Frau

Beiträge zum Thema Frau

Eine 18-Jährige ging trotz Quarantäne in die Wörgler Teststraße. Sie wollte sich für eine Bekannte positiv testen lassen.
2

Covid
Positiv Getestete (18) geht für Falschtest in Wörgler Teststraße

Positive 18-Jährige missachtete Quarantäne, wies sich in Teststraße mit falschem Ausweis aus und wollte sich für andere Bekannte positiv testen lassen.  WÖRGL. Eine 18-Jährige ging am Freitag, den 14. Jänner in die Teststraße in Wörgl. Die Frau meldete sich dort um 10:42 Uhr zu einer PCR-Testung an. Als Ausweis zeigte die Frau einen Studentenausweis her. Im Laufe des Testvorgangs wurden Bedienstete der Teststraße dann aber auf die Frau aufmerksam. Da sie die Frau persönlich kannten, erkannten...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger

Reichenau an der Rax
Frau überquerte Straße - tot

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vor 50 Jahren am 14.01.1972 im Schwarzataler Bezirksboten. Ein verhängnisvoller Verkehrsunfall, bei dem ein Todesopfer zu beklagen ist, ereignete sich am Sonntag, 9. Jänner auf der Höllentalstraße in Reichenau. Bei der tödlich Verunglückten handelt es sich um die 78-jährige Therese P. aus Reichenau (...). Es war gegen 17.35 Uhr, als Therese P. Hand in Hand mit ihrer Tochter auf der Höhe des Postamtes Reichenau die Straße von links nach rechts, in Richtung Payerbach gesehen,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
11

Frau aus Donau gerettet
Innenminister ehrte Linzer Lebensretter

Als am 23. Dezember eine 75-Jährige und deren Hund mit ihrem Auto in Linz in die Donau stürzten, zögerten zwei Polizisten keinen Moment und sprangen in den vier Grad kalten Fluß. "Diesen Polizisten, die bei diesem Einsatz ohne zu zögern ihr eigenes Leben riskiert haben, gebührt unser aller Respekt und Anerkennung“, sagte Innenminister Gerhard Karner. LINZ/WIEN. Alle acht an der Rettung beteiligten Polizeibeamten wurden in Wien für ihr mutiges Einschreiten geehrt. "Ich empfinde größte...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
1

St. Veit
Frau rastete aus und musste schließlich festgenommen werden

Eine 33-Jährige wollte sich am späten Abend des Christtages nicht beruhigen. Ganz im Gegenteil  - sie ging äußerst aggressiv gegen Polizeibeamte vor. Vorübergehend festgenommen. ST. VEIT Am Christtag gegen 23 Uhr wurden Beamten der Polizeiinspektion St. Veit/Glan zu einer Wohnung in St. Veit gerufen, da eine Lärmerregung angezeigt wurde. Nach Eintreffen der Beamten weigerte sich eine dort anwesende Frau ihre Identität bekannt zu geben und ging, trotz mehrmaliger Abmahnung, äußerst aggressiv...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Thomas Klose
Doris Molnar wurde in den Vorstand der Gedesag gewählt.
2

Gedesag
Doris Molnar folgt Otmar Amon in den Vorstand

Nach fast 30 Jahren bei der Gedesag tritt Direktor Otmar Amon mit 31. Dezember 2021 den wohlverdienten Ruhestand an. KREMS. Otmar Amon prägte die gemeinnützige Wohnungswirtschaft in den vergangenen 30 Jahren mit seinem unermüdlichen Engagement. Sprecher des Vorstandes ist ab 1. Jänner 2022 Direktor Erlefried Olearczick, der den Vorstandsbereich Finanz- und Rechnungswesen sowie IT & Organisation seit fünf Jahren erfolgreich führt. Top ausgebildet für neu Aufgabe Der Aufsichtsrat hat aus den...

  • Krems
  • Doris Necker
Der Unfall passierte auf der Frauenalpe.
1

Frauenalpe
Tourengeherin bei Sturz verletzt

54-Jährige stürzte bei der Abfahrt und wurde unbestimmten Grades verletzt. MURAU. Eine 54-jährige Frau aus dem Bezirk Murau unternahm am Freitag eine Schitour auf die Frauenalpe. Bei der Abfahrt dürfte sie laut Polizei vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers zu Sturz gekommen sein. Sie verletzte sich dabei unbestimmten Grades und wurde von ihrem Begleiter sowie von sieben Helfern der Bergrettung Murau erstversorgt. Anschließend musste sie mit dem Rettungshubschrauber ins LKH Judenburg gebracht...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Frau wurde bei Sturz verletzt.

