gefunden

Beiträge zum Thema gefunden

FERDINAND: 10 Jahre alt, 10 kg, süßer, freundlicher, verschmuster Kerl, der mit anderen Hunden gut verträglich ist, Katzen sind nicht so sein Fall! Er geht gerne spazieren und will sein restliches Leben mit seinem Frauchen/Herrchen verbringen.
Kontakt: 0676 / 878 37 314
3 6 32

Eine Kooperation mit der Tullner Pfotenhilfe
Tiere suchen ein zu Hause

Dies ist eine Kooperation mit der Tullner Pfotenhilfe. Wöchentlich werden hier Tiere veröffentlicht, die ein neues zu Hause suchen, gefunden wurden oder vermisst werden. Ausführliche Informationen zu allen Tieren gibt es auf der Homepage unter www.tullner-pfotenhilfe.at Kontakt:  tullner-pfotenhilfe@gmx.at

  • Tulln
  • Alexandra Ott
6

Suchaktion in Ternitz
UPDATE - vermisste Pottschacherin (74) gefunden

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In den Abendstunden des 11. November lief eine Suchaktion am Ternitzer Gfiederwald an. Eine Dame um die 70 aus Pottschach begeistert sich fürs Walken. Von einer Walking-Runde am Ternitzer Gfiederwald am 11. November kam sie aber nicht zurück. Daher startete eine Suchaktion mit Polizeihunden und einer Drohne. Auch Feuerwehrkräfte stehen in Bereitschaft, um bei der Personensuche zu helfen. UPDATE: Die Suchaktion musste am ersten Abend erfolglos abgebrochen werden. Die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Am Fundamt in Klosterneuburg landen viele herrenlose Fahrräder, oft von hohem Wert. Abholung ungewiss!

Fundamt
Wir haben's gefunden

KLOSTERNEUBURG. "Das Fundamt Klosterneuburg bearbeitet rund 300 bis 400 Funde pro Jahr. Das Kurioseste waren dritte Zähne", erzählt Gabriele Schuh-Edelmann von der Stadtgemeinde Klosterneuburg. Ansonsten sind im Fundamt Gegenstände Querbeet an der Tagesordnung: Elektronische Geräte, Bargeld, Schmuck, Schlüssel, Uhren, Rucksäcke, Regenschirme, Kleidung, bis hin zu Scootern und Fahrrädern. "Die Fahrräder werden auch durch das Fundamt aufbewahrt, wenn sie als herrenlose Fahrräder, zum Beispiel bei...

  • Klosterneuburg
  • Claudia Raidl
1 1 3

Göttschach
Happy End – Babykatze "Selma" ist zurück

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Von Babykatze Selma in Göttschach fehlte jede Spur. Die Samtpfote verschwand im Bereich der Raxblickgasse.  "Sie hat stets den Hund auf unseren Spaziergängen begleitet und ging selbst im fürchterlichsten Dickicht der Schwammerlwälder nicht verloren. Aber vor dem ersten Haus, das wir in Göttschach erreichten, am Eck der Raxblickgasse, einem Platz, wo man sich weder verstecken noch verkriechen kann, war sie plötzlich wie vom Erdboden verschluckt", bangt Ludwiga Reich um das...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Vizebürgermeisterin Iris Zangerl-Walser mit dem Meilenstein der wieder an seinem Platz steht.
2

Meilenstein wieder aufgestellt
Die Meil hat ihren Meilenstein wieder

ZIRL. Nachdem der Meilenstein im Zirler Ortsteil Meil vor längerer Zeit verschwunden war, konnte er nach einer Suche in der Autobahnmeisterei Zirl vorgefunden werden. Am vergangenen Mittwoch wurde er an seinen ursprünglichen Standort wieder aufgestellt. Vizebürgermeisterin Iris Zangerl-Walser dankt allen die an der Auffindung beteiligt waren.

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Auch der Polizeihubschrauber des BMI war im Einsatz bei der Suchaktion, die am 20. Oktober 2021 begann und am 22. mit trauriger Gewissheit endete: Die vermisste Pensionistin aus Wels ist von einem Felsen gestürzt und konnte nur mehr tot geborgen werden

Von Felsen gestürzt
Vermisste Pensionistin tot im Wald gefunden

Jene 78-jährige Pensionistin aus Wels, nach der seit 20. Oktober 2021 intensiv gesucht wurde (Hier geht's zum Bericht) wurde nun tot in einem Waldgebiet geborgen. Die Frau war zehn Meter über eine Felsstufe abgestürzt. Fremdverschulden wird ausgeschlossen.  WELS, KIRCHDORF. Wie die Polizei mitteilt, hat ein Mitglied der Alpinen Einsatzgruppe Kirchdorf die 78-Jährige am 22. Oktober gefunden. Um 8 Uhr an diesem Tag begann die Suchaktion im Bereich Thurnhamberg durch Einsatzmannschaften von vier...

