Motorsäge

Beiträge zum Thema Motorsäge

Lokales
7 Bilder

Der Waldsport bedeutet für Michael Ramsbacher aus Rennweg nun WM-Luft
Sportgerät Motorsäge fasziniert

RENNWEG (pgfr). Der Bundesentscheid in Traunkirchen in Oberösterreich brachte dem begeisterten Waldsportler Michael Ramsbacher aus Rennweg die WM-Qualifikation.  Der Reiz einer Motorsäge Der 20-jährige Maschinenbautechniker besuchte ein Jahr die Schule am Litzlhof, fand die Lust am Waldsport allerdings durch seinen Bruder Florian, der mit der Mannschaft Staats- und Europameister in der Schülerklasse wurde. "Das Sportgerät Motorsäge und natürlich der Werkstoff Holz üben eine Faszination auf...

  • 31.07.19
Lokales
Die Polizei bittet um Hinweise.

Polizei bittet um Hinweise
Betrüger verkaufte Motorsägen

BEZIRK ROHRBACH. Ein bisher unbekannter Täter verkaufte laut Polizei am Dienstag, 23. Juli, gegen 14 Uhr einem Landwirt im Bezirk Rohrbach zwei minderwertige Motorsägen im Wert von je etwa 70 Euro um insgesamt 500 Euro. Dabei täuschte der Täter vor, dass es sich um hochwertige Markengeräte zu einem Listenpreis von zirka 1.400 Euro handelt. Er händigte auch eine Betriebsanleitung für dieses Gerät aus. Zudem gab er an, von einer Messe für Werkzeug zu kommen und auf der Rückfahrt nach Holland zu...

  • 25.07.19
Lokales
Eva Hirscher beim Vorbereiten der Motorsäge für den Bewerb.
6 Bilder

Bundesentscheid Forst – fünf Salzburg Teilnehmer waren mit dabei

Nur wenige Millimeter und Sekunden entschieden beim Bundesentscheid Forst der Landjugend Österreich und Landarbeiterkammer (LAK) über Sieg und Niederlage. Vor der prächtigen Kulisse des Traunsees beim Waldcampus Österreich in Traunkirchen (OÖ) demonstrierten am vergangenen Wochenende 28 Teilnehmer und zehn Teilnehmerinnen der Landjugend sowie 27 Teilnehmer der LAK aus sieben verschiedenen Bundesländern ihr famoses Können mit Motorsäge und Axt. Mit dabei waren auch fünf TeilnehmerInnen aus...

  • 23.07.19
Lokales
Landesleiterin Kerstin Lechner, Vize-Präsidentin Theresia Meier, Abg. z. NR Alois Rosenberger und Landesobmann Norbert Allram gratulieren den Damen Katharina Baumgartner, Anita Schwaiger, Christina Vogler und Natalie Üblacker zu ihren sehr guten Leistungen.
2 Bilder

Landesentscheid Forst
Christina Vogler hat die Motorsäge im Griff

GMÜND / WIESELBURG (red). Großartige Leistungen stellten die Teilnehmer beim Landesentscheid Forst der Landjugend Niederösterreich unter Beweis. Dieser fand bei Rekordhitze im Rahmen der Wieselburger Messe statt. In den Disziplinen Kombinationsschnitt, Präzisionsschnitt, Fallkerb mit Fällschnitt, Kettenwechseln, Durchhacken, Geschicklichkeitsschneiden und einem Wissensquiz wurden den Teilnehmern so einiges abverlangt. Bei der Bewertung waren nur wenige Hundertstel oder Millimeter für die...

  • 03.07.19
Lokales
Der Täter konnte nun ausgeforscht werden: Dem 57-jährigen Döbriacher waren die feiernden Maturanten zu laut, er wollte sie erschrecken

Döbriach
Maturanten mit Motorsäge attackiert: Anzeige für 57-Jährigen

DÖBRIACH. Nachdem die Schulabschlussfeier von einigen Maturanten an einem Döbriacher Strand ein Ende mit Schrecken gefunden hatte (die WOCHE berichtete), konnte die Polizei nun den Mann ausforschen, der die Maturanten in der Nacht mit einer Kettensäge attackierte. Maturanten waren "zu laut" Nach umfangreichen Ermittlungen der PI Radenthein konnte ein 57-jähriger Mann aus Döbriach als Verdächtiger ausgeforscht werden. Er gab an, durch die lautstarke Unterhaltung der Jugendgruppe in seiner...

