Frau

Beiträge zum Thema Frau

Jede 5. Frau wird in ihrem Leben Opfer von sexueller oder körperlicher Gewalt. Die meisten Fälle ereignen sich im eigenen Zuhause. Ein Ausbruch ist oft nicht möglich: Finanzielle und emotionale Abhängigkeiten erschweren den Ausstieg aus einer gewalttätigen Beziehung.
4

25. Nov. – Tag gegen Gewalt an Frauen
2020 wurden 20 Frauen ermordet

Morgen, den 25. November, ist der offizielle Tag gegen Gewalt an Frauen. Zahlreiche Initiativen weisen auf die dramatischen Zahlen – und darüber hinaus auch auf die Dunkelziffer – hin, in der Frauen und Mädchen sexueller, psychischer und körperlicher Gewalt ausgesetzt sind. 2020 wurden in Österreich 20 Frauen ermordet – zumeist von ihren Partnern oder männlichen Familienmitgliedern. INNSBRUCK. Jedes Jahr werden Frauen in Österreich ermordet. Dahinter stecken oftmals Beziehungsprobleme, die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Die Jungen Linken Tirol machten mit einer Fotoaktion in Kufstein auf den Tag gegen Gewalt an Frauen aufmerksam.

Aktion
Junge Linke setzen in Kufstein Zeichen gegen Gewalt an Frauen

“Jeder Frau ein sicheres Zuhause!”: Die Jungen Linken Tirol fordern anlässlich des Tages gegen Gewalt an Frauen mehr Übergangswohnungen für Betroffene und setzten mit einer Fotoaktion in Kufstein ein Zeichen.  KUFSTEIN (red). Am Mittwoch, den 25. November ist der Tag gegen Gewalt an Frauen. Aktuell werden neunzig Prozent aller Gewalttaten an Frauen in der Familie begangen. Während des ersten Lockdowns im Frühjahr sind die Wegweisungen laut Bundesregierung um mehr als zwanzig Prozent...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger

Bezirk Neunkirchen/Bulgarien
Bulgarin (69) hielt Behörde zum Narren

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das ist schon sehr dreist: In ihrem Heimatland besitzt eine 69-jährige Bulgarin ein Haus, mehrere Grundstücke und fährt einen teuren Cadillac. Im Bezirk Neunkirchen mietete sie eine kleine Wohnung und spielte die arme Frau, um sich Mindestsicherungsleistungen zu erschnorren.   Die Bulgarin reiste nur ein oder zwei Mal im Jahr nach Österreich. "Um einen Neuantrag auf bedarfsorientierte Mindestsicherung zu stellen und die 'Gewinne' zu beheben", berichtet die Polizei.  Im...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Kind vernachlässigt: Elfjährige schlief mehrere Nächte im Freien

Eine Grazerin soll ihre elfjährige Tochter vernachlässigt haben, meldet die Grazer Polizei. So soll das Mädchen bei niedrigen Temperaturen im Freien geschlafen haben. Mit solchen Situation hat die Grazer Polizei auch nicht täglich zu tun: Bereits am Samstagabend wurde sie in eine Wohnsiedlung gerufen. Es wurde ein angeblich vernachlässigtes Mädchen aufgefunden. "Nachbarn hatten durch Erzählungen ihrer Kinder bemerkt, dass die Elfjährige tagsüber mit anderen Kindern spielt, nachts jedoch bei...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller

Bezirk Neunkirchen
Da Pepi ...

... die wehrhoften Frauen. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Michaela Polleres hot 'n 3. Judo-Staatsmeistertitel g'huit. De Frau kaunn si sicha sein, dass sie ka Habera deppert von da Seite aunquatscht.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Petra U. hofft, dass die Polizei künftig abends Runden in der Maretgasse dreht, damit es ruhiger wird.
7 2

Wimpassing
Streit in der Maretgasse eskalierte

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bei einer Feier in Wimpassing ging es laut zu. Deshalb rückte auch die Polizei aus. Eine Beteiligte berichtet sogar, bedroht worden zu sein. Eine Feier im Bereich der Maretgasse neulich Wochenende uferte aus.  Wie Bezirkspolizei-Kommandant Oberstleutnant Johann Neumüller im Bezirksblätter-Gespräch bestätigte: "Gab es Beschwerden wegen Lärmerregung. Deshalb waren auch zwei Streifen dort." Den Erfolg der Polizei-Intervention hat Petra U. nicht mitbekommen. Im...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1

