17.10.2016, 13:04 Uhr

26. Oktober - Tag der offenen Türe des Land Tirols

Am 26. Oktober lädt die Tiroler Landesregierung zum Tag der offenen Türe.

TIROL. Am 26. Oktober ist es wieder soweit: Unter dem Motto Freizeit, Sport und Kinderbetreuung lädt das Land Tirol am heurigen Nationalfeiertag bereits zum achten Mal zum Tag der offenen Tür.

Tag der offenen Türe der Tiroler Landesregierung

Von 10 bis 17 Uhr haben BesucherInnen die Möglichkeit, das vielfältige Leistungsspektrum der Tiroler Landesregierung genauer kennenzulernen. Ein buntes und spannendes Rahmenprogramm im und um das Tiroler Landhaus bietet zugleich Unterhaltung für Jung und Alt.
„Der Tag der offenen Tür ist die optimale Gelegenheit, um direkt mit den Mitgliedern der Tiroler Landesregierung in Kontakt zu treten. Ich freue mich auf einen abwechslungsreichen Tag mit vielen anregenden Gesprächen“, freut sich LH Günther Platter in Erwartung zahlreicher BesucherInnen.

Weltmeisterliche Stimmung am Landhausplatz

Mit der Rad-, Biathlon-, Nordische Ski-, Rodel- sowie Kletter-WM werden insgesamt fünf hochkarätige Sportveranstaltungen in den kommenden drei Jahren in unserem Land ausgetragen. „Als Vorgeschmack auf die internationalen Wettkämpfe haben Besucherinnen und Besucher am heurigen Tag der offenen Tür die Möglichkeit, Sportgrößen wie Dominik Landertinger, mehrfacher Olympiamedaillengewinner im Biathlon, hautnah zu erleben“, kündigt LR Johannes Tratter, der für Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist, an. „Zudem können alle Sportarten aktiv ausprobiert werden: Sei es der Absprung auf einer mobilen Sprungschanze, die Treffsicherheit am Schießstand, die Schnelligkeit auf einer Zeitfahrmaschine, das Klettern an einer Boulderwand oder der Start an einer Rodel-Anschubbahn.“

Spiel, Spaß und Kinderbetreuung

Weltmeisterlich präsentiert sich Tirol auch im Bereich der Kinderbetreuung. Am Tag der offenen Tür finden Interessierte zu diesem Thema zahlreiche Informationen über Angebote, Förderungen und Neuerungen des Landes Tirol. Gleichzeitig lockt auch ein unterhaltsames Familienprogramm im Meraner Innenhof. Dort laden Schmink-, Bewegungs- und Kreativstationen zum Mitmachen ein, während Puppentheater und Zaubershows für Spannung und magische Momente sorgen. Musikalischer Höhepunkt des Kinderprogramms ist die Tiroler Band Bluatschink. Mit ihrem einzigartigen Kinderprogramm „SAUGUAT“ sorgt die Musikgruppe von 15 bis 16 Uhr für Stimmung im Meraner Innenhof.

Vielseitiges Musikprogramm: Großes Finale mit OPUS

Auch die erwachsenen BesucherInnen werden den ganzen Tag über mit erstklassiger Musik aus den verschiedensten Bereichen unterhalten. Ab 10 Uhr präsentieren diverse Musikkapellen und Chöre am Landhausplatz ihr Können. Die großen Highlights erwarten alle Musikbegeisterten schließlich am Abend, wenn um 18 Uhr Bluatschink auf der Bühne auftritt und um 19.30 Uhr die österreichische Kultband OPUS den Landhausplatz mit ihrem erfolgreichsten Hit „Live is Life“ zum Beben bringen wird.

Weitere Programmhighlights

Neben dem Sondereinsatzkommando Cobra, den Taekwondo-Kids und dem Australian Shepherd „Coda“ liefern die Swarco Cheerleader „Raiderettes“ sowie Krisztian Gardos, der Tischtennis-Bronzemedaillengewinner bei den Paralympics 2016, spektakuläre Shows.
Green Event: Mit den Öffis fahren
Auch dieses Jahr ist die Veranstaltung wieder als Green Event zertifiziert. Neben Mülltrennung, regionalen und vegetarischen Gerichten kennzeichnet auch eine umweltschonende Anreise einen Green Event: Und wer zum Tag der offenen Tür mit den Öffis anreist, fährt gratis zurück. Ausgenommen sind Fahrten mit den Fernverkehrszügen der ÖBB und DB.

Weitere Informationen

Weitere Infos zum Programm vom Tag der offenen Tür gibt es auf der Homepage http://www.tirol.gv.at/tag-der-offenen-tuer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.