  • 13.06.19
Lokales
Eine Horrornacht für die Maturanten: Ein Unbekannter wütete mit einer Motorsäge
2 Bilder

Döbriach
Unbekannter attackierte Maturanten mit Motorsäge

DÖBRIACH. Wie in einem schlechten Horrorfilm gestaltete sich die Maturafeier von einigen Maturanten an einem Strand in Döbriach. Sie wurden mitten in der Nacht von einem Unbekannten mit einer Motorsäge attackiert. Mit Motorsäge in der Dunkelheit Die Schüler feierten beim See, ein Teil lag bereits schlafend in ihren Zelten, einige Schüler saßen noch bei aufgestellten Biertischen, als plötzlich ein unbekannter Mann mit Stirnlampe kam und eine Motorsäge startete. Während die Schüler von...

  • 07.06.19
Lokales
Peter Handlos, Landtagsabgeordnete und Verkaufsleiter der Firma Handlos, mit dem Kommando der FF Hinterberg.

SPENDE
Motorsäge für die Feuerwehr Hinterberg

TRAGWEIN. Die Feuerwehren waren im vergangenen Winter wegen des Schneedrucks massiv im Einsatz und mussten in den Gemeindegebieten vollen Einsatz leisten, um die Straßen frei zu halten. Zum Dank und zur Anerkennung für die wertvolle Arbeit hat sich die Firma Handlos dazu entschlossen, die Feuerwehr Hinterberg zu unterstützen, damit sie bei Katastrophen weiterhin gut gerüstet ist. Im Zuge einer kleinen Feier wurde den Feuerwehrkameraden von Verkaufsleiter Peter Handlos für ihre ehrenamtliche...

  • 03.06.19
Lokales
Kombinationsschnitt
30 Bilder

Landjugend
Motorsägen dröhnten bei Bezirksforstwettbewerb

Michaelnbach. Wer arbeitet am präzisesten und schnellsten mit Motorsäge, Axt und Sappel? Diese Frage wurde am Sonntag, dem 28. April beim diesjährigen Bezirksforstentscheid der Landjugend Bezirk Grieskirchen in Michaelnbach geklärt. 41 Landjugend-Mitglieder trotzten den ungewohnt tiefen Temperaturen und nahmen am Bewerb teil. In sieben unterschiedlichen Stationen kämpften sie um den Bezirkssieg. Fallkerb & Fällschnitt, Präzisionsschnitt, Kombinationsschnitt, Geschicklichkeitsschnitt,...

  • 29.04.19
  •  1
Wirtschaft
Christoph Cepak auf seinem Quad: Die Motorsäge ist während der Fahrt sicher in der seitlich angebrachten Halterung verstaut.

Motorsägenhalterung aus Weitra sorgt auch in Neuseeland für Sicherheit

WEITRA. Der Arbeitssicherheit in der Forstwirtschaft hat sich die Cepak GmbH in Weitra mit der Marke Toolprotect verschrieben. Mit einer flexiblen und unzerstörbaren Motorsägenhalterung sollen eine sichere Handhabe und ein sicherer Transport gewährleistet sein. „Mit Motorsägen gibt es immer wieder Arbeitsunfälle, dem wollte ich mit einer sicheren Halterung für Arbeitspausen und den Transport begegnen. Da ich auch noch als Unternehmensberater in der Kunststofftechnik arbeite, habe ich diese...

  • 19.04.19
Lokales

Trotz Schutzbekleidung
Erhebliche Schnittverletzung mit Motorsäge

Beim Entasten passierte Unfall mit Motorsäge – Gattin leistete Erste Hilfe STEYR-LAND. Ein 61-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land war am Montag, 1. April 2019, gegen 14:50 Uhr damit beschäftigt, einen gefällten Obstbaum aufzuarbeiten bzw. zu entasten. Dabei schnellte die Motorsäge gegen seinen linken Unterschenkel. Trotz Schutzbekleidung erlitt der Pensionist eine erhebliche Schnittverletzung. Seine Gattin leistete sofort Erste Hilfe und verständigte die Rettung. Der 61-Jährige wurde mit dem...

  • 02.04.19
Lokales
Die Brüder Nussbaumer waren in allen Kategorien erfolgreich.

