25.07.2016, 16:00 Uhr

Vierkampfmannschaft holte sich ÖM-Titel

Die Salzburger Vierkampfmannschaft ist als Außenseiter in die Steiermark gereist und als Österreich-Meister zurückgekehrt. (Foto: Rüdiger Rauscher/privat)
SALZBURG/FARRACH (buk). Eine unerwartete Sensation ist der Salzburger Vierkampfmannschaft in der Steiermark geglückt. Bei ihrem ersten Antreten haben die als Außenseiter gewerteten Sportler Ursula Dürr, Felix Katzlberger, Isabell Rauscher und Johanna Sternath gleich den Titel der Österreichischen Meisterschaft abgeräumt. In der Einzelwertung sicherte sich Johanna Sternath zudem die Silbermedaille, Bronze ging an Isabell Rauscher.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.