Otterthal
Alko-Fahrt mit 2,16 Promille endete bei Strommast

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine Frau (28) und ein Mann (34) setzten beide einen Pkw gegen einen Baum bzw. gegen einen Strommast. Beide Lenker dürften alkoholisiert gewesen sein. "Eine Frau aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte am 11. Oktober 2020, gegen 1.10 Uhr, einen Pkw, in einem offensichtlich durch Alkohol beeinträchtigen Zustand, auf der L 134 aus Richtung Gloggnitz kommend in Richtung Otterthal durch das Gemeindegebiet Otterthal", heißt es in einer Meldung aus der Landespolizeidirektion. Die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Dieses stehen gelassene E-Bike sorgte für den Zeugenaufruf.

Besitzerin gefunden
WIDERRUF: Bedenklicher Fund eines E-Bikes in Telfs

TELFS. Aufgrund der durchgeführten Öffentlichkeitsfahndung nach einer Frau, die Mitte Juli ihr E-Bike in Telfs stehengelassen hatte, meldete sich die Betreiberin eines Campingplatzes im Tiroler Oberland und teilte mit, dass eine Frau mit Fahrrad und Hund, passend auf die Beschreibung, in der Nacht auf 10.07.2020 auf ihrem Campingplatz übernachtet habe. Frau ist wohlaufAufgrund der Eintragung im Gästeverzeichnis konnte die gesuchte Frau schließlich als 53-jährige Deutsche identifiziert...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Das E-Bike der Frau, die seit 10 Juli abgängig ist. Zuletzt wurde sie in der Sagelstraße in Telfs gesehen.
2

Zeugenaufruf in Telfs
Bedenklicher Fund eines E-Bikes in Telfs – Fall geklärt

TELFS. Am 10. Juli 2020, gegen 23:00 Uhr, wurde bei einem Lebensmittelgeschäft in der Saglstraße in Telfs ein unversperrtes E-Bike mit einem „Hunde-Körbchen“ sowie mehrere Taschen aufgefunden, das nach Auskunft des Anzeigers bereits am 10. Juli 2020, gegen 12:00 Uhr dort abgestellt worden sei. Frau gesuchtDer Anzeiger gab an, dass er untertags eine Frau beobachtet habe, welche das Fahrrad dort abgestellt und anschließend mit einem Wanderrucksack sowie einem kleinen Hund in Richtung des...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Eine 77-Jährige kam in Niederndorf mit dem Fahrrad zu Sturz und schlug dabei vermutlich mit dem Kopf auf dem Asphalt auf. (Symbolfoto)

Unfall
Frau (77) stürzt mit Fahrrad in Niederndorf

77-Jährige verriss Lenkrad von Fahrrad und stürzte auf der B 172 – schwer verletzt. NIEDERNDORF (red). Eine 77-jährige Frau war am Sonntag, den 20. September mit ihrem Fahrrad auf der B 172 Walchsee Straße unterwegs. Die Frau fuhr gegen 17:10 Uhr von Walchsee kommend in Richtung Niederndorf.  Die 77-Jährige kam zu Sturz, als sie ohne erkennbaren Grund bzw. Fremdeinwirkung den Fahrradlenker ruckartig verriss. Die Frau schlug dabei vermutlich mit dem Kopf auf dem Asphalt auf. Durch den Sturz...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Frauenlandesrätin Gabriele Fischer (re.) und Ines Bürgler, Vorständin der Abteilung Gesellschaft und Arbeit, präsentieren das Gleichstellungspaket 2020-2023.

Gleichberechtigung
Gleichstellung für die nächsten Jahre gefördert

TIROL. Um die Gleichstellung der Geschlechter in allen gesellschaftlichen Bereichen ein Stück näher zu rücken, schnürte man seitens des Landes Tirol ein großes Maßnahmepaket in Höhe von rund sieben Millionen Euro für die nächsten drei Jahre. Denn in Tirol soll es egal sein, ob sich eine Frau oder ein Mann bewirbt, es "darf keinen Unterschied machen", wie sich Frauenlandesrätin Fischer ausdrückt.  Wandel durch die PandemieWie Frauenlandesrätin Fischer erläutert, steckt gerade in der Pandemie...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Eine 56-jährige Österreicherin konnte ihre Einzelrodel auf einer Sommerrodelbahn im Bezirk nicht anhalten.

