14.06.2016, 16:42 Uhr

Ein Schluck Kaffee für eine gute Sache

Halfen beim Kaffeetrinken (von links): Peter Eisele. Herbert Alber, Edith Pinter, Hormos Schahbasi, Josef Zecelics und Gerhard Linsbauer. (Foto: zVg)
Eine nicht alltägliche Kaffeepause legten Kunden und Besucher der Notariatskanzlei von Peter Eisele in Güssing ein. Im Gegenzug zu Kaffee und Kuchen wurden sie nämlich um Spenden gebeten. Der Erlös der Caritas-Aktion "Coffee to Help" fließt an ein Projekt in Mediaș (Rumänien), bei dem schwerstbehinderte Kinder betreut werden.

Ein offenes Herz und ein offenes Geldbörsel zeigten unter anderem Caritas-Landesdirektorin Edith Pinter, Bürgermeister Vinzenz Knor, Mittelschuldirektor Herbert Alber, Mediziner Hormos Schahbasi und Diakon Peter Graf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.