Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
Der Flurbrand griff bereits auf ein Waldgebiet über.
5 Bilder

Flurbrand bei Gmünd
Fünf Feuerwehren verhinderten Waldbrand

GMÜND. Am 7. Mai gegen 16 Uhr wurden fünf Feuerwehren zu einem Flurbrand, der bereits auf ein Waldgebiet übergriff, gerufen. Innerhalb weniger Minuten waren die Feuerwehren, mit Mund-Nasen-Schutz ausgerüstet, welcher uns laut den Covid-19 Maßnahmen vorgeschrieben wurde, zum Einsatzort zwischen dem Avia Kreisverkehr und der Ausfahrt Gmünd Neustadt unterwegs. Am Einsatzort wurde die Brandbekämpfung mit zwei C-Rohren in Angriff genommen und im Anschluss die vielen verbliebenen Glutnestern mit...

  • 08.05.20
Lokales
Neben Schutzausrüstungen bietet Georg Kümmel auch Uniformen an.
3 Bilder

Brandschutz aus Nondorf
Waldviertler Unternehmer machte Hobby zum Beruf

NONDORF. Das Thema Brandschutz hat der Einpersonenunternehmer Georg Kümmel in Nondorf, Bezirk Gmünd, zu seinem Unternehmensgegenstand gemacht. Schwerpunkte sind Feuerwehrausrüstungen, Feuerlöscher sowie Rauchmelder. Im Gespräch mit dem NÖ Wirtschaftspressedienst betont der Unternehmer, dass es ihm ein Anliegen sei, Häuser und Firmengebäude sicher zu machen. Hobby zum Beruf„Da ich selbst und mit Leidenschaft bei der Freiwilligen Feuerwehr in Nondorf bin, wollte ich mit dem Brandschutzservice...

  • 23.03.20
Lokales
2 Bilder

21. Bewerb um das NÖ Feuerwehr-Funkleistungsabzeichen
Teilnehmer aus dem Bezirk Gmünd konnten sich auch heuer wieder im Spitzenfeld platzieren.

530 Feuerwehrmitglieder nahmen am 21.Bewerb um das NÖ Feuerwehr-Funkleistungsabzeichen im NÖ Feuerwehr-und Sicherheitszentrum in Tulln am 6.und 7. März 2020 teil. Zehn Teilnehmer aus dem Bezirk Gmünd stellten sich in den sechs praxisnahen Disziplinen wie Arbeiten mit dem Digitalfunkgerät, Verfassen und Absetzen von Funkgesprächen, Arbeiten in der Einsatzleitung, Lotsendienst, Lagemeldung und Fragen aus dem Feuerwehrwesen den hohen Anforderungen und lösten die Aufgaben in gewohnt souveräner...

  • 10.03.20
Lokales
Die Feuerwehrjugend mit ihren Urkunden.

Feuerwehrjugend Heidenreichstein
1. Erprobungsspiel des Feuerwehrnachwuchses

HEIDENREICHSTEIN. Am 15. Februar 2020 stand die 1. Erprobung und Erprobungsspiel der Feuerwehrjugend Heidenreichstein am Plan. Dazu trafen sich die Feuerwehrjugendmitglieder, ihre Betreuer und die geladene Gäste, der Abschnittsfeuerwehrkommandant Johann Glaubauf, der Kommandant Alfred Albrecht, Kommandant Stellvertreter Reinhard Bilek, Bürgermeister Gerhard Kirchmaier und Vizebürgermeisterin Margit Weikartschläger, um sich den Wissensstand der Jugendlichen anzusehen. Zu Beginn mussten...

  • 21.02.20
Lokales
Der Feuerwehrjugend konnte zahlreiche Urkunden überreicht werden.
16 Bilder

Urkunden für die Feuerwehrjugend
Erprobung und Erprobungsspiel der Feuerwehrjugend

KIRCHBERG AM WALDE. Am Sonntag, dem 9. Februar fand die Erprobung und das Erprobungsspiel der Feuerwehrjugend im Feuerwehrhaus in Kirchberg am Walde statt.

