25.03.2016, 13:35 Uhr

Gynäkologie-Rettung mit Günther Novak

Am 31. 3. findet am Parkplatz des Krankenhauses eine Kundgebung und ein Konzert statt. (Foto: privat)
WAIDHOFEN. "Die Gyn Waidhofen soll geschlossen werden. Zwettl und Horn sind in Notfällen viel zu weit weg, von weiten Besuchswegen zur Partnerin, Mutter oder Freundin ganz zu schweigen. Zwettl und Horn sind bereits ohne Waidhofner in Stoßzeiten überlastet, die Erweiterung der Zwettler Gyn-Station ist frühestens in einem Jahr vorgesehen. Es ist noch nicht zu spät. Stehen wir GEMEINSAM FÜR UNSERE REGION auf und halten als Waldviertler zusammen!", so die Organisatoren.
Eine KUNDGEBUNG für den Erhalt der Gynäkologie am 31. 3. um 18:30 Uhr am Parkplatz des LKH Waidhofen mit einem Konzert von "Günther Novak und Freind".
Veranstalter: BI Gyn mit Unterstützung des Verkehrsforums. Novak: „Für die Region wünsche ich mir, gehört zu werden, einen Konsens zwischen Menschlichkeit und Wirtschaftlichkeit zu finden sowie zufriedenstellende Versorgung und Arbeitsplätze! Wir freuen uns auf Euch! Liebe Grüße, Da Woidviertler“ Weitersagen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.