Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Maler und Grafiker während der 8. Together-Kunstwoche: Via Lucis. M. Dubnický, R. Křelina, T. Buzu, K. Maxim.

Kultur- und Begegnungsplattform
Together denkt nicht daran still zu sitzen

Ein überaus ungewöhnliches Konzert wird in der Kapelle Reingers aufgenommen und online gestellt. REINGERS. Together ist eine Kultur- und Begegnungsplattform, die im Grenzgebiet Tschechien-Oberes Waldviertel Kunstschaffenden und Jugendlichen seit dem Jahr 2000 die viel genutzte Möglichkeit gibt, außerhalb schulischer Strukturen in freundschaftlicher Atmosphäre interkulturelle Projekte zu erarbeiten. In Kürze wird es ein Konzert in dem internationalen Veranstaltungsort „Kapelle Reingers“ geben...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
Jahresausstellung "Lebenszeichen - Warlamis - Grafische Meisterwerke" im Kunstmuseum Waldviertel Schrems
  9

Das Kunstmuseum Waldviertel/Öffnung nach Corona-Sperre/Neue Ausstellung
Eröffnung der Jahresausstellung "Lebenszeichen" am 15. Mai 2020

Das Kunstmuseum Waldviertel öffnet wieder am 15. Mai mit der Jahresausstellung "Lebenszeichen - Grafische Meisterwerke aus verschiedenen Schaffensperioden des Universalkünstlers Makis Warlamis". Der offizielle Ausstellungsbeginn wäre der 21. März gewesen. Dieser fand nur online statt, denn in diesen letzten Wochen des allgemeinen Rückzugs startete das Museum intensive Online-Aktivitäten.Die digitalen Rundgänge durch die Ausstellung und die Mitmachaktion mit der Publikumsgalerie ,Senden Sie...

  • Gmünd
  • Das Kunstmuseum Waldviertel
Die Wandervögel sind nun am 13. November 2020 in der Kulturwerkstatt Hirschbach zu sehen.

Kulturwerkstatt Hirschbach
Freude über Ersatztermine

HIRSCHBACH. Aufgrund der Corona-Krise und den damit verbundenen Verordnungen bezüglich der Durchführung von Veranstaltungen hat die Kulturwerkstatt nun alle Frühjahrs-Termine verschoben. Gemeinsam mit Künstlern Ersatztermine gefundenDie Corona-Krise stellt Künstler und Veranstalter gleichermaßen vor eine große Herausforderung. Unzählige Veranstaltungen können nicht wie geplant stattfinden und müssen schlimmstenfalls abgesagt werden. Umso mehr freut sich die Kulturwerkstatt Hirschbach, dass...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz

Konzert Gospel & More Weihnachtsspecial
Süßer die Lieder nie klingen...

Der auf Gospel und Popmusik spezialisierte Chor S[w]ingin‘ Voices betritt mit seinem Christmas Special am Fr., 13. und Sa., 14. Dezember musikalisches Neuland! Weihnachtliche Gospelsongs, Traditionelles wie der Andachtsjodler oder Schwungvolles wie der Jingle Bell Rock sind genau das passende Ambiente um so richtig in Weihnachtsstimmung zu kommen! Unterstützt werden die SängerInnen von einer hochkarätigen Band, die das Konzert zu einem vorweihnachtlichen Klangspektakel macht! Gospel...

  • Gmünd
  • Elisabeth Wachter
Anzeige
Gewinne Karten für "der Parasit" im Landestheater Niederösterreich
 3

Gewinnspiel
Gewinne 5x2 Tickets für die Komödie "Der Parasit" von Friedrich Schiller im Landestheater Niederösterreich

Machen Sie mit und sichern Sie sich 5x2 Tickets für die Komödie "Der Parasit" im Landestheater Niederösterreich am Samstag, 05. Oktober 2019.  ST.PÖLTEN. Diese Spezies gibt es überall. Parasiten, die am Kuchen mitnaschen und das Rezept als ihr eigenes verkaufen. Nur die Krümel dürfen die anderen wegputzen. Man kennt sie: Kollegen, die immer ein bisschen länger in der Chefetage sitzen, die gerne fremde Ideen als ihre eigenen ausgeben, geht aber was schief, dann schicken sie jemand anderen...

