22.06.2016, 14:56 Uhr

Workshop für Schulen - Demokratielandschaft Tirol

SchülerInnen des PORG Volders und des BG/BRG Reithmann mit ExpertInnen und Abgeordneten. (Foto: Landtagsdirektion)

Jugendliche zwischen 10 und 18 Jahren haben derzeit die Möglichkeit, Politik hautnah zu erleben.

TIROL. Vom 20. bis 24 Juni haben Jugendliche zum sechsten Mal die Möglichkeit den Tiroler Landtag zu besuchen. Dort erleben sie in insgesamt 16 Workshops hautnah Themen wie Politik, Landtag, EU, Kinder- und Jugendrechte und politische Mitbeteiligung.

Über 500 SchülerInnen lernen die "Demokratielandschaft Tirol" kennen

Insgesamt besuchen 17 Klassen - rund 500 SchülerInnen