  • Wels & Wels Land
  • Kathrin Schwendinger
Wasserrettung im Einsatz
2

Widerruf
Abgängige 77-Jährige aus Oberhofen tot am Innufer gefunden

INNSBRUCK. Seit 27.09.2021 war eine 77-jährige Österreicherin aus Oberhofen im Inntal abgängig. Nun herrscht traurige Gewissheit. Am 04.10.2021 wurde von einem Fußgänger die weibliche Leiche der Vermissten am Innufer im Stadtgebiet Innsbruck aufgefunden. Die Obduktion bestätigte, dass es sich dabei um die seit 27.09.2021 abgängige 77-jährige Frau aus Oberhofen handelt. Anzeigen für Fremdverschulden gibt es nicht. Nach der Abgängigkeitsanzeige wurde eine groß angelegte Suchaktion im Bereich...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Die 77-jährige war seit 27.9. abgängig gewesen.

Polizeimeldung
Abgängige 77-jährige aus Oberhofen tot aufgefunden

OBERHOFEN. Seit 27. September war eine Oberhoferin aus ihrem Haus in Oberhofen verschwunden. Die 77-jährige wurde nun tot  aufgefunden. Leiche in Innsbruck angespültEine Woche nach dem Verschwinden der Oberhoferin wurde diese am Montag, 4.10. in Innsbruck von einem Fußgänger entdeckt. Die Leiche wurde am Innufer im Innsbrucker Stadtgebiet angespült. Leut Polizei gibt es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden.

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Der Hund kam völlig verwahrlost von seinem Weg von Eugendorf in Hallein an.

Polizeimeldung
Hund fand Weg von Eugendorf nach Hallein ganz alleine

Ein Border Collie fand den Weg von Eugendorf bis Hallein. Er wollte aber nach Hause in Pfarrwerfen. Er wurde in Hallein von Passanten gefunden. EUGENDORF, HALLEIN, PFARRWERFEN. Die Polizei in Hallein fuhr am 28. September morgens zum Parkplatz eines Lebensmittelgeschäftes, da dort ein entlaufener und augenscheinlich verletzter Hund von Passanten aufgefunden worden war. Die Polizei fand beim Eintreffen einen Border Collie vor. Passanten fütterten und streichelten das verwahrloste Tier. Die...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Der Besitzer des Fahrrades wird ersucht sich bei der PI Hall in Tirol zu melden.

Polizei sucht Besitzer
Beschädigtes E-Bike in Ampass gefunden

Die Polizei sucht den Besitzer eines hochwertigen E-Bikes, dass vor wenigen Tagen im Gemeindegebiet von Ampass gefunden wurde. AMPASS. Am 28. August 2021 fand ein Spaziergänger in der Nähe des Innsbrucker Baggersees ein hochwertiges E-Bike. Der Hinterreifen des Fahrrads ist beschädigt (siehe Foto). Es besteht der Verdacht, dass das Fahrrad gestohlen wurde. Der Besitzer des Fahrrades wird ersucht sich bei der Polizeiinspektion Hall in Tirol (Tel. 059133/7110) zu melden. Mehr dazuJohannes...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Schrecklicher Unfall auf einem Bauernhof in Enns: Ein Mann stürzte ab und starb.
5

Unfall in Enns
Bei Dacharbeiten abgestürzt: Kinder fanden toten Vater

Schrecklicher Unfall auf einem Bauernhof in Enns ENNS. Einen tragischen Ausgang nahm ein Unfall am Donnerstag, 26. August, in Enns, wie die Polizei berichtet. Ein Mann hatte Reinigungsarbeiten auf einem Vordach zwischen dem Bauernhaus und einem Nebengebäude durchgeführt. Bei Dacharbeiten durch Lichtdurchlass gestürzt Aus unbekannter Ursache dürfte er auf einen der drei Lichtdurchlässe gestiegen sein, wodurch dieser brach und der Mann aus einer Höhe von zirka 6,5 Metern auf den Betonboden...