  • St. Pölten
  • Marie-Theres Weiser
ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki, LAbg. Margit Göll, Raimund Fuchs, Bürgermeister der Stadtgemeinde Weitra, Wirtschafts- und Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav, Amelie Zlocha, Helmut Rohrweck, Obmann des Kulturvereins Schloss Weitra, Andreas Schwarzinger, Geschäftsführer Waldviertel Tourismus
  2

Weitras Kulturangebot positioniert sich für die Zukunft

WEITRA (red). Rund 500.000 Nächtigungen und hundertausende Tagesgäste besuchen jedes Jahr das Obere Waldviertel. Die Region punktet auch mit ihrem vielfältigen kulturtouristischen Angebot. Um dieses noch besser zu vermarkten und organisatorisch die Weichen für die Zukunft rechtzeitig zu stellen, wurde mit der Kulturabteilung des Amtes der NÖ Landesregierung die Funktion eines Kulturcoaches bei der Destination Waldviertel installiert. Mit 1. Jänner 2019 hat Amelie Zlocha ihre Arbeit als...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Die Kulturschaffenden und Vertreter der Stadtgemeinde Litschau steckten beim Kulturempfang ihre Köpfe zusammen.
  25

Erster Kulturempfang
Litschau bündelt kulturelle Kräfte

Kulturschaffende der Stadt tüfteln an Plänen für das neue Jahr. Unter anderem werden für das HIN & WEG Festival Statisten gesucht. LITSCHAU. Wie hätte der erste Litschauer Kulturempfang am Montag besser eingeleitet werden sollen, als mit Musik? Gar nicht, dachten sich Manfred Ergott und Jacob Fellner und ließen ihre Gitarren und Stimmen erklingen. "Litschau mei Heimatstodt, die oiwei mi trogn hot", stimmte auch Ernst Köpl später mit ein. Bürgermeister Rainer Hirschmann, der offen...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Stadträtin Maria Ergott,  Andreas Schwarzinger GF Waldvierteltourismus, Preisträger Zeno Stanek, Hannah, Manuela und Elina Stanek, Petra Bohuslav.
  4

Ehren-Tourismuspreis geht an Zeno Stanek

Zeno Stanek bereichert das Waldviertel mit seinen innovativen Theater- und Musikprojekten seit 15 Jahren nicht nur kulturell, sondern auch touristisch. LITSCHAU (red). Am Montagabend 15. Oktober wurde Festivalgründer, Regisseur und Intendant Zeno Stanek der Touris­mus­preis Niederösterreich / Kategorie Ehrenpreis für seine innovative Kulturarbeit in Litschau feierlich von Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav im Congress Casino Baden überreicht. Damit ging der Ehrenpreis heuer an einen Kunst-...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
  14

Přechody: Ein Spektakel über Grenzen hinweg!

Die "geteilte" Bezirkshauptstadt ist wieder einmal kulturell zusammengerückt. Das Ergebnis: sehenswert! GMÜND (mm). "Es ist einfach großartig!", Tatjana Zinner, die mit ihrem Spiel "Zum Vernetzen treffen" erstmals bei Přechody dabei war, fand kurze Worte, die alles sagten. Elfengleiche Tänze unter Bäumen, eine Ausstellung in der ehemaligen Mühle an der Lainsitz und vieles mehr zogen auch die beiden Bürgermeister Helga Rosenmayer und Jaromír Slíva in ihren Bann. Gastgeber Thomas Samhaber ließ...

  • Gmünd
  • Michael Mikscha
Anzeige
 6   13

Bergsommer macht Kultur - in Gastein.

Gasteiner Kunst- und Kultursommer: Im Sommer blüht das Gasteinertal, im Salzburger Land so richtig auf. Ein Event jagt das nächste. Wer in den schönen Dingen einen schönen Sinn entdeckt, der hat Kultur - sagte einst der Dichter und Müßiggänger Oscar Wilde. Und hat recht. Wer einen Ort solcher schönen Dinge entdecken möchte, ist in Gastein richtig. Die lange Tradition und Kunst- und Kulturveranstaltungen zogen schon die High Society rund um Kaiserin Sissi in das Salzburger Alpental. Eine...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Zwischen 5. Mai und 5. August 2018 werden fast 70 Kunst- und Kulturprojekte beim Viertelfestival NÖ im Waldviertel umgesetzt.
  5

"Narrenkastl schauen" - Alle Informationen zum Viertelfestival NÖ im Waldviertel von 5. Mai bis 5. August 2018

Beim niederösterreichischen Viertelfestival 2018 im Waldviertel werden zwischen 5. Mai und 5. August 2018 fast 70 Kunst- und Kulturprojekte umgesetzt. Unter dem Motto "Narrenkastl schauen" steht zwischen Mai und August 2018 eine bunte und spannende Mischung aus allen Kunstsparten am Programm: Regionalgeschichte trifft auf zeitgenössische Kunst, Performance auf Theater, traditionelle Blasmusik auf neuartige Soundexperimente, Volkskul¬tur auf Kabarett. Erstmals werden auch Schulprojekte, in...