Um die Prüfung erfolgreich zu absolvieren, mussten die Stationen Testblatt, Geräte für den technischen beziehungsweise Brandeinsatz, Verhalten in Gefahrensituationen, Praktische Handhabung einer Löschleitung sowie Exerzieren gemeistert werden.
 Natürlich war dies für die bestens vorbereiteten Feuerwehrjugendmitglieder kein Problem und man...

  • 17.02.20
Lokales
Markus Zwingenberger, David Breiteneder, Wolfgang Tertsch, Sebastian Fuchs, Raimund Fuchs, Lorenz Teubl, Robin Koppensteiner, Franz Mörzinger, Marcel Möslinger, Florin Seidl, Raimund Fuchs, Robert Fuchs

Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Groß Wolfgers
Zahlreiche Beförderungen und eine Angelobung

GROSS WOLFGERS. Bei der am 17. Jänner im Dorfhaus Groß Wolfgers abgehaltenen Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Groß Wolfgers konnten neben Bürgermeister Raimund Fuchs auch Feuerwehrreferent Stadtrat Erwin Hackl und Abschnittskommandant Franz Mörzinger begrüßt werden. Nach einer Gedenkminute für die im vergangenen Jahr verstorbenen Feuerwehrmitglieder berichtete Ortskommandant Wolfgang Tertsch über die vielen Aktivitäten der Feuerwehr im vergangenen Jahr. So wurden bei...

  • 12.02.20
Lokales
3 Bilder

Junge Frau bei Unfall verletzt
Fahrzeug landete nahe Bad Großpertholz auf Straßenböschung

BAD GROSSPERTHOLZ. Eine 20jährige aus der Gemeinde Bad Großpertholz kam mit ihrem Pkw zwischen Weikertschlag und Bad Großpertholz aufgrund von Straßenglätte ins Schleudern. In weiterer Folge stieß das Fahrzeug mit der Front gegen einen Baum und kam anschließend auf der Straßenböschung auf der linken Fahrzeugseite liegend zum Stillstand. Die junge Frau wurde unbestimmten Grades verletzt und wurde vom Arbeiter-Samariterbund in das Krankenhaus Gmünd verbracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden....

  • 11.02.20
Lokales
5 Bilder

Zahlreiche umgestürzte Bäume
Sturm Sabine fordert zahlreiche Feuerwehr Einsätze

BEZIRK. Sturm Sabine sorgte am 10. Februar für zahlreiche Einsätze. Umgestürzte Bäume verursachten für Schäden und ein Zug der Franz-Josefs-Bahn mußte evakuiert werden.  Die Freiwillige Feuerwehr Waldenstein wurde zu einem Sturmschaden in Waldenstein alarmiert. Am Einsatzort angekommen wurde nach absichern der Einsatzstelle ein Baum von der Straße entfernt und somit die Verkehrswege freigemacht. Ein Postkabel wurde dabei durch den umgestürzten Baum beschädigt. In Pürbach wurde die...

  • 11.02.20
Lokales
Ein Transporter kam aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben.
4 Bilder

Doppelter Einsatz für die Feuerwehr St. Martin
Gleich zwei Unfälle hintereinander beschäftigte die Feuerwehr

Am Montag, den 10.02.2020 kam es in St.Martin nicht weit auseinander zu gleich zwei Unfällen innerhalb kurzer Zeit. ST.MARTIN. Aus bislang unbekannter Ursache kam der Lenker eines Transporters gegen halb neun morgens in der Nähe von St. Martin der Straße ab und landete im Straßengraben. Der Fahrer blieb unverletzt. Die Feuerwehr und die Polizei sicherten die Unfallstelle ab und mittels Seilwinde konnte der Transporter geborgen werden. Noch während die Einsatzkräfte mit der Fahrzeugbergung...

