09.08.2016, 13:39 Uhr

Schleifarbeiten in Tirols Schienennetz zwischen 12. und 30. August

In den Nächten vom 12. bis 30. August ist der Weichenschleifzug immer wieder am Schienennetz der ÖBB in Tirol im Einsatz (Foto: ÖBB)

Zwischen 12. und 30. August werden in Tirol Teile des Schienennetzes und der Weichen - vor allem während der Nachtstunden - neu geschliffen.

TIROL. Bei den Schleifarbeiten werden Unebenheiten an rund 5.100 Schienen und 60 Bahnweichen entfernt. Dadurch werden die Zugfahrten ruhiger, die Lärmbelastung für Anrainer geringer und das Material hält länger.

Die Schleifarbeiten sind genau geplant

Die Schienen werden mit einem speziellen Schienenschleifzug geschliffen. Der Spezialzug hat 2.500 PS und besteht aus 16 Schleifmotoren. Pro Arbeitsschicht werden zwischen fünf und sieben Weichen neu geschliffen. Schon im Vorfeld wurden mit einem speziellen Messzug genau gemessen, wo ein Neuschliff notwendig ist und der Schleifzug seine Arbeit machen muss. Der Einsatz des Schleifzugs wurde genau geplant. Aufgrund des laufenden Zugverkehrs werden die Schleifarbeiten vor allem in der Nacht und am Wochenende vorgenommen.

Vorteile des Neuschliffs

Durch die Schleifarbeiten erhalten die Schienen und Weichen ein neues und ideales Profil. Dies reduziert den Geräuschpegel der fahrenden Züge. Dies ist ein nicht zu unterschätzender Vorteil für die Anrainer. Aber auch für die Passagiere der Züge bringt das neu geschliffene Profil Vorteile. Durch das Entfernen der kleinen Schlupfwellen oder Verdrückungen des Schienenkopfes wird auch das Reisen und Fahren im Zug wesentlich gemütlicher und ruhiger. Auch für die ÖBB selbst haben diese Arbeiten Vorteile. Der Verschleiß durch unebene Gleisoberflächen wird verringert. Dadurch wird die Lebensdauer der Weichen, Schienen und des Gleiskörpers um ein Vielfaches verlängert.

Die Termine im Detail

  • 12.08. – 13.08.2016 Bf. Hochfilzen
  • 14.08. – 16.08.2016 Bf. Kufstein
  • 16.08. – 17.08.2016 Bf. Hopfgarten / Wörgl / Kundl
  • 17.08. – 18.08.2016 Bf. Kirchberg in Tirol / Bf. St. Johann in Tirol / Bf. Kitzbühel
  • 18.08. – 19.08.2016 Knoten Stans
  • 19.08. – 20.08.2016 Bf. Kirchberg in Tirol und Überleitstelle bei Westendorf
  • 21.08. – 22.08.2016 Bf. Kufstein
  • 22.08. – 23.08.2016 Unterwerk / Bf. Matrei am Brenner
  • 23.08. – 24.08.2016 Innsbruck Hbf. / Abzw. Fritzens-Wattens (Baumkirchen)
  • 24.08. – 25.08.2016 Bf. Stams / Bf. Landeck
  • 25.08. – 26.08.2016 Bf. Schönwies / Bf. Landeck
  • 26.08. – 27.08.2016 Bf. Strengen / Bf. Landeck
  • 28.08. – 29.08.2016 Bf. Flirsch / Bf. St. Anton am Arlberg
  • 29.08. – 30.08.2016 Bf. St. Anton am Arlberg
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.