Unfall
Frau (56) bei Fahrt auf Rodelbahn im Bezirk Kufstein verletzt

Unfall auf einer Sommerrodelbahn im Bezirk Kufstein: 56-Jährige kann Einzelrodel nicht anhalten und prallt am Ende der Rodelbahn gegen Sicherheitspolster – verletzt.  BEZIRK KUFSTEIN (red). Eine 56-jährige Österreicherin war am Samstag, den 12. September im Bezirk Kufstein auf einer Sommerrodelbahn talwärts unterwegs. Die Frau saß auf einer Einzelrodel, als sie gegen 10:10 Uhr am Ende der Rodelbahn ankam. Aus bislang nicht geklärter Ursache erreichte die Frau das Ende mit hoher...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Diese Gegenstände führte die Frau bei ihren Hellsehereien mit sich.
3

Okkultbetrug: Weitere Opfer gesucht

Seit Mai 2020 hat eine Hellseherin diverse öffentliche Plätze in Österreich unsicher gemacht. Sie versprach Befreiung von einem Fluch und übernahm im Gegenzug von zahlreichen Opfern hohe Bargeldbeträge, Gold oder Schmuck. Die Kriminalpolizei ermittelte akribisch und kam auf die Spur einer 50-Jährigen, die zumindest zwei derartige Betrugshandlungen vollstreckt haben dürfte. Einmal erbeutete sie dabei einen dreistelligen Eurobetrag und einmal einen vierstelligen Eurobetrag sowie Goldmünzen im...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Die sogenannten "Heat Panties" lindern den Regelschmerz und bieten eine Hilfe beim Prämenstruelle Syndrom.
1 3

Innovatives Produkt aus der Oststeiermark
Mit Wärme gegen die Schmerzen

Trotz heißer Sommertage sorgt ein Gleisdorfer samt seinem Team mit beheizbaren Textilien für Schlagzeilen. Jede dritte Frau leidet an starken Regelbeschwerden oder dem Prämenstruelles Syndrom, sodass der Alltag fast nicht zu bewältigen ist – diese Schmerzen machen auch im Sommer keinen Urlaub. Dafür könnte Patrick Greisdorfer aus Gleisdorf mit seinem Team eine Lösung erfunden haben. Greisdorfer und die "SturiaTronic GmbH" in Hartberg entwickeln und produzieren erfolgreich beheizbare...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
1

Grünbach
Nach Sportplatz-Fall: Entwarnung für Schneeberg-Gemeinde

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Nach einem Sportfest in Grünbach stellte sich heraus, dass auch eine Corona positive Frau aus vor Ort war (mehr dazu hier). Nun stellt sich aber Erleichterung ein. Angstschweiß-Ausbrüche nach dem Fußballtennisturnier in Grünbach: hier wurde eine Teilnehmerin tags darauf positiv auf das Virus getestet. Hat sie jemanden angesteckt, der bei dem Fest vor Ort war? Fehlanzeige. "Der vernünftigen Planung von Gemeinderat Harald Winkler mit der tollen Unterstützung von...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Grünbach am Schneeberg
Nach Sommerfest positiv auf Corona getestet

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Beim Sommerfest und "Fußballtennisturnier" am 19. Juli in Grünbach war eine Teilnehmerin dabei, die am 22. Juli positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Der Grünbacher Fußballverein organisierte ein Sommerfest. Da war aber auch eine Spielerin dabei, die wenige Tage danach positiv auf das Coronavirus getestet wurde. "Die Gesundheitsbehörden der Bezirkshauptmannschaften Wr. Neustadt (dort wohnt die Frau) und der Bezirkshauptmannschaft Neunkirchen sind gerade dabei...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Staatsanwalt Erich Habitzl informiert über den Ermittlungsstand in der Vergewaltigungscausa.
6 2

Ternitz
UPDATE zur Vergewaltigung: Polizei sucht Hunde-Pärchen als Zeugen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Drei Unbekannte sollen eine 43-jährige Frau aus dem Raum Ternitz vergewaltigt haben. Ein Pärchen mit Hund, das zufällig vorbei kam, störte die Unholde. Am 16. Juli, zwischen 18 und 19 Uhr, sollen drei Männer, deren Identität bis dato unbekannt ist, bei einem Waldstück zwischen Mahrersdorf und dem Steinbruch über eine Walkerin (43) hergefallen sein. "Sie sollen dem Opfer ins Gesicht geschlagen haben, ein weiterer soll sie festgehalten haben und zur Duldung des...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Mollram
Scheuende Kuh tötet Landwirtin

