.

Frau

Beiträge zum Thema Frau

Eine Linzerin beschädigte auf ihrer Fahrt durch Linz gleich 17 Fahrzeuge.

Polizeimeldung
17 Autos bei Fahrt durch Linz beschädigt

Eine Linzerin beschädigte am Montagabend auf ihrer Fahrt durch die Innenstadt zahlreiche Fahrzeuge. LINZ. Eine 41-Jährige aus Linz demolierte am Montagabend ihr eigenes Fahrzeug sowie 16 weitere Autos. Die Frau parkte zunächst gegen 20 Uhr mit ihrem Pkw in der Eisenhandstraße rückwärts aus und krachte in ein anderes Fahrzeug. Laut Polizei fuhr die Frau dann, anstatt anzuhalten und den Unfall zu melden, stadteinwärts und bog in die Noßbergerstraße ein. Dort drehte sie um und fuhr stadtauswärts...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner

Schwerer Unfall in Dornach

Eine 27-Jährige aus Altenberg überquerte heute Montag um 5:55 Uhr zu Fuß die Dornacherstraße von der Pulvermühlstraße in Richtung Magdalena bei Grünlicht. Zur gleichen Zeit bog ein 51-jähriger Lkw-Lenker aus Traun von der Pulvermühlstraße kommend nach rechts in die Dornacherstraße ein. Dabei erfasste er die Fußgängerin mit der rechten Fahrzeugseite, wobei diese unter dem Lkw zu liegen kam. Sie wurde ca. 13 Meter unter dem Lkw mitgeschleift. Nach Erstversorgung durch den Notarzt wurde die Frau...

  • Linz
  • Stefan Paul Miejski
Die Angeklagt gab vor Gericht an, dass sie sich nicht mehr an den genauen Tathergang erinnern könne. Foto: fotokerschi.at/Kerschbaummayr

Viele Unklarheiten: Linzer Mordprozess vertagt

LINZ (jog). Jene 40-jährige Linzerin, die stark betrunken ihren Freund erstochen haben soll, hat sich vergangenen Mittwoch vor einem Geschworenengericht verantworten müssen. Die Staatsanwaltschaft wirft ihr Mord vor, der Verteidiger sieht fahrlässige Tötung. Der Tatablauf ist unklar, die Angeklagte hatte im Ermittlungsverfahren immer gesagt, sie könne sich an die Minuten der Tat nicht erinnern. Vor Gericht gab sie zu Protokoll, sie glaube nun, dass sie sich mit dem Messer ritzen wollte. Ihr...

  • Linz
  • Johannes Grüner
Cremes sind ein wichtiger Bestandteil der Hautpflege.

Tipps für eine schöne Haut

Kommt eine teure Hautcreme als Muttertagsgeschenk gut an? Am 14. Mai wird offiziell zelebriert, was wir alle ohnehin schon längst wissen: Unsere Mütter sind einfach die besten. Wenn es um das passende Geschenk für den Muttertag geht, gibt es manchmal heikle Fragen zu beantworten. Ein Klassiker ist die Hautcreme. Denn auch wenn sich die Mama schon lange nach einem bestimmten teuren Produkt sehnt, ist die Anti-Falten-Maske wohl eher eine unglückliche Wahl. Stress, Zucker, Rauchen Wesentlich...

  • Michael Leitner

Videos: Tag der offenen Tür

Portrait von Melanie Wolfers, Autorin, Theologin und Ordensfrau, Einzelportrait, Oesterreich, Wien, 15.10.2013

|| Die Deutsche hatte nach ihrem Theologie und Philosophie Studium in theologischer Ethik promoviert, als Dozentin fuer Philosophie gearbeitet und junge Erwachsene als Seelsorgerin begleitet. 2004 trat sie der Ordensgemeinschaft der Salvatorianerinnen bei. Heute lebt Melanie Wolfers in Wien und leitet die Initiative ImpulsLeben, eine offenen Bildungsarbeit fuer junge Menschen. Autorin von Die Kraf
2

VON DER KUNST, MIT SICH SELBST BEFREUNDET ZU SEIN: Lesung und Gespräch mit Melanie Wolfers

Die Welt dreht sich immer schneller, und alles muss optimiert und gesteigert werden. In der Folge schrauben wir auch unsere Erwartungen an uns selbst immer höher und meinen, erfolgreicher, dünner oder sonstwie anders sein zu müssen. Das kann nicht gutgehen. Oft sind wir uns selbst der größte Feind. Sie selbst sind der Mensch, mit dem Sie rund um die Uhr zusammen sind – und zwar lebenslang. Daher gehört es zum Wichtigsten im Leben, Freundschaft mit sich selbst zu schließen. An dem Abend bekommen...