Landjugend Salzburg
Zweimal Gold für Nussbaumer

Ein unschlagbarer Teilnehmerrekord, gut 1.000 Besucher und herausragende Leistungen – das war der Landesforstwettbewerb 2019 der Landjugend Salzburg. BERGHEIM (kle). Am Samstag, den 9. März war die Lagerhaus-Technik Ausstellung in Bergheim bereits zum siebten Mal Austragungsort des Landesfortswettbewerbes der Landjugend. Die Motorsägenakrobaten ließen die Sägespäne fliegen und sorgten für eine einzigartige Stimmung. Viele unter 20 JahrenBesonders die eingeführte Klasse für die unter...

  • 11.03.19
Lokales
Zwei Motorsägen wurden gestohlen

Eisenkappel-Vellach
Motorsägen aus Holzseilkran gestohlen

Der Schaden beträgt rund 1.000 Euro. EISENKAPPEL-VELLACH. Zwischen dem 28. Februar und dem 4. März drangen bisher unbekannte Täter in eine versperrte Kabine eines Holzseilkrans, der in Eisenkappel abgestellt worden ist, ein. Die Unbekannten stahlen daraus zwei Motorsägen der Marke Stiehl. Die Schadenssumme beträgt rund 1.000 Euro.

  • 04.03.19
Lokales

Liebenfels
29-Jähriger bei Forstarbeiten schwer verletzt

29-jähriger Forstarbeiter wurde nach Arbeitsunfall in Liebenfels mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht. ST. VEIT. Am Freitag-Nachmittag kam es in einem Wald bei Liebenfels zu einem Forstunfall. Ein 29-jähriger Arbeiter aus Frauenstein fällte mit seiner Motorsäge eine Esche. Dabei brach der Baumstamm, schnellte gegen die Beine des Forstarbeiters und klemmte diese unter sich ein. Ein Kollege, der in der Nähe beschäftigt war, konnte den 29-Jährigen freischneiden und die Erstversorgung...

  • 04.03.19
Leute
Motorsägenduell auf Sportplatz
20 Bilder

Motorsägenduell
Motorsägen statt Lederball

St. Anna am Aigen, 9. Feber 2019. Diesmal ging es in der Stahlbau Müller Arena nicht um das runde Leder.  Diesmal gab es keine Pfiffe aus einer Trillerpfeife, nein - satte Motorengeräusche drangen hoch zum Publikum und der Benzingeruch setzte eine Duftwolke über die Zuseher. Motorsägen und dicke Baumstämme waren im Angriffsdrittel des Platzes zu sehen und machten das Fußballfeld zur Arena der Holzfäller mit den scharfen Schwertern. Was als Stammtischwette zweier leidenschaftlicher Holzarbeiter...

  • 09.02.19
  •  1
Lokales
11 Bilder

Sturmeinsätze und Unwetter
Feuerwehr für Sturmeinsätze gerüstet

In der letzten Zeit haben sich Stürme und Unwetterkapriolen gehäuft und auch die Feuerwehren immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt. Da im Einsatzbereich der FF-Tarsdorf auch der Weilhartsforst liegt betrifft uns dies genauso. Um hierfür bestens gerüstet zu sein und so die Straßen schnell und vorallem sicher wieder freimachen zu können ist seit einigen Jahren ein Highlight im Übungskalender der FF-Tarsdorf die Motorsägen und Windbruchübung. Begonnen hat das ganze bereits am Montag...

  • 26.01.19
Lokales
Eichenholz aus der Region: In einem ehemaligen Sägewerk in Gutenberg-Stenzengreith schnitzt Willi Frieß Skulpturen.
2 Bilder

Holzkunst mit der Motorsäge

Kunsthandwerker Willi Frieß fertigt Holzskulpturen mit der Kettensäge an. Mit der Initiative "Wir kaufen daheim" unterstützt die WOCHE Ideen, welche die heimische Wirtschaft stärken. Einen spannenden Einfall hatte der in Gutenberg-Stenzengreith lebende Künstler Willi Frieß: Er schnitzt Holzfiguren mit der Kettensäge. Holz aus der RegionSeit 2009 arbeitet der gebürtige Thannhausner als freier Objektkünstler mit dem Werkstoff Holz. Anfangs verkaufte Willi Frieß seine Figuren auf...

