Motorsäge

Beiträge zum Thema Motorsäge

Der 81-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

Hubschraubereinsatz
Pensionist (81) mit Motorsäge drei Meter abgestürzt

BEZIRK ROHRBACH. Ein 81-jähriger Pensionist aus dem Bezirk Rohrbach schnitt heute, am 20. Juni 2021, gegen 9.35 Uhr nächst seinem Haus Laubbäume zurück. Dazu stellte er eine Anlegeleiter auf und führte die Arbeiten mit einer Motorsäge aus. Er hielt sich mit einer Hand auf einem Ast und als dieser abbrach, stürzte der Mann aus einer Höhe von etwa drei Meter ab. Er verständigte seine Gattin telefonisch vom Unfall, welche die Rettungskette in Gang setzte. Der 81-Jährige erlitt Verletzungen...

  • Rohrbach
  • Elisabeth Klein
Von den Waldverjüngung über Pflegemaßnahmen bis hin zur Schwach- und Starkholzfällung erstreckt sich das Ausbildungsprogramm der Abendschule Forstwirtschaft.
3

LBFS Schlierbach
Abendschule – ein voller Erfolg

Der Jahrgang der Abendschule Forstwirtschaft in der Landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschule Schlierbach wurde mit 24 Absolventen erfolgreich beendet. SCHLIERBACH. 24 Erwachsene, davon 20 Männer und vier Frauen, haben die Ausbildung zum Forstfacharbeiter in der Landwirtschaftsschule Schlierbach absolviert. Da einige Quereinsteiger dabei waren, wurde mit den Inhalten in Theorie und Praxis von Anfang an begonnen. Nach wenigen Wochen waren sie schon mitten in den Themen Waldpflege und...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

Horror-Unfall im Bezirk Braunau
59-Jähriger verletzte sich mit Motorsäge im Gesicht

Nachdem sie kurz im Holz geklemmt hatte, schleuderte eine laufende Motorsäge in das Gesicht eines 59-Jährigen aus dem Bezirk Braunau zurück. Verletzt wurde dieser ins UKH Salzburg geflogen. BEZIRK BRAUNAU. Ein 59-jähriger Mann aus dem Bezirk Braunau führte heute, kurz nach Mittag, im Garten seines Hauses Arbeiten mit einer Motorsäge durch. Als er einen Türrahmen zersägen wollte, klemmte die Motorsäge kurz im Holz und schleuderte mit der laufenden Kette in das Gesicht des Mannes zurück. Der...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach wurde nach einem Unfall mit einer Motorsäge ins Krankenhaus eingeliefert.

Bezirk Rohrbach
Mit Motorsäge in den Unterschenkel geschnitten

Ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach wurde nach einem Unfall mit einer Motorsäge ins Krankenhaus eingeliefert.  BEZIRK ROHRBACH. Ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach schnitt am Donnerstag, 15. April, gegen 15.40 Uhr mit einer Motorsäge einen etwa 60 Zentimeter langen und 30 Zentimeter dicken Eschenstamm durch. Dabei schnitt er sich mit der Motorsäge in den linken Unterschenkel. Sein anwesender Vater holte Angehörige zur Erstversorgung. Der 50-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
links: Die kleinen Löcher des Borkenkäfers.
rechts: Eine faule, abgestorbene Wurzel.
4

Ungeziefer
Borkenkäfer und Wurzelfäule bedrohen Petersberger Wald

TERNITZ/DUNKELSTEIN. Schädlinge besiegeln das Aus für zahlreiche Föhren am Petersberg. Einige Bäume leiden auch unter der Wurzelfäule. Große Rodungsarbeiten stehen bevor.  Der circa drei Hektar große Wald ist schon immer der Belastung diverser Schädlinge ausgesetzt. In den letzten Jahren verbreitete sich außerdem noch die Wurzelfäule am Petersberg. Daher ist es nun an der Zeit für eine Rodung, um die gesunden Bäume zu retten und das abgestorbene Gehölz zu entfernen. Eine Bedrohung für die...

  • Neunkirchen
  • Clemens Mitteregger
Der Mann wurde bei dem Motorsägenunfall in Eferding unbestimmten Grades verletzt.

Unfall in Eferding
Mit Motorsäge in Unterarm geschnitten

Bei Forstarbeiten verlor ein Mann das Gleichgewicht, die Motorsäge fiel ihm dabei gegen den linken Unterarm.  EFERDING. Ein Mann aus dem Bezirk Grieskirchen war am 23. März 2021 gegen 15:30 Uhr im Bereich des Sandbaches in Eferding mit Forstarbeiten beschäftigt. Er bediente dabei eine Motorsäge. Bei der Entastung einer Weide über Kopfhöhe rutschte er mit dem Standfuß ab und verlor das Gleichgewicht. Die laufende Motorsäge rutschte vom Holzstamm ab und fiel gegen den linken Unterarm des Mannes....