  • 10.02.20
Lokales

Feuerwehr
Feuerwehrkommandantenfortbildung

Zur Jährlichen Feuerwehrkommandanten-Fortbildung des Feuerwehrabschnittes Weitra lud Abschnittsfeuerwehrkommandant Franz Mörzinger die Feuerwehrkommandanten-und Stellvertreter sowie die Unterabschnittskommandanten des Feuerwehrabschnittes Weitra in den Vortragssaal der Raiffeisenbank Weitra ein. Themen der Fortbildung waren Spezial- und Katastrophenschutzausrüstung des NÖ Landesfeuerwehrverbandes, FDISK Datenpflege für das neue Einsatzleit-und Kommunikationssystem ELKOS sowie Informationen...

  • 08.02.20
Lokales

Feuerwehr
Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Gr.Wolfgers

BEZIRK GMÜND. Bei der am 17.01.2020 im Dorfhaus Gr.Wolfgers abgehaltenen Jahreshauptversammlung der FF Gr.Wolfgers konnten neben Bürgermeister Raimund Fuchs auch Feuerwehrreferent Stadtrat Erwin Hackl und Abschnittskommandant Franz Mörzinger begrüßt werden. Nach einer Gedenkminute für die im vergangenen Jahr verstorbenen Feuerwehrmitglieder berichtete Ortskommandant Wolfgang Tertsch über die vielen Aktivitäten der Feuerwehr im vergangenen Jahr. So wurden bei diversen Übungen, Schulungen,...

  • 08.02.20
Leute
84 Bilder

Feuerwehrball in Nondorf

NONDORF (pp). Die Freiwillige Feuerwehr Nondorf unter dem Kommando von Christian Traschl und Gerald Leitner lud ins Gasthaus Pöhn zur rauschenden Ballnacht. Damit auch alle Tanzwütigen auf ihre Rechnung kamen sorgte die Band "New Starlights" für die musikalische Begleitung. Unter die Gäste mischten sich auch Bürgermeister Christian Grümeyer und sein Vize Manfred Zeilinger, aus Waldenstein wurde der Vizebürgermeister Christian Dogl gesehen und seitens des Bezirksfeuerwehrkommandos waren Harald...

  • 19.01.20
Lokales

Dienstbesprechung Dezember 2019
Dienstbesprechung Dezember 2019

Im Rahmen der Dienstbesprechung des Bezirksfeuerwehrkommandos Gmünd (Abschnittskommandanten, Stellvertreter und Bezirkssachbearbeiter) wurde unter fachkundiger Führung der Geschäftsführer die Betriebsanlage sowie der Neubau der Firma NBG in der Zweiländerstraße in Gmünd besichtigt. Bei der anschließenden Besprechung ist von Landesfeuerwehrrat Erich Dangl die Urkunde „Feuerwehrfreundlicher Arbeitgeber“ an den Geschäftsführer Kommerzialrat Karl Bauer überreicht worden. Da die Firma NBG schon...

  • 16.12.19
Lokales

Abschnittssitzung
Feuerwehrabschnittssitzung des Feuerwehrabschnittes Weitra

Zur Jährlichen Abschnittssitzung lud Abschnittskommandant Franz Mörzinger die Feuerwehrkommanden des Abschnittes Weitra ins Gasthaus Stangl nach Heinrichs bei Weitra. Der Einladung folgten auch Landesfeuerwehrrat Erich Dangl, Bezirksfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Harald Hofbauer, Abschnittsfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Herbert Schagginger, die Unterabschnittskommandanten sowie die Abschnittsachbearbeiter. Zu Beginn stellten Martin Gruber und Lukas Ambros vom Österreichischen Roten...

