)

Abkühlen im etwas anderen Becken: Unter der Leitung von Gemeinderat Thomas Wahl entstand in Ennsdorf wieder ein Strohpool.

ENNSDORF (km). "Ich habe oft solche Einfälle. Und wenn ich es dann machen will, dann mache ich es auch", erklärt Initator Thomas Wahl. Bereits im vergangen Jahr baute er gemeinsam mit Jugendlichen aus dem Ort einen Strohpool. "Letztes Jahr haben wir nicht gedacht, dass es hält", erzählt Wahl. Heuer sieht die Sache schon anders aus. "Wir haben die ganze Woche daran gebaut." Der Aufbau des Pools sei ihnen euer jedoch leichter gefallen. "Wir wussten ja bereits, wie es geht." Rund 100.000 Liter Wasser fasst der aktuelle Strohpool. Zum Vergleich: Beim ersten Versuch im vergangenen Jahr waren es rund 44.000 Liter. Rund 1,2 Meter ist er hoch, wobei der Wasserstand bei einem knappen Meter liegt. "Heuer haben wir das erste Mal einen Kinderpool angehängt." Dieser kommt nur auf eine Höhe von 70 Zentimeter.

Interessierte finden den Strohpool fast direkt im Ortskern entlang der St. Valentiner Straße. "Das Baden ist natürlich kostenlos", so Wahl. Das Plantschen im außergewöhnlichen Pool wird jedoch nicht beaufsichtig. Weshalb gerade Kinder nicht ohne Aufsichtspersonen schwimmen gehen sollten.

Strohpool begeistert Nachwuchs

Bereits am ersten Tag fand die ungewöhnliche Idee bei den Einheimischen Anklang. "Am Nachmittag kamen viele Passanten vorbei, die das Strohpool schon testen wollten." Vor allem der Nachwuchs sei von der Idee begeistert. "Ihnen machten die Temperatur von zehn Grad nichts aus", erzählt Wahl begeistert. Das Wasser im Pool würde sich jedoch an warmen Tagen weiter erhitzen, so Wahl. "Letztes Jahr hatten wir am Tag rund 27 Grad Celsius Wassertemperatur." Die Temperaturen sollten dem Plantschen also nicht im Weg stehen. Auch die Reinigung sollte kein Problem sein. "Im vergangenen Jahr reinigten wir mit Hilfe einer Umlaufpumpe und einer Chlortablette den Pool.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
17.168
Petra Maldet aus Neunkirchen | 10.08.2016 | 23:16   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.