  • Linz
  • Bildungs- und Begenungszentrum Haus der Frau
Das Badezimmer der 85-jährigen Frau wurde völlig zerstört. Die Brandursache ist bisher ungeklärt. Foto: FF Steyregg
3

Plesching: Frau im Rollstuhl aus brennender Wohnung gerettet

Das Badezimmer einer 85-Jährigen ist am Montag völlig ausgebrannt PLESCHING (red). Am Montagabend kurz nach 20 Uhr brach im Badezimmer in einer Wohnung einer 85-jährigen Frau in Plesching Feuer aus. Die Bewohnerin sitzt im Rollstuhl und konnte sich selbst nicht aus der Wohnung retten. Das rasche Eingreifen der Freiwilligen Feuerwehren Steyregg und Lachstatt rettete ihr das Leben. „Als wir am Einsatzort eintrafen, war die Wohnung bereits stark verraucht. Uns wurde mitgeteilt, dass eine...

  • Linz
  • Johannes Grüner

Die Rolle der Frau in der Kirche

HERZLICHE EINLADUNG zum Vortrags- und Diskussionsabend „DIE ROLLE DER FRAU IN DER KIRCHE“ Kurzreferate halten: Generaloberin Sr. Michaela Pfeiffer-Vogl, Marienschwestern vom Karmel Dir.in Mag.a Brigitte Gruber-Aichberger, Abt. Pastorale Berufe der Diözese Linz Mag.a Lucia Göbesberger, Sozialreferat der Diözese Linz Mag.a Elisabeth Kamptner, Vorsitzende der Frauenkommission der Diözese Linz Moderation: Univ. Prof. Dr. Herwig Büchele SJ Montag, 21. Oktober 2013, 19:30 Uhr Friedensplatz 1, 4020...

  • Linz
  • Georg Brandstetter
Taufpatin für die neue Marke „Die schöne Linzerin“ ist die Linzer Wirtschaftsstadträtin Susanne Wegscheider.

„Die schöne Linzerin“ erobert die Stadt

Eine neue Marke soll zur Symbolfigur für Linz werden und die weibliche Seite der Stadt präsentieren. Neu konzipiert wurde die „Die schöne Linzerin“ (DSL): "Die historisch bekannte Figur soll die weibliche Seite der Stadt repräsentieren", sagt Initiator Fritz Lehner. Gemeinsam mit dem Künstler Horst Linhart hat er die Marke in zweijähriger Arbeit neu belebt. Sie soll ein Symbol für alle Frauen werden, die mit ihrem Engagement die Stadt mitgestalten. Mithilfe privater und öffentlicher...

  • Linz
  • Nina Meißl

Straßennamen in Linz

Es gibt viele Frauen, nach denen in Linz Straßennamen benannt wurden. So heißt der Bachmannweg nach der Schriftstellerin Ingeborg Bachmann (1926 bis 1973). Die sozialdemokratische Landtagsabgeordnete und Gewerkschaftsfunktionärin Elfriede Harrer (1953 bis 1986) war Namensgeberin für den gleichnamigen Weg. Die Haushoferstraße in der Nähe vom Bulgariplatz wurde 2001 nach der Schriftstellerin Marlen Haushofer (1920 bis 1970) benannt. 1989 wurde der Beutlmayrweg nach der Gründerin des...

  • Linz
  • Oliver Koch
2

Anlässlich des heutigen Tages

Werte Damen! Sehr geschaetze KollegInnen! EIN PAAR ROSEN für SIE/EUCH/DICH aus GUCA GORA, Bosnien und Herzegowina ANLÄSSLICH DES HEUTIGEN TAGES! Wo: Guča Gora, Guča Gora, 72277 Guča Gora auf Karte anzeigen

  • Linz
  • Ivica Stojak

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.