  • 08.01.19
Lokales

Tödlicher Forstunfall: 61-Jähriger erlag Verletzungen

KATZELSDORF (pa). Ein 61-jähriger Mann aus dem Bezirk Tulln führte am 14. Dezember 2018 Forstarbeiten im Forstgebiet "Jammertal", im Gemeindegebiet von Katzelsdorf durch. Gegen 15.00 Uhr dürfte er mit der Motorsäge den Ast eines Baumes abgesägt haben und in der Folge von diesem am Kopf getroffen worden sein. Der 61-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

  • 17.12.18
  •  3
Lokales
Ein Baum lag quer über die halbe Fahrbahn

Durch den Sturm stürzten Bäume um
Sturmschaden in Purkersdorf

PURKERSDORF. Vergangenen Dienstag gegen zwei Uhr Morgens wurde die Freiwillige Feuerwehr Purkersdorf zu einer technischen Hilfeleistung gerufen. Ein Baum war durch den Sturm umgestürzt und ragte in die Straße. "Mittels Motorsäge wurde der Baum von unseren Kameraden klein geschnitten und rasch von der Straße beseitigt", so Kommandant Weinzinger.

  • 31.10.18
Lokales

Bei Forstunfall Ohrmuschel teilweise abgetrennt

GROSSRAMING. Ein Man war aus seinem Anwesen im Ortsteil Hintstein mit Forstarbeiten beschäftigt. Mit einer Traktorseilwinde zog er einen umgestürzten Baum zum Lagerplatz und trennte anschließend den Wurzelstock mit der Motorsäge vom Stamm. Nach dem Trennschnitt drehte sich der Stock, eine abstehende Wurzel schnellte in Richtung seines Kopfes und traf ihn im Bereich des Linken Ohres. Weil der Mann für diesen ersten Trennschnitt noch keinen Schutzhelm trug, wurde die Ohrmuschel teilweise...

  • 09.09.18
Lokales
Die Frau wurde erfolgreich operiert.

Abgetrennter Arm wieder angenäht

Am Wochenende trennte sich eine Buchkirchnerin bei der Gartenarbeit den linken Arm ab – in einer mehrstündigen Operation gelang es Chirurgen den Arm wieder anzunähen. BUCHKIRCHEN. Eine 56-jährige Buchkirchnerin führte Arbeiten mit einer Motorsäge durch. Sie schnitt entlang der Hauseinfriedung Äste in einer Höhe von rund fünf Metern. Schließlich wurde eine 27-jährige Frau auf die lauten Hilfeschreie der 56-Jährigen aufmerksam. Beim Eintreffen an der Unfallstelle konnte die 27-Jährige...

  • 13.08.18
Lokales

St. Marien: Forstunfall mit Motorsäge

Mit Forstarbeiten in einem Waldstück waren am 30. Mai 2018 gegen 18.20 Uhr zwei Linz-Landler beschäftigt. ST. MARIEN (red). Einer der beiden Männer entastete einen gefällten Baum. Die zweite Person vermaß diesen hinter ihm und kam dabei er dem anderen Mann etwas zu Nahe. Auslaufende Kette streifte den rechten Oberarm Dieser stand mit dem Rücken zu ihm, hob kurz die Motorsäge hoch und hielt diese, ohne sich umzudrehen, mit der rechten Hand nach hinten. Dabei streifte die auslaufende Kette den...

  • 31.05.18
Lokales
Am 25. April kam es im Pongau zu einem Arbeitsunfall mit einer Motorsäge.

Pongau: Arbeitsunfall mit Motorsäge

PONGAU. Ein 55-jähriger Pongauer sägte mit einer elektrischen Motorsäge am Vormittag des 25. Aprils einen Holzbalken bei Fassadenarbeiten an einem Wohnobjekt im Pongau durch. Es kam dabei zu einem Rückschlag der Motorsäge. Der 55-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt. Er wurde nach der Erstversorgung vom Notarzt mit dem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Schwarzach geflogen, wie dies die Landespolizeidirektion Salzburg zusammenfasste. 

  • 25.04.18
Lokales
Mit der Motorsäge: Kameraden lernten den Umgang mit dem Gerät.
6 Bilder

Bezirksweiter Motorsägenkurs bei der Feuerwehr Wilfersdorf

WILFERSDORF (pa). Windbrüche nach Stürmen, Verklausungen bei Hochwässern, Forstunfälle und Szenarien wie "Baum auf PKW" machen es für die Feuerwehren unabdingbar geübt im Umgang mit Kettensägen zu sein. Deshalb stand am 21.04.2018 das zweite Mal ein Modul "Arbeiten mit Motorsägen" am Ausbildungsprogramm des Bezirksfeuerwehrkommandos Tulln. Praxisbezogene Inhalte Gemeinsam mit LM Paar Stefan (FF-Katzelsdorf) organisierte BI Daniel Neumeister von der Feuerwehr Wilfersdorf das Ausbildungsmodul...

  • 24.04.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.