  • Enns
  • Ulrike Plank
Fundstück mit vielen Erinnerungen: Karim Ouni, vom Fundbüro in St. Pölten, zeigt ein altes Fotoalbum. Wer es wohl vermisst?
Aktion

Fundämter im Unteren Traisental
Wenn Verlorenes gefunden wird (mit Umfrage)

Drohne, Surfbrett und Gebisse: Alles was nicht niet- und nagelfest ist landet bei Verlust im Fundbüro. REGION. Heutzutage können wir mit unserem Handy alles per Fingertipp finden: die große Liebe, das nächste Restaurant... Doch wenn wir unsere Brille oder unseren Schlüssel verlegen, hilft meist nur der Gang zum Fundbüro. Außergewöhnliche Funde Eine, die ein Lied davon singen kann, ist Pamela Trinko aus Wagram ob der Traisen. "Ich habe meine Geldbörse am Dach des Autos vergessen und dann auf der...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly

Vermisster Bursche verstorben
Römerland Carnuntum unterstützt Jugendliche

BRUCK/NEUSIEDL. Nachdem ein 20-jähriger Bruckneudorfer (Bezirk Neusiedl) vergangene Woche vermisst wurde, starteten die Einsatzkräfte mit einem Polizeihubschrauber, einer Wärmebildkamera und mit speziell geschulten Hunden eine groß angelegte Suchaktion entlang der Leitha. Nachdem die Suche ergebnislos abgebrochen wurde, suchten Privatpersonen weiter nach dem Burschen. Ein Passant fand schließlich die Leiche des jungen Mannes am Leitha Ufer. Laut Polizei besteht kein Hinweis auf...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Der Meilenstein wird nun wieder aufgestellt.

Denkmalgeschützter Stein lagerte in der Straßenmeisterei
Zirler Meilenstein gefunden

ZIRL. Bei einem Kontrollgang stellte die Ausschussobfrau für Denkmalgeschütze Objekte in Zirl, Iris Zangerl-Walser, vor einer Woche fest, dass der Meilenstein an der Straße von Innsbruck nach Zirl (B171) verschwunden ist (Bericht  HIER). Mittlerweile ist das Rätsel um den verschwundenen Meilenstein gelöst! Straßenmeisterei verabsäumte Meldung Die Zirler Vize-Bgm.in Iris Zangerl-Walser ist erleichtert: "Aufgrund der medialen Berichterstattung über den verschwundenen Zirler Meilenstein hat sich...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Polizei und Wasserrettung rückten unmittelbar nach der Information einer Passantin aus, der Mann konnte geborgen werden.
2

Goldegger See
Wasserretter haben toten Schwimmer am Donnerstag geborgen

Der seit Dienstag im Goldegger See abgängige Mann konnte heute, Donnerstag, gegen Mittag von der Wasserrettung aus dem See geborgen werden. GOLDEGG. Die Suche nach der vermissten Person im Goldegger See wurde am Mittwoch um 23 Uhr erfolglos abgebrochen und hätte am Wochenende fortgeführt werden sollen. Erst dann seien wieder genügend freiwillige Einsatzkräfte verfügbar gewesen, heißt es von der Wasserrettung. Heute gelang es dennoch, den untergegangenen Schwimmer zu bergen, weil eine...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Der 88-Jährige wurde tot in einem Waldstück unweit seines Wohnhauses aufgefunden.

Stadt Wels
88-jähriger Pensionist tot aufgefunden

Die Suche nach dem Pensionisten Helmut Stadler nahm nach einer Woche ein trauriges Ende. WELS. Wie zuvor schon berichtet, war der 88-Jährige Pensionist Helmut Stadler aus dem eigenen Wohnhaus in Wels-Puchberg abgängig. Die intensive Suche hat nun nach einer Woche ein trauriges Ende: Angehörige fanden ihn leblos im Bereich eines Waldstücks unweit seines Wohnhauses. Sofort wurde der Notarzt gerufen. Es war jedoch schon zu spät. Er konnte nur noch den Tod des 88-Jährigen feststellen. Seitens der...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Entzückend: Alle zwei Stunden bekommt Rehkitz Susi Schaf- und Ziegenmilch. Nach drei Wochen wiegt sie schon über drei Kilogramm.
1 Video 3

Gerettet
Die "kleine Prinzessin" vom Mürzer Oberland (+Video)

Im Alter von etwa drei Tagen auf der Straße gefunden, darf Rehkitz Susi bei Manfred Schweiger in Neuberg/Mürz aufwachsen. Sie ist Manfred Schweigers "kleine Prinzessin" – Rehkitz Susi. Alleine auf der Straße gefunden, darf der Neuberger das etwa drei Wochen alte Kitz aufziehen. Schweiger hatte schon viele Wildtiere in seiner Obhut. Mit Hündin Anka hat das Rehkitz auch eine Ersatzmama gefunden – sie folgt ihr auf Schritt und Tritt. Im strömenden Regen Manfred Schweiger machte gerade mit seiner...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Nach dem eine unbekannte Täterschaft am 2. Juni ein unversperrtes Fahrrad in Rum gestohlen hatte, konnte einen Tag später das verschwundene Fahrrad dem rechtmäßigen Besitzer wieder übergeben werden.