  • Niederösterreich
  • Bezirksblätter Niederösterreich
Cesky Krumlov als Keramik.
 1  1

Kultur aus Südböhmen präsentiert sich im Waldviertel!

GMÜND. Das Südböhmische Kreisamt stellt in Kooperation mit der Stadtgemeinde Gmünd und dem Kulturverein ÜBERGÄNGE PRECHODY am Montag, 4. 12. um 18 im Palmenhaus Gmünd seine Kulturorganisationen vor. Die Region Südböhmen ist mittlerweile ein weltbekanntes Markenzeichen geworden. Es sind vor allem die historischen Städte, die Museen und das reichhaltige Kulturleben, die jedes Jahr hundertausende Gäste in unsere Nachbarregion ziehen. Erstmals im Waldviertel kann man nun einen Einblick in die...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Lotte Ingrisch liest am Sonntag aus ihrem Buch.

Kulturhighlights bei den Weitraer Adventtagen am 2. und 3. Dezember 2017

WEITRA. Das erwartet die kulturbegeisterten BesucherInnen der Weitraer Adventtage: Samstag - Benefizveranstaltungen im historischen Rathaussaal 14.00 Uhr Karl Schmutz, der sich als Lainsitztaler Heimatdichter bezeichnet, liest aus seinen Werken 15.00 Uhr Dietmannser Stubenmusi: bietet traditionelle authentische Volksmusik 16.00 Uhr  Eva Kempf leitet einen Chor, der sich eigens für diesen Anlass formiert hat und lässt „Stimmen erklingen …“ 17.00 Uhr   Richard Pils, Bücherliebhaber und...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Packen Sie die Sonnenbrille ein! Wir Waldviertler lieben ausufernden Weihnachtsschmuck!
 2  6   6

Überleben im Waldviertel, Teil 12: So überstehen Sie Weihnachten im Waldviertel

Sie wollen dem Feiertags-Wahnsinn entfliehen? Dann sind Sie am Waldviertel richtig! WALDVIERTEL. Das Fest der Besinnung, der Einkehr und der Ruhe können Sie woanders feiern! Wir Waldviertler zelebrieren Weihnachten nämlich richtig - und manchmal etwas anders, als Sie es vielleicht gewohnt sind. Also: Feiern Sie mit uns das größte Fest im schönsten Landstrich der Welt! 1. Weihnachtsbeleuchtung: Packen Sie die Sonnencreme ein Diesen Satz lesen Sie in unseren Überlebensratgebern eher selten:...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Was bereits seit langem spekuliert wurde, wurde nun von Landeshauptfrau Mikl-Leitner  und Bürgermeister Stadler offiziell verkündet: Niederösterreichs Landeshauptstadt bewirbt sich als europäische Kulturhauptstadt 2024.
 2   2

St. Pölten bewirbt sich als Kulturhauptstadt 2024

Was bereits seit langem spekuliert wurde, wurde nun von Landeshauptfrau Mikl-Leitner und Bürgermeister Stadler offiziell verkündet: Niederösterreichs Landeshauptstadt bewirbt sich als europäische Kulturhauptstadt 2024. In einem demonstrativen Paarlauf verkündeten Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) und St. Pöltens Bürgermeister Matthias Stadler (SPÖ) im Landestheater St. Pölten, dass sich die niederösterreichische Landeshauptstadt offiziell als Kulturhauptstadt Europas 2024 bewerben wird. Nach Graz...

  • Niederösterreich
  • Oswald Hicker

Heidenreichstein: Kultur im Naturpark

Zu einer unterhaltsamen Stunde mit Ernst Köpl, bekannt aus Nagerlsterz und Kultur ganz oben lud die Volkspartei Heidenreichstein. Ernst Köpl bot einige Lieder aus seinem Repertoire und las lebensnah-amüsante Gedichte von Peter Tramontana. Später am Abend gesellte sich Nationalrätin Martina Diesner-Wais zu den Besucher/innen.Vizebürgermeisterin Margit Weikartschläger freute sich über den regen Besuch und die gelungene Veranstaltung.

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Ausstellung der Bilder unserer Regionauten auf den Frohnleitner Kunssttagen!
 4  29   4

Frohnleitner Kunsttage - Bilderausstellung von und mit unseren Regionauten

** Achtung! Neues Datum! ** Bilder einschicken und dabei sein! "Jeden Tag posten wir, die Regionauten, die schönsten Fotos. Weil, wir haben im richtigen Augenblick den Auslöser gedrückt. Leider bekommen wir nicht von alle Fotos zu sehen. Jeden Monat sichtet man die online gestellten Schnappschüsse und erstellt daraus die Bildergalerien des Monats aus der Region, aus Steiermark oder aus den anderen Bundesländern. Leider sind diese Schnappschüsse schon nach kurzer Zeit vergessen. Fotos sind...