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vor 50 Jahren am 31.07.1970 im Schwarzataler Bezirksboten. Eine relativ harmlose Ursache hatte tragische Folgen. Die 60-jährige Landwirtin Josefa F. aus Mollram ging vergangenen Freitag wie schon so oft in den Stall ihres Anwesens, um die Kühe zu melken. Als sie sich auf eines der schmalen Melkstockerln setzen wollte, verfehlte sie die Sitzfläche und fiel rücklings auf den Stallboden. Die Frau stürzte so unglücklich, dass sie unter der danebenstehenden Kuh zu liegen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Thomasberg/Wiener Neustadt
Mord an 86-Jähriger: der Prozess beginnt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 16. September des Vorjahres wurde eine Thomasbergerin (86) in ihrer Residenz ermordet (mehr dazu hier). Am 21. Juli beginnt der Mordprozess am Landesgericht Wiener Neustadt. Die wohlhabende 86-Jährige wurde in ihrem Zuhause getötet. Kurz darauf wurde ein 61-Jähriger – ein Bankangestellter – als Verdächtiger verhaftet und in U-Haft genommen. Jener Mann war nach der Tat, gegen 23.30 Uhr, auf der Südautobahn, im Gemeindegebiet von Warth, zu Fuß herum geirrt und von...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Zwei bislang noch unbekannte und maskierte männliche Täter folgten einer 23-Jährigen in Niederdorf über den Hausgang in ihre Wohnung und bedrohten sie dort. Sie forderten Bargeld.
4

In Wohnung bedroht
Unbekannte berauben Frau (23) in Niederndorf

Die Polizei sucht nach einem Raubgeschehen in Niederndorf nach zwei Tätern. Sie bedrohten eine 23-Jährige und ihr Baby, nachdem sie der Frau über einen Hauseingang in ihre Wohnung folgten. NIEDERNDORF (red). Zu einem Raub kam es am Dienstag, den 7. Juli in Niederndorf. Eine 23-jährige Österreicherin holte gegen 15:15 Uhr die Post und wollte zurück in ihre Wohnung gehen. Dabei hatte die Frau ihr neun Monate altes Kind im Arm.  Zwei bislang noch unbekannte und maskierte männliche Täter...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger

Reichenau
Frau (64) stürzte auf der Rax in den Tod

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine ungesicherte Klettertour einer 80-Jährigen aus dem Bezirk Mödling und einer Frau (64) aus dem Bezirk Baden endete fatal. Die 64-Jährige stürzte in den Tod.  Die 80-Jährige meldete am 30. Juni, gegen 11 Uhr, einen Alpinunfall beim "Stadlwandgrat". Eine 64-Jährige sei abgestürzt. "Kurz darauf verständigten Angehörige des österreichischen Bundesheeres, welche gerade an einer Bergführerausbildung teilnahmen, den Polizeinotruf darüber, dass beim Einstieg zum...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1 3

Reichenau
Trio wurde der Rudolfsteig zu viel: Bergrettung musste ausrücken

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wiederholung, nur mit anderen Protagonisten: drei Wanderer waren überfordert und riefen Hilfe. Wieder kamen zwei Männer und eine Frau beim Abstieg von der Rax an ihre Grenzen und benötigten die Unterstützung der Bergrettung. "Die drei Wanderer waren über den Hoyossteig aufgestiegen und hatten den Rudolfsteig als Abstiegsroute gewählt. Beim Rudolfsteig handelt sich um keinen Klettersteig im eigentlichen Sinne, Schwindelfreiheit und Trittsicherheit sind jedoch...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1 1

Semmering
Update: Frau (53) von Blitz getötet

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein tödlicher Blitzschlag ereignete sich unweit des Polleros Hauses. Wie seitens der Polizei bestätigt wurde, wurde eine Frau von einem Blitz erwischt. Mittlerweile wurde bekannt, dass die Frau - eine gebürtige Schweizerin - mit ihrer Halbschwester unterwegs war. Der Blitz dürfte in den Wanderstock der Frau eingeschlagen haben. Die Dame erlag ihren Verletzungen.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Romans Cartoon der Woche
Gelebte Gleichberechtigung

Der geschlechtsspezifische Lohnunterschied geht in den letzten Jahren zurück. Dennoch verdienen Frauen nach wie vor deutlich weniger als Männer. Um das halbwegs auszugleichen, kann dafür auch mal der Kollege den Kaffee holen, meint auch unser Cartoonist Roman Ritscher.

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.