  • 01.12.19
Lokales

Modul "Arbeiten in der Einsatzleitung"

Modul „Arbeiten in der Einsatzleitung“Am09.11.2019 fand in der Feuerwehrzentrale Gmünd das Modul „Arbeiten in der Einsatzleitung“ statt, welches von 36 Teilnehmern erfolgreich besucht wurde.DenTeilnehmern wurden von den Bezirksausbildnern Manuel Haumer, Robert Fuchs, Günter Kainz, Walter Kozar, Wolfgang Österreicher, Franz Schweighart, Franz Prager, Natascha und Markus Zwingenberger, Lisa Wally und Andreas Weninger die Grundlagen im Nachrichtendienst, Aufgaben des Funkers in der...

  • 10.11.19
Lokales
Bei der Übung in Wielands musste auch eine eingeklemmte Person befreit werden.
11 Bilder

Floriani opferten Nationalfeiertag für Übungen

HOHENEICH / WIELANDS (red). Der Nationalfeiertag steht im Bezirk Gmünd seit vielen Jahren im Zeichen der Feuerwehrübungen. Zwei davon fanden in Hoheneich und Wielands statt. Feuerwehrunterabschnittsübung in HoheneichEin Brandstifter, der an mehreren Stellen am Gelände der Firma Backhausen Feuer legte und anschließend selbst gerettet werden musste, war die Übungsannahme für rund 100 Männer und Frauen der Feuerwehren aus Hoheneich, Nondorf, Albrechts, Waldenstein, Groß Höbarten, Grünbach und...

  • 28.10.19
Lokales
In der Nähe von Gebharts mussten Autos, die durch einen Hangrutsch verschüttet wurden, ausgegraben werden.
25 Bilder

Großraum Schrems
400 Floriani aus drei Bezirken übten den Ernstfall

Übung des Katastrophenhilfsdienstes der Feuerwehren aus den Bezirken Gmünd, Waidhofen und Horn SCHREMS (ac). Die Feuerwehren aus den drei Bezirken Gmünd, Waidhofen und Horn probten vergangen Samstag für den Ernstfall, wobei das Hauptziel die Übung der Führungsarbeit der Einheitskommandanten des Katastrophenhilfsdienstes war. Aber auch die praktische Arbeit der Feuerwehrmitglieder war ein begleitendes Ziel dieser Übung. In zahlreichen Szenarien wurden ganztags von cirka 400 Feuerwehrmännern...

  • 07.10.19
Lokales

Zivilschutzprobealarm
119 Sirenen im Bezirk Gmünd getestet

BEZIRK GMÜND. Beim Zivilschutzprobealarm am Samstag wurden alle 119 Sirenen im Bezirk Gmünd auf ihre Funktionstüchtigkeit überprüft. „Alle Sirenen haben während der Aussendung der drei Zivilschutzsignale einwandfrei funktioniert. Damit ist insgesamt gewährleistet, dass bei Gefahrensituationen die Menschen Kenntnis von der gegenwärtigen Gefahr erhalten“, betonen LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Landtagsabgeordnete Margit Göll, die sich auch bei den freiwilligen Zivilschutzbeauftragten...

  • 06.10.19
Lokales
Der Brand hat sich schnell ausgebreitet.
9 Bilder

Amaliendorf
Teelichter im Kühlschrank lösten Küchenbrand aus

AMALIENDORF. Sonntagvormittag standen die Freiwilligen Feuerwehren Amaliendorf, Kleedorf, Gebahrts, Langegg und Schrems mit insgesamt 40 Mitgliedern bei einem Küchenbrand in Amaliendorf im Einsatz. Die 86-jährige Hausbesitzerin wollte laut Polizei den Kühlschrank abtauen und stellte, um den Vorgang zu beschleunigen, Teelichter in das Innere des Gerätes. Diese dürften den Kühlschrank entzündet haben und das Feuer breitete sich auf den gesamten umliegenden Bereich aus. Ehepaar verletzt Der...

