29.08.2016, 11:55 Uhr

Infoveranstaltung "Gutes Testament und gemeinnütziges Stiften" am 13.9. in Klimt Villa - herzliche Einladung!

Wann? 13.09.2016 16:00 Uhr

Wo? Klimt Villa, Feldmühlg. 11, 1130 Wien AT
Wien: Klimt Villa | Wer überlegt ein Testament aufzusetzen, muss sich im Dschungel des Erbrechts zurechtfinden. Durch die 2017 in Kraft tretende Erbrechtsreform steigt der Informationsbedarf noch weiter. Welche Folgen die Novelle hat, was bei der Erstellung eines Testaments zu beachten ist und wie man in seinem letzten Willen auch eine gemeinnützige Organisation bedenken kann, ist Thema einer Info-Veranstaltung, zu der Jugend Eine Welt im Rahmen der „Woche des guten Testaments“ am 13. September in die Klimt Villa einlädt.

Gestartet wird um 16 Uhr mit einem kleinen Empfang mit Wein und Erfrischungen. Ab 17 Uhr werden Notar Dr. Ulrich Voit und DDr. Katharina Müller Themen wie Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, Bestimmungen zum Pflichtteil und Möglichkeiten des Stiftens und Zustiftens behandeln. Reinhard Heiserer wird über Testamente und Nachlässe zugunsten von Sozialinstitutionen wie Jugend Eine Welt sprechen. Im Anschluss stehen die Experten für Fragen zur Verfügung.

Die Teilnahme ist kostenlos - wir würden uns sehr über Ihr Kommen freuen! Wenn möglich bitten wir um unverbindliche Anmeldung unter (01) 879 07 07 – 0 bzw. spenden@jugendeinewelt.at

Nähere Informationen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.