Diebstahl eines Mountainbikes
Polizei fand gestohlenes Fahrrad in Rum

Nach dem eine unbekannte Täterschaft am 2. Juni ein unversperrtes Fahrrad in Rum gestohlen hatte, konnte einen Tag später das verschwundene Fahrrad dem rechtmäßigen Besitzer wieder übergeben werden. RUM. Gute Nachrichten für einen Fahrradbesitzer aus Rum. Sein Fahrrad, das am 2. Juni 2021 durch eine unbekannte Täterschaft im Bereich Hechenbergstraße gestohlen wurde, konnte am nächsten Tag in unmittelbarer Nähe seines Wohnortes von der Polizei aufgefunden werden. Der Besitzer ist über die...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Roter Kater in Wieselburg gesucht
2

100 Euro Finderlohn
Zehn Monate alter Kater ist in Wieselburg entlaufen

WIESELBURG. "Unser Kater ist zehn Monate alt und sehr zutraulich!", sagt die besorgte Besitzerin Renate Gröbner. Der rote Kater ist normalerweise in Marbach 38, 3250 Wieselburg daheim.  Laut Gröbner gibt es sogar 100 Euro Finderlohn für die Person, die den Stubentiger wieder zurückbringt.  Wer ihn sieht oder etwas von ihm hört, wird gebeten sich unter folgender Telefonnummer zu melden: 0676 5574184

  • Scheibbs
  • Sara Handl
In einer Wohnung in Kufstein wurde eine stark verweste Frauenleiche gefunden. Anzeichen von Fremdverschulden gab es vorerst noch keine.
5

Ermittlungen
Polizei findet verweste Frauenleiche in Kufsteiner Wohnung

Leiche von Frau, die schon seit längerem verstorben war, in Wohnung entdeckt. 50-jähriger, vermeintlicher Sohn, war ebenfalls in der Wohnung. KUFSTEIN (bfl). Anrainer einer Wohnung in Kufstein verständigten am Montag, den 26. April am Nachmittag die Polizei. Sie gaben an, dass sie eine 79-jährige Bewohnerin schon seit längerem nicht mehr gesehen hatten. Die Polizei hielt Nachschau und fand in der Wohnung eine stark verweste Leiche. Ob es sich bei dieser Leiche tatsächlich um die 79-Jährige...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Eine Handgranate wie diese wurde am 15. April in einem Wörgler Garten bei Grabungsarbeiten entdeckt. (Symbolfoto)

Grabungsarbeiten
53-Jähriger findet in Wörgl Handgranate im Garten

Mann entdeckte im Garten metallischen Gegenstand und verständigte Polizei. Entminungsdienst stellte fest, dass es Handgranate aus Zweiten Weltkrieg war. WÖRGL (red). Es waren Grabungsarbeiten, die am Donnerstag, den 15. April in Wörgl einen besonderen Fund hervorbrachten. Dort stieß um 15:30 Uhr ein 53-jähriger Mann bei Grabungsarbeiten im Garten auf einen rund 9 x 6 cm großen metallischen Gegenstand, der Ähnlichkeit mit einer Granate hatte. Der Mann verständigte die Polizei, die den Bereich...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Dieser männliche Hase wurde in Puch gefunden und eingefangen.
3

Wer vermisst seinen Hasen
Brauner Hase in Puch gefunden

Eine Familie fand einen braunen Hasen in den Weinbergen bei 2014 Puch. Nun suchen sie den Besitzer oder ein neues Zuhause. PUCH.  Die Familie vermutet, dass der Hase ausgesetzt wurde oder entlaufen ist. Mit viel Geduld und Ausdauer konnte der Langohr eingefangen werden. Es ist ein männlicher Hase und mittlerweile recht zutraulich, sodass er schon aus der Hand frisst. Wer vermisst ihn oder gibt ihm ein artgerechtes neues Zuhause? Informationen gibt es unter 0676/6082526.

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
5

in Laaben 3053 vermisst
Wir suchen Orso

Orso wird seit 24.3.2021 in Laaben 3053 schmerzlichst vermisst. Orso ist ein Maremmano, männlich, kastriert und gechipt. Bitte jede Sichtung sofort unter 06767082434 melden und wenn möglich ein Foto machen, oder an den Tierschutzverein Hunde entlaufen 0664 91 49 350

  • Purkersdorf
  • Michaela Eigl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.