  • 09.09.19
Lokales
Sträucher und Bäume nahmen die Sicht auf das Unfallauto.
4 Bilder

Altweitra
Tödlicher Unfall blieb stundenlang unentdeckt

Ein tragischer Verkehrsunfall kurz vor Altweitra, der für einen jungen Mann tödlich endete, wurde erst viereinhalb Stunden später bemerkt. ALTWEITRA. Ein 22-jähriger Mann fuhr in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 4 Uhr auf der regennassen B41 von Weitra in Richtung Gmünd. In der Rechtskurve kurz vor dem Ortsgebiet von Altweitra kam sein Auto laut Polizei aus bisher unbekannter Ursache von der Straße ab, fuhr gegen die Leitschiene und kam dann in der "Bachwiese" zwischen Sträuchern und...

  • 08.09.19
Lokales
7 Bilder

17 Feuerwehrleute sind jetzt ausgebildete Verkehrsregler

GMÜND (red). In der Feuerwehrzentrale Gmünd fand eine Verkehrsreglerausbildung statt. Unter der Modulleitung von Friedrich Bauer wurden dabei 17 Mitglieder von Feuerwehren zu Verkehrsreglern ausgebildet. Theorie und Praxis Von den Polizeibeamten André Albert, Martin Gabler und Erich Mader wurde am Vormittag die theoretischen Grundkenntnisse wie Grundbegriffe des Verkehrsrechts, Arm- und Lichtzeichen sowie das Absichern von Einsatzstellen vorgetragen. Am Nachmittag erfolgte der praktische...

  • 03.09.19
Lokales
3 Bilder

Waldensteiner Jungflorianis holten sich das Fertigkeitsabzeichen Wasserdienst

WALDENSTEIN (red). Bei der Feuerwehrjugend Waldenstein hieß es in den letzten Wochen: Wasserdienst statt Ferien. In vielen Vorbereitungsübungen wurde von insgesamt neun Mitgliedern das Rudern mit einer Feuerwehrzille und das Abfahren einer Strecke mit Richtungstoren am Großen Harabruckteich in Gmünd geübt. Des weiteren hatten sie einen Rettungsring-Zielwurf, das Anfertigen von im Wasserdienst typischen Knoten und Seilverbindungen und das Beantworten einiger Wasserdienstfragen geübt. Zum...

  • 03.09.19
Sport
3 Bilder

Gmünder Zillensportler waren erfolgreich

BEZIRK GMÜND / OTTENSCHLAG. Beim 63. NÖ Landeswasserdienstleistungsbewerb in Ottenschlag gab es auch erfolgreiche Teilnehmer aus dem Bezirk Gmünd. So holte sich Markus Schagginger von der Freiwilligen Feuerwehr Waldenstein das Leistungsabzeichen in Gold. Rafael Nährer der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Gmünd erwarb Silber und die Kameraden Bastian Hengst, Sascha Fürst, Fabian Schuh, Manuel Wurz, Jonas Knapp, Tobias Schrammel und Tobias Haumer von der Freiwilligen Feuerwehr Waldenstein...

  • 27.08.19
Lokales
Herbert Bauer, Bgm. Gerhard Kirchmaier, Christian Nöbauer, LAbg. Margit Göll, LHStv. Stephan Pernkopf, VBgm. Margit Weikartschläger, Franz Weisgrab, Kdt. Josef Hauer und Kdt.Stv. Andreas Maurer

Seyfrieds
Feuerwehrhaus-Rohbau soll bis Jahresende fertig sein

Nach dem Spatenstich mit LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf gingen die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Seyfrieds mit Elan ans Werk. SEYFRIEDS (red). Die bestehende Halle wurde zum größten Teil abgerissen und der Rest bereits umgebaut. In der Zwischenzeit wurden schon die Fundamente für den Bau des neuen Feuerwehrhauses  gemacht. Schon in den nächsten Tagen wird die Bodenplatte betoniert und die Garage aus Stahlbetonwänden von der Firma Scheidl errichtet, immer unter fleißiger...

  • 23.08.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.