Polizeimeldung – St. Johann
Frau stürzte auf Straße und verletzte sich

ST. JOHANN. Am 1. Dezember (15.30 Uhr) fuhrt ein Pkw-Lenker (Ö, 68) auf einer Straße in St. Johann. Zur selben Zeit war eine Frau (Ö, 82) am Gehsteig unterwegs. Der PKW-Lenker wollte an einer Kreuzung nach rechts einbiegen und übersah dabei die Fußgängerin. Obwohl es vorerst nicht bekannt war, ob es zu einer Kollision kam, stürzte die Frau und schlug auf der Straße auf. Sie wurde nach Erstversorgung durch die Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades ins BKH St. Johann gebracht. Ein beim...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Frauen gegen Gewalt: Alexandra Koschier, Gertrude Kaindl, Katharina Lechthaler und Lisbeth Pölzinger (alle Lilith), GR Gabriele Mayer, StR Sonja Hockauf-Bartaschek, Vizebürgermeisterin Eva Hollerer und STR Susanne Rosenkranz.

Kremser Frauen gegen Gewalt

Die Stadt Krems und Frauenberatung Lilith setzen Signale. KREMS. Sechzehn Tage gegen Gewalt an Frauen: Bis 10. Dezember erinnert eine Fahne vor dem Kremser Rathaus an dieses gesellschaftspolitisch brisante Thema. Gleichzeitig leuchtet das Kremser Wahrzeichen, das Steiner Tor, in orange. Eine Kooperation mit der Frauenberatung Lilith. Nein zu Gewalt an Frauen Der internationale Tag gegen Gewalt an Frauen ist am 25. November. Am 10. Dezember wird der Tag der Menschenrechte begangen. Dazwischen...

  • Krems
  • Doris Necker

Neunkirchen
Unfall im Stadtgebiet

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Freiwillige Feuerwehr Neunkirchen rückte am 23. November zu einem schweren Verkehrsunfall in die Bahnstraße aus. Ein Pkw hatte ein Schild gerammt und krachte in Folge frontal gegen eine Hausmauer. Die Lenkerin des Fahrzeugs wurde ins Landesklinikum Wr. Neustadt eingeliefert. Die Feuerwehr Neunkirchen Stadt räumte die Unfallstelle.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Der Leichnam der Wanderin wurde von der Besatzung des Polizeihubschraubers nach Erl geflogen.

200 Meter abgestürzt
Frau (61) verunglückt bei Alpinunfall in Erl

Wanderin kommt im Wald in Erlerberg ins Rutschen und stürzt über Rinne ab. ERL, SAMERBERG (D). Eine 61-jährige Deutsche war am Samstag, den 20. November mit ihrem 56-jährigen Lebensgefährten in den Chiemgauer Alpen unterwegs. Die beiden wanderten gegen 14:30 Uhr im Gemeindegebiet von Samerberg (Deutschland) in Richtung Genossenschaftsalm, wo sie eine Hütte gepachtet hatten.  200 Meter tief gestürztDie Frau dürfte dabei im bewaldeten Gebiet ins Rutschen gekommen sein und stürzte rund 200 Meter...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Hilfe für Frauen bietet das Hilfswerk am.
1 2

NÖ Frauentelefon
Die richtige Anlaufstelle bei Problemsituationen

Professionell, vertraulich und kostenlos: Das NÖ Frauentelefon 0800 800 810 bietet rasche und unbürokratische Unterstützung für Frauen und Mädchen in Ausnahmesituationen. NÖ. Das Telefon klingelt. Eine Frau meldet sich verängstigt zu Wort. Sie erzählt, dass ihr Mann soeben einen Wutausbruch hat und sie bedroht. Sie hat sich nun im Haus versteckt und eingesperrt. Sie weiß nicht, was sie jetzt tun soll, sie braucht Rat und Unterstützung. Unterstützung, die sie beim Frauentelefon des Hilfswerk...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Frauennotschlafstellenleiterin Sybille Spiess in einem der Zimmer für die Frauen.
2

Frauennotschlafstelle Klagenfurt
Hier finden Frauen Hilfe in der Not

Lokalaugenschein in Kärntens einziger Frauennotschlafstelle im Hilda-Schärf-Haus in Klagenfurt. KLAGENFURT. „Das Schlafen auf einer Parkbank ist nicht nötig“, sagt Sybille Spiess, Leiterin der Klagenfurter Frauennotschlafstelle. Diese Sozialeinrichtung der Volkshilfe richtet sich an Frauen ab dem 18. Lebensjahr. „Wir versuchen, den Frauen Perspektiven und Stabilität zu geben“, sagt Spiess. Perspektive ist wohl einer der essenziellsten Elemente in dieser schwierigen Zeit. Denn der Großteil der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
6

