25.03.2016, 19:14 Uhr

30 Jahre: Jubiläum für Geräte-Fachwerkstätte Müllner

Motor-Fachmann Otto Müllner (links) und sein Team sind mit ihrer Fachwerkstätte für Garten- und Forstgeräte in ganz Südostösterreich bekannt. (Foto: Müllner)

Feier und Hausmesse in Ludwigshof am 2. und 3. April

Ein Dankeschön an seine seit vielen Jahren treuen Kunden sagt Otto Müllner, Chef der Fachwerkstatt für Rasenmäher und Motorsägen in Ludwigshof bei Güssing. "Sie wissen die Vorteile einer regionalen Fachwerkstätte mit angeschlossenem Handel zu schätzen", freut sich Müllner anlässlich des 30-jährigen Firmenjubiläums.

Der ausgebildete Maschinenbauer und Mechanikermeister war schon in seiner Schulzeit an Motorenbau und Motorkonstruktion mit Leistungssteigerung sehr interessiert.

1986 entschloss er sich zur Selbstständigkeit und baute seine Werkstätte in Ludwigshof auf. "Die Ersteinrichtung war bereits mit einem modernen Prüfstand für Kleinmotoren ausgestattet. Nebenher nutzte ich meine Vorliebe zur Drehbank, und das brachte mir damals schon viele Kunden auf diesem Sektor", erinnert sich Müllner.

Ausbau

1989 wurden ein Schauraum und ein Abstellraum mit rund 180 m2 Fläche dazugebaut. "Eine sehr große Hilfestellung hatte ich durch meine Eltern. Mein Vater war immer im Betrieb präsent und darf auch unser 30-Jahre-Jubiläum mitfeiern", bedankt sich Müllner, der immer wieder Lehrlinge ausgebildet hat.

Seit einigen Jahren ist auch Juniorchef Sebastian Otto im Betrieb tätig. Er hat die Meisterprüfung mit Matura abgelegt und gibt sein Bestes, damit das Unternehmen weiter besteht.

Heute hat die Fachwerkstätte Müllner in Sachen Garten- und Forstgeräte einen Namen in ganz Südostösterreich. Die Kunden kommen teilweise von weit her. "Für uns zählen Markentreue, Produkttreue und fundiertes Fachwissen", nennt Otto Müllner die Gründe für den Erfolg.

Feiern am 2. und 3. April

Das 30-jährige Jubiläum der Firma Müllner ist ein guter Grund zur Freude. Gefeiert wird am Samstag, dem 2., und am Sonntag, dem 3. April. "Es gibt tolle Jubiläumsangebote, und am Sonntag wartet ein Frühschoppen", verrät Firmenchef Otto Müllner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.