  • Steiermark
  • Kerstin Wutti

"EMANZIPIERTE AM NIL" - Frauen in den Papyri

Alltagsleben in Ägypten (von ca. 3000 v.Chr. bis 1000 n.Chr.) Univ.Prof.Dr. Hermann Harrauer führt in seiner Veranstaltungsreihe dieses Mal durch die Welt der Emanzipation am Nil. Absolut tagesaktuell und lebendig, interessant und launig mit Power Point präsentiert ! 29.4.2017 Beginn: 16:00 EINTRITT FREI (bitte um Voranmeldung) SPÖ Rudolfsheim-Fünfhaus Sektion 21 "Viktor Adler" 1150 Wien, Johnstraße 59 Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch und Gäste, die ebenso herzlich...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Gisela Harrauer

Kultur am Stadtplatz

Ab 20.00 Uhr Smooth Jazz Live! Wann: 23.02.2017 18:00:00 Wo: Stadtplatz , 3860 Heidenreichstein auf Karte anzeigen

  • Gmünd
  • Elke Gratzl

Diesner-Wais fordert mehr Förderung regionaler Kulturprojekte

REGION. „Es muss mehr für die Förderung von Kulturprojekten in kleinen Gemeinden getan werden.“ Das hat die niederösterreichische Nationalratsabgeordnete Martina Diesner-Wais in der Sitzung des Kulturausschusses des Nationalrates letzte Woche von Kulturminister Thomas Drozda gefordert. Der Bundesminister versprach in der Sitzung, sich in diese Richtung zu bemühen. „Das ist eine erfreuliche Aussage, die Hoffnung macht. Ich werde den Drozda natürlich beim Wort nehmen und darauf achten, dass der...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann

Theater in der Blockheide

Naturpark wird zur Bühne Zum allerersten Mal wird Martin Traxlers Komödie "Liebe, Ehe und andere Krisen" aufgeführt. Mit wenigen Handgriffen verwandelt sich Wald zum Kaffeehaus, Stein zur Spielhölle und in Wahrheit sind es die Menschen die sich verändern. Ab 9. Juni zeigt die Theatergruppe KUKUG auf humorvolle Weise den Wechsel zwischen betrügen und betrogen werden. Alle der Beteiligten haben ihr, oft lange, gut gehütetes Geheimnis, aber unerwartete Begegnungen bringen die Wahrheit ans...

  • Gmünd
  • Georg Libowitzky
  38

Musikkabarett vom Feinsten

HIRSCHBACH (pp). Im feinsten Steirer-Dialekt entführte Paul Pizzera in Hirschbach in sein Musikkabarett. Und ohne seiner roten E-Gitarre ging da gar nix. Auch Friederike Past ist eine begeisterte Musikerin und beherrscht Mund-, Zieh- und Knopfharmonika, Sohn Matthias spielt gerne Tenorhorn. Magdalena Hofbauer kann leider kein Instrument, würde aber gerne Gitarre spielen können. So geht es auch Daniela Kropfreiter, wobei sie aber gerne das Klavierspielen können möchte. Nur 1 Jahr lernte Johann...

  • Gmünd
  • Petra Pollak

Spital Live „Weihnachtliches“

Die Formation „Spital live“ besteht seit 1996 und hat 23 Mitglieder unter der Leitung von Monika Pollak. Zum zweiten Mal ist dieser regionale Chor bei uns zu hören. Die SängerInnen bieten ein abwechslungsreiches, teils besinnliches, teils lustiges Reportoire von Liedern, Sketches und Lyrik. Typisch für den Chor sind die meist deutschen Lieder, die zum Nachdenken anregen. Gefördert durch das Land NÖ. Wann: 09.12.2016 20:00:00 ...

  • Gmünd
  • Kulturwerkstatt Harmanschlag

Mike Supancic „Im Jenseits ist die Hölle los“

Alles begann mit einer völlig aus dem Ruder gelaufenen Geisterbeschwörung: Im Hinterzimmer des Gasthauses Hansy wollten sie mit Draculas Blut das verrufene Pentagramm der Wiedergeburt auf den Bauch des Rosskogler Kurtl malen. Doch was als Flucht geplant war, wird zur Fahrt auf einer Tiefschaubahn in die Abgründe der Anderswelt.… Gefördert durch das Land NÖ. Wann: 22.10.2016 20:00:00 Wo: Kulturwerkstätte,...

  • Gmünd
  • Kulturwerkstatt Harmanschlag
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.