Suchaktion in Ternitz
UPDATE - vermisste Pottschacherin (74) gefunden

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In den Abendstunden des 11. November lief eine Suchaktion am Ternitzer Gfiederwald an. Eine Dame um die 70 aus Pottschach begeistert sich fürs Walken. Von einer Walking-Runde am Ternitzer Gfiederwald am 11. November kam sie aber nicht zurück. Daher startete eine Suchaktion mit Polizeihunden und einer Drohne. Auch Feuerwehrkräfte stehen in Bereitschaft, um bei der Personensuche zu helfen. UPDATE: Die Suchaktion musste am ersten Abend erfolglos abgebrochen werden. Die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Fahrerflucht geklärt
Polizei forscht 80-Jährige als flüchtige Unfalllenkerin aus

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 24. Oktober wurde im Ortsgebiet von Scheiblingkirchen ein Radfahrer angefahren. Der Lenker flüchtete verließ den Unfallort. Mehr dazu an dieser Stelle. Nun wurde die Autofahrerin ausgeforscht. "Bedienstete der Polizeiinspektion Grimmenstein konnten am 9. November eine 80-Jährige aus dem Bezirk ausforschen, die verdächtigt wird, dass fahrerflüchtige Fahrzeug am 24. Oktober in Gleißenfeld gelenkt zu haben", berichtet die Landespolizeidirektion zu dem Vorfall. Die Frau habe...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Großeinsatz für die Polizei: Auch ein Polizeihubschrauber steht im Einsatz.
1

Nach Attacke auf Frau in Eggersdorf
Tatverdächtige nach Polizei-Großeinsatz verhaftet

Seit 13.30 Uhr läuft ein Polizei-Großeinsatz in der beschaulichen Gemeinde Eggersdorf bei Graz. Zwei Täter sind auf der Flucht. In Eggersdorf bei Graz ist es heute Donnerstag offenbar zu einer Gewalttat gekommen. Laut ersten Informationen sollen zwei Männer gegen 13.30 Uhr eine Frau attackiert haben. Mit welcher Waffe ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen durch die Polizei. Diese hat umgehend einen Großeinsatz inklusive einer Alarmfahndung ausgelöst, die allerdings um 15 Uhr beendet...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Wir denken #weiter

Kinderbetreuung für Arbeitskräfte
AMS Braunau erhält Auszeichnung für Gleichstellung

Feierlich wurde am 13. Oktober auf der Burg Perchtolsdorf dem AMS Braunau eine Auszeichnung für die Bemühung um Gleichstellung am Arbeitsmarkt übergeben. BRAUNAU. Am 13. Oktober überreichte der Bundesminister Martin Kocher dem AMS Braunau eine Auszeichung für den Einsatz um Gleichstellung am Arbeitsmarkt. In einem ausführlichen Gespräch verständigten sich Kocher und der stellvertretende Leiter des AMS, Stefan Seilinger, dass der Ausbau der Kinderbetreuungsangebote oberste Priorität haben...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Die Helden: Filip Iagar-Rotar, Michael Hofer, Hannes Rabé und Sefa Pembe.
3

Bezirk Neunkirchen
UPDATE zu wahre Helden scheuen das Rampenlicht

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Was einen Helden wirklich ausmacht. Zwei Ternitzer Polizeibeamte werden als Helden gefeiert, weil sie einer betagten Dame in einem brennenden Haus zur Hilfe geeilt sind (mehr dazu an dieser Stelle). Die Lorbeeren dafür wollen die Ordnungshüter aber auf gar keinen Fall alleine einheimsen. "Zwei junge Männer waren maßgeblich daran beteiligt", erzählte mir einer Polizisten. Diese Männer seien gleich nach der Rettung davon, weil ihnen Heldenfeiern nicht liegen. Vor so viel...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Scheiblingkirchen-Thernberg
Erneut ein Fall von Fahrerflucht

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eben erst stieß eine 21-Jährige einen E-Scooter-Fahrer nieder und beging Fahrerflucht (mehr dazu an dieser Stelle). Erneut verließ eine Unfalllenkerin die Unfallstelle.  Ein Mann (31) aus Wiener Neustadt fuhr am 24. Oktober, gegen 16 Uhr, mit einem Fahrrad auf der Altenheimstraße aus Richtung Scheiblingkirchen  durch Gleißenfeld. Eine Autofahrerin erfasste den Radler, leistete Erste Hilfe und fuhr danach davon. Die unbekannte Pkw-Lenkerin lenkte ihr Fahrzeug in die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1

