30.04.2016, 00:30 Uhr

Clemens Kindermann stellt im Freilichtmuseum Gerersdorf aus

Wann? 07.05.2016 18:00 Uhr

Wo? Freilichtmuseum, 7542 Gerersdorf AT
Selbstporträt von Clemens Kindermann (Foto: Clemens Kindermann)
Gerersdorf: Freilichtmuseum | Dem gebürtigen Wiener Maler Clemens Kindermann ist die erste Ausstellung gewidmet, die heuer im Freilichtmuseum Gerersdorf zu sehen ist.

Der Maler, Graphiker und Bildhauer Kindermann fertigt oft Stillleben, Porträts oder Akte an, die mitunter konstruktivistische oder surrealistische Elemente enthalten. Die Farben sind häufig verfremdet. Neben grotesker Mimik, skurrilen Perspektiven und aberwitzigen Bildbeschneidungen versucht er, scheinbar ziellosen Materialeinsatz mit optisch verständlicher Gegenständlichkeit zu paaren. Dieses Prinzip überträgt Kindermann auch auf seine Holzplastiken.

Die Ausstellung unter dem Titel "Zwischen Nähe und Distanz" wird am Samstag, dem 7. Mai, um 18.00 Uhr durch LAbg. Walter Temmel eröffnet. Zu sehen ist sie bis 12. Juni während der Öffnungszeiten des Museums: täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr, im Juni dienstags und freitags bis 20.00 Uhr.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.