03.10.2016, 16:18 Uhr

Schwer alkoholisiert und gewalttätig

Symbolfoto (Foto: Fotolia/Dan Race)
GRÜNBACH. Am 1. Oktober kam ein Mann stark alkoholisiert nach Hause. Die Gattin, die gerade die Kinder zu Bett brachte, erhielt nach einer verbalen Auseinandersetzung einen Schlag ins Gesicht. Sie floh daraufhin mit ihren Kindern aus dem gemeinsamen Haus zu einer Nachbarin und verständigte die Polizei. Der Mann hingegen setzte sich trotz seines Rausches in den Wagen und fuhr zu einer Tankstelle nach Freistadt. Als er von dort wieder wegfahren wollte, forderten ihn Polizeibeamte zu einem Alkoholtest auf. Er wurde daraufhin aggressiv und ging gegen einen Beamten nicht nur verbal, sondern auch tätlich vor. Aufgrund dieses Vorfalls und einer vorangegangenen gefährlichen Drohung wurde der Mann festgenommen. Nach Rücksprache mit der Journalstaatsanwältin wurde eine Einweisung nach dem Unterbringungsgesetz angefordert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.