Reichenau an der Rax
Wanderin (54) verletzt +++ Erste Hilfe beim Ottohaus

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Ausflug auf die Rax endete für eine Niederösterreicherin mit einem verletzten Knöchel. Eine 54-jährige Wanderin aus Niederösterreich zog sich unweit des Jakobskogels auf der Rax eine Verletzung am Knöchel zu. Die Frau konnte aber selbstständig das Ottohaus erreichen. "Dort wurde sie von Bergrettern der Ortsstelle Reichenau erstversorgt und mit dem Einsatzfahrzeug zur Bergstation der Raxseilbahn und anschließend per Gondel ins Tal gebracht", berichtet die Bergrettung.  Im...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die beiden Autos nach der Kollision.
4

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Tödlicher Verkehrsunfall auf der B156

Ein tödlicher Unfall ereignete sich am frühen Morgen des 22. Oktobers auf der B156. BEZIRK. Gegen 5.20 Uhr fuhr ein 20-Jähriger aus dem Bezirk Braunau mit seinem Auto Richtung Braunau. Er kam aus Richtung Neukirchen an der Enknach, als eine 39-Jährige mit ihrem Auto in die Gegenrichtung fuhr. Die Frau aus dem Bezirk Braunau dürfte dann in einer langgezogenen Linkskurve ins Schleudern geraten sein, oder ihren PKW verrissen haben, denn sie geriet auf die Gegenfahrbahn. Dabei kam es zur Kollision...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Fahndung nach Markus J.
2

Wo steckt Markus J.?
Polizei fahndet nach Lebensgefährten (44) von ermordeter Frau (43)

BEZIRK BADEN/NÖ. Am 20. Oktober wurde in einem Haus im Gemeindegebiet von Deutsch-Brodersdorf eine Frau (43) aus dem Bezirk Baden tot aufgefunden. Die Ermittlungen konzentrieren sich auf den Lebensgefährten der Toten – einen 44-jährigen Polizisten.   "Durch die Ermittlungen konnte der 44-jährige Markus J. aus dem Bezirk Baden als Beschuldigter ausgeforscht werden, der auf der Flucht ist. Der Pkw des Beschuldigten konnte am 20. Oktober 2021, gegen 18.40 Uhr, in einem Windschutzgürtel im...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Eine Frau wurde von einem Hund attackiert

Spitzzicken
Hund beißt Frau in Hand und Gesicht

Am Samstagvormittag wollte eine 72-Jährige aus Spitzzicken den Friedhof besuchen. Auf den Weg dahin gab es einen dramatischen Zwischenfall mit dem Nachbarshund.  SPITZZICKEN. Wie der Ortsvorsteher Kuktits den Bezirksblättern berichtet, ist der Schäfer aus dem Garten ausgebrochen und direkt auf die Frau losgegangen. Das Tier hat sie am rechten Arm und am Kopf gebissen. Die Frau hat dem Tier instinktiv die Schnauze zugehalten, um sich zu schützen. Die Dame sei nun wieder auf dem Weg der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Kristina Kopper
1

Bezirk Neunkirchen
Alleine ist schnell Ende im Gelände

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Über die Bequemlichkeit der Aufgabenverteilung und die Härte des Einzelkämpferinnen-Daseins. Sie sollen Karriere machen, unabhängig sein und – wenn sie das entscheiden – auch zwischendurch eine Familie gründen. Frauen sollen Power ohne Ende haben. Daran hat Corona wenig geändert; bis auf den Umstand, dass auf "die Frau" neue, zusätzliche Herausforderungen zugekommen sind – etwa am Arbeitsmarkt (mehr dazu an dieser Stelle). Ob Karriere und Familie unter einen Hut zu bringen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1

Bezirk Neunkirchen
Polizei warnt vor Betrugsmasche +++ IT-Gauner plünderten Konto

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein angeblicher Mitarbeiter einer Computerfirma hat sich in den Laptop einer Frau aus dem Bezirk eingeloggt – und schon ist von ihrem Konto abgebucht worden. "Die Frau aus dem Bezirk Neunkirchen wurde am 14. September von einem unbekannten Täter, der sich als Mitarbeiter einer Computerfirma ausgab, telefonisch kontaktiert", berichtet die Landespolizeidirektion Niederösterreich. Lassen Sie niemanden in Ihren Computer! Er gab an, dass auf ihrem Laptop Sicherheitsrisiken...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.