31.05.2016, 12:04 Uhr

BEACHVOLLEYBALL: U18 / U20 Landesmeisterschaften presented by Raiffeisenclub

Cornelia Siller (Verteidigung), Victoria Deisl (Block) gegen Anna Huber (Angriff) und Laura Kim Gerl
Knapp 40 Teams nahmen bei den Bewerben der Salzburger Beachvolleyball Nachwuchs Landesmeisterschaften in Mattsee teil! Im U18 und U20 Bewerb setzten sich jeweils die Favoriten durch. PSVBG Salzburg dominiert nicht nur mit vier Meistertiteln, sondern stellt auch die meisten Teams! Bei perfekten Beachvolleyball Wetter können sich Victoria Deisl / Cornelia Siller im U18 Bewerb und im U20 Bewerb den Landesmeistertitel sichern. Bei den Burschen waren im U18 Bewerb die Teams aus den anderen Bundesländern für die Salzburger zu dominant. Kein Team konnte sich für das Halbfinale qualifizieren. Im U20 Bewerb gewinnen Clemens Ehrlich / Christoph Guggenberger im Finale gegen Alexander Bäuml / Felix Riffelsberger mit 2:0 (15:10, 15:12) gegen die sie in der Vorrunde noch eine 2:1 Niederlage einstecken mussten.

ERGEBNISSE:

U18 Männlich
Platz Team
1 NACHTWEY / MITTERER (TVV)
2 BRANDSTETTER / ETLINGER (STVV / NÖVV)
3 PICHLER / WACHTER (TVV / NÖVV)
4 ÖRLEY / MAST (TVV / TVV)
5 PREINFALK / UNÜS (NÖVV / TVV)
5 GRÖSSIG / SCHUSTER (PSVBG Salzburg)

Platz Team (LMS Wertung)
1 GRÖSSIG / SCHUSTER (PSVBG Salzburg)
2 CSÓK / UNTERKOFLER (PSVBG Salzburg)
3 NEUREITER / FINK (SV MusGym)
4 HOLZNER / RAPPOLD (USV Ebenau)

U18 Weiblich
Platz Team
1 DEISL / SILLER (PSVBG Salzburg / UVV Seekirchen)
2 PABINGER / BRAUNSTEIN (UVV Seekirchen)
3 GERL / HUBER (PSVBG Salzburg)
4 AICHINGER / KERSCHBAUMER (TV Oberndorf)

U20 Männlich
Platz Team
1 GUGGENBERGER / EHRLICH (PSVBG Salzburg)
2 BÄUML / RIFFELSBERGER (PSVBG Salzburg)
3 CSÓK / UNTERKOFLER (PSVBG Salzburg)
4 REHRL / SCHMIEDBAUER (PSVBG Salzburg)

U20 Weiblich
Platz Team
1 DEISL / SILLER (PSVBG Salzburg / UVV Seekirchen)
2 BRAUNSTEIN / KLAFFENBÖCK (UVV Seekirchen)
3 AICHINGER / KERSCHBAUMER (TV Oberndorf)
4 GERL / HUBER (PSVBG Salzburg)

Fotos: SVV-Strauß
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.