08.06.2016, 11:40 Uhr

Bienenworkshop an der Volksschule Schrems

SchülerInnen der 1. Klassen und ihre Lehrerinnen Eva Benischek, Leopoldine Hackl, Regine Ölzant, Imker: Rudolf Holzmüller, Friedrich Macho. (Foto: privat)
SCHREMS. Die Lehrerinnen der 1. Klassen der VS Schrems, Eva Benischek, Leopoldine Hackl und Regine Ölzant, organisierten gemeinsam mit den Schremser Imkern Rudolf Holzmüller, Friedrich Macho und Konrad Oberforster einen Bienen-Workshop. Ziel war die Bewusstseinsbildung bezüglich dem Nutzen der Bienen für Natur & Mensch. Anhand interessanter Stationen lernten die Kinder praktische Arbeitsvorgänge, Arbeitsgeräte und Werkstoffe der Imker kennen. Sie waren mit Begeisterung dabei und stärkten sich zum Abschluss mit leckeren Honigbroten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.