03.06.2016, 14:27 Uhr

Abgängige Innsbruckerin in Baumkirchner Tal aufgetaucht.

Die 57-jährige muss gestürzt sein.

Ein Jäger hat sie im Wald gefunden

MILS/IBK. Die seit dem 1.Juni 2016 abgängige Innsbruckerin ist am 3. Juni gegen 10.30 Uhr im Baumkirchner Tal – Gemeindegebiet Mils – von einem Jäger aufgefunden worden. Die Frau dürfte im dortigen steilen Gelände gestürzt sein und hat sich dabei leicht verletzt. Vermutlich hat die 57-jährige die Nacht in diesem Waldstück verbracht. Sie wird derzeit im Krankenhaus Hall behandelt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.