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Fraktionsobmann Friedrich Binder, Feuerwehr-Kommandant Helmut Wetzlmaier, FPÖ-Ortsparteiobmann Thomas Prötsch-Gugerbauer.

Regionale Wirtschaft unterstützt
FPÖ spendet Motorsägenset an FF Haag

Die FPÖ Haag am Hausruck übergab der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr eine Motorsäge inklusive Zubehör als Spende. HAAG AM HAUSRUCK. Mit einem Ausrüstungsset für die Forstarbeit, bestehend aus Motorsäge samt Zubehör, unterstützt die FPÖ Haag die Freiwillige Feuerwehr. Ortsparteiobmann Thomas Prötsch-Gugerbauer und Fraktionsobmann Friedrich Binder überreichten die Spende. „Wir freuen uns, mit dieser sinnvollen Spende an die Freiwillige Feuerwehr unsere ehrenamtlichen Florianijünger unterstützen...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger

Werkzeug und Motorsäge gestohlen
Unbekannte brachen in Baucontainer in Altheim ein

Wie die Polizei berichtet, brachen unbekannte Täter zwischen 11. und 15. März 2021 in einen Baustellencontainer in Altheim ein. ALTHEIM. Die Täter durchtrennten das Vorhängeschloss und durchsuchten anschließend den Baucontainer. Dabei stahlen sie Werkzeug und eine Motorsäge und konnten unerkannt flüchten. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Altheim unter 059133 4202.

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Polizei-News
Mit Motorsäge in den Unterarm geschnitten

KÖNIGSWIESEN. Ein 30-jähriger Forstarbeiter aus dem Bezirk Zwettl (NÖ) war am Montag, 8. März, gegen 15.30 Uhr, mit Holzaufräumarbeiten beschäftigt. Dabei rutschte er aufgrund des gefrorenen Waldbodens aus und schnitt sich mit der Motorsäge in den rechten Unterarm. Der Arbeiter konnte mit seinem Mobiltelefon noch selber die Rettungskräfte verständigen. Er wurde nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber in das Landesklinikum Zwettl geflogen.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
3

Sturmschaden in Bürg
Motorsäge wurde gestartet

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 04.Februar wurde die Feuerwehr Ternitz-Pottschach gegen 4:30 Uhr zu einem Sturmeinsatz gerufen. Auf der L4151 in Bürg, ist ein Baum auf die Straße gestürzt. Nach Absichern der Einsatzstelle, wurde der Baum mittels Motorsäge in mehre teile geschnitten, von der Fahrbahn entfernt und die Straße gereinigt. Im Einsatz standen zwei Fahrzeuge mit zehn Mann für eine Stunde.

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
Erst am 2. Jänner verstarb ein 60-jähriger Mann bei Forstarbeiten in einem Waldstück bei Offenhausen.
3

Bereits drei Tote
Forstunfälle haben jetzt Hochsaison

Allein im Bezirk Wels-Land starben seit Beginn des Jahres schon drei Menschen bei Waldarbeiten. WELS LAND/OÖ. „Ich habe mittlerweile mehrere Menschen gekannt, die im Wald bei der Arbeit gestorben sind“, erzählt Franz Kastenhuber aus Bad Wimsbach bestürzt. Eine Serie von tödlichen Unfällen hat den engagierten BezirksRundschau-Leser und selbst Waldbesitzer zum Hörer greifen lassen: „Viele denken nicht daran, wie gefährlich die Arbeit im Wald sein kann“, meint Kastenhuber im Gespräch mit der...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Ein umgestürzter Baum blockierte die Gemeindestraße zwischen Falterschein und Grist am Zammerberg. Postler Helmut Walser griff zur Motorsäge.
4

Baum blockierte Straße
Postler griff am Zammerberg zur Motorsäge

ZAMS, FALTERSCHEIN (otko). Ein Baum blockierte nach den Schneefällen die Gemeindestraße am Zammerberg. Post-Zusteller Helmut Walser bewies Eigeninitiative und griff zur Motorsäge. Nicht alltägliches Erlebnis Post-Zusteller Helmut Walser erlebte am 9. Dezember ein nicht alltägliches Ergebnis am verschneiten Zammerberg. Der Pitztaler fuhr wie jeden Tag seine Stamm-Zustelltour in Zams bzw. Zammerberg. Gerade in der Weihnachtszeit ist das Auto des 48-Jährigen, der erst seit Oktober bei der Post...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Ein deutscher Arbeiter wurde bei Forstarbeiten im Gesicht verletzt.

Polizeimeldung
Arbeiter von Motorsäge im Gesicht verletzt

Bei Holzschlägerungsarbeiten erlitt ein deutscher Arbeiter von einer Motorsäge trotz Schutzhelm und Schutzkleidung Verletzungen im Gesicht. UNKEN. Bei Unken im Bereich Saueck wurde ein 28-jähriger Deutscher – aus dem Landkreis Traunstein – noch unbestimmten Grades verletzt. Am 26. November kurz nach Mittag war der Arbeiter dabei, mit der Motorsäge einen Baum zu entasten. Dabei verklemmte sich das Schwert der Säge und wurde daraufhin in das Gesicht des Mannes geschleudert. Verletzungen trotz...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Sicherheitsschuhe

Arbeitsunfall
Zimmerer fiel in Alberndorf laufende Motorsäge auf Fuß

ALBERNDORF. Ein 57-jähriger Zimmerer aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung hantierte am 16. November 2020 kurz nach 13 Uhr auf einer Baustelle im Gemeindegebiet von Alberndorf mit einer Motorsäge. Er säumte mit dieser ein Brett ab, wobei sich die Motorsäge im Brett fing und ihm im noch laufenden Zustand gegen den linken Außenrist seines Fußes schlug. Trotz seiner Stahlkappensicherheitsschuhe erlitt er Fußverletzungen unbestimmten Grades. Er wurde ins Linzer Unfallkrankenhaus eingeliefert.

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Die Polizei Zell bittet um Mithilfe bei der Suche nach den Tätern
3

Polizei
Vandalismus am Hochschwendberg: Klärung

HIPPACH (red). Zwischen dem 07.11.2020, 15:00 Uhr und dem 08.11.2020, 10:00 Uhr beging eine bisher unbekannte Täterschaft im Gemeindegebiet von Hippach-Schwendberg bei der Jausenstation „Melchboden“ am Hochschwendberg diverse Akte von Vandalismus. Konkret wurden Biertische, das Dach, die WC-Anlage und ein Desinfektionsautomat beschädigt und ein Dachfenster mit Fäkalien verunreinigt. Etwas südlich der Jausenstation wurde ein Gebäude aufgebrochen und draus eine Motorsäge entwendet. Mit der...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Das Rote Kreuz wurde zu einem Forstunfall nach Birkfeld gerufen..

Hubschraubereinsatz
40 jähriger in Birkfeld bei Forstunfall verletzt

Forstunfall Bei Forstarbeiten in Birkfeld wurde am Dienstagnachmittag, 3. November, ein 40-Jähriger schwer verletzt. Gegen 14:00 Uhr wollte der 40-Jährige in seinem Wald, auf dem steilen Ufergelände der Feistritz, mit der Motorsäge eine Fichte umschneiden. Dabei fügte er sich mit der Motorsäge eine schwere Verletzung am Unterschenkel zu. Per Handy verständigte er seine Lebensgefährtin, die wiederum die Rettungskräfte alarmierte. Nach der Erstversorgung wurde der Verletzte vom...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Die Walldwirtschaftsgemeinschaft Weiz gibt einen Kurs über den Umgang mit der Motorsäge.
4

Wohnen mit Holz
So lässt sich Holz sägen, schneiden und veredeln

Die Waldwirtschaftsgemeinschaft (WWG) Almenland veranstaltete wieder eine erfolgreiche Herbststammtisch-Serie sowie eine Exkursion zur Hasslacher Preding Holzindustrie GmbH. Diese brachte Interesse an frischem steirischen Holz zutage. Ein Tenor bei den Herbststammtischen"Wir wollen steirisches Holz schneiden und veredeln", sagt Hasslacher-GF Manfred Steinwiedder, der den Waldbauern damit die nötige Motivation gab, wieder aktiv den Wald zu bewirtschaften und Holz zu ernten. Kurt Ramskogler,...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Der Mann wurde an der linken Hand verletzt und nach der Erstversorgung des Roten Kreuz Abtenau vom Hubschrauber ins UKH geflogen.

Abtenau
Pensionist verletzte sich mit Motorsäge an der Hand

Ein 72-jähriger Abtenauer verletzte sich bei Gartenarbeiten mit einer Motorsäge an der Hand. ABTENAU. Mit Gartenarbeiten war laut Polizei ein 72-jähriger Abtenauer am späten Vormittag des 14. Oktober im Garten eines Nachbarn beschäftigt. Ein 69-jähriger einheimischer Bekannter war ihm dabei behilflich. Als der 72-Jährige mit der Motorsäge einen am Boden liegenden Ast abschneiden wollte, bekam er laut Polizei einen Schlag am Schwert. Im selben Moment wollte der 69-Jährige laut Polizei ein...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
9

Landjugend Schärding
Jung, dynamisch und laut - der Forstbewerb 2020

Am Sonntag, den 04. Oktober 2020, wurde von der Landjugend Bezirk Schärding gemeinsam mit der Landjugend Bezirk Ried und dem Forstwettkampfverein Innviertel der Bezirksentscheid in der Landwirtschaftsschule Otterbach veranstaltet. Die Bewerbsteilnehmer/innen aus den beiden Bezirken sowie die Gäste aus ganz Österreich mussten sich in 8 Disziplinen wie z.B. Präzisionsschnitt oder Durchhacken unter Beweis stellen. Die 9 Besten der insgesamt 28 Teilnehmer/innen durften anschließend in der...

  • Schärding
  • Bezirkslandjugend Schärding
Die Rettung musste gestern in Bad Bleiberg ausrücken.

Bad Bleiberg
Mit Motorsäge in den Oberschenkel geschnitten

Auf einer Baustelle in Bad Bleiberg zog sich gestern ein 53-Jähriger Schnittverletzungen auf dem Oberschenkel zu. BAD BLEIBERG. Am gestrigen Montag ereignete sich auf einer Baustelle in Bad Bleiberg ein Unfall: Ein 53-jähriger Mann aus Afritz am See führte um 15.30 Uhr mit einer Motorsäge Schneidearbeiten an Holzbrettern durch. Beim Ansägen eines Holzbretts rutschte er aus und zog sich eine Schnittverletzung auf dem Oberschenkel zu. Die Rettung brachte ihn ins Landeskrankenhaus Villach.

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Eine 51-Jährige wurde bei Waldarbeiten in Altschwendt am Bein verletzt.

In Altschwendt
50-Jährige bei Waldarbeiten mit Motorsäge ins Bein geschnitten

Bei Waldarbeiten schnitt ein 51-Jähriger seiner 50-Jährigen Lebensgefährten aus Versehen mit der Motorsäge ins Bein.  ALTSCHWENDT. Ein 51-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen war am 9. April 2020 gegen 14:10 Uhr gemeinsam mit seiner 50-jährigen Lebensgefährtin für Waldarbeiten in einem Fichtenwald in Altschwendt. Dort wollten sie abgestorbene Fichtenbäume fällen. Der Mann bat seine Freundin, den Baum während des Abschneidens in Fallrichtung drücken. Dabei verfing sich die Kette der Motorsäge,...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Arbeitsunfall in Kremsbrücke

Spittal
Mann bei Arbeitsunfall verletzt

Am 7. April 2020 verletzte sich ein Mann in Kremsbrücke bei Baumfällarbeiten mit einer Motorsäge. SPITTAL. Gestern gegen 11 Uhr ereignete sich ein Arbeitsunfall in Kremsbrücke, im Bezirk Spittal/Drau. Ein 58-jähriger Mann war in einem steilen Waldgelände mit dem Fällen eines Baumes beschäftigt. Dabei schnitt er sich mit der Motorsäge in den linken Oberschenkel und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde ins Krankenhaus Spittal/Drau gebracht.

  • Kärnten
  • Spittal
  • Julia Dellafior
Die Rettung brachte den Verletzten ins Krankenhaus Oberwart.

Mariasdorf
61-Jähriger Mann bei Waldarbeit verletzt

Ein 61-jähriger Mann wurde bei Mariasdorf bei Holzarbeiten schwer verletzt. MARIASDORF. Im Gemeindegebiet von Mariasdorf, Ried „Fuchsgraben“, ereignete sich am 19. Feber, Nachmittags, ein Forstunfall. Ein Ehepaar war damit beschäftigt, Meterstücke bereits gefällter, stammdürren Bäume herzustellen. Aus Unachtsamkeit stieg der Mann während des Schneidevorganges mit der Motorsäge in eine Bodensenke und verlor dabei das Gleichgewicht. Durch diesen Umstand schnitt er sich mit der Säge oberhalb des...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der Greifenburger rutschte mit der Motorsäge auf seinen Unterschenkel ab.

Forstunfall
Greifenburger schnitt sich mit Motorsäge in Unterschenkel

Bei den Aufräumarbeiten nach den Unwettern im Herbst verletzte sich ein Greifenburger mit der Motorsäge. GREIFENBURG. Die Unwetter-Schäden vom Herbst 2019 beschäftigten heute einen 37-jährigen Mann aus Greifenburg. Er war in seinem Wald – im "Bürger Hochwald" im Bereich Hochbichl – bei den Aufräumarbeiten.  Er befreite einen baum von Ästen, da rutschte er mit der laufenden Motorsäge ab und schnitt sich in den linken Unterschenkel. Er zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu.  Mit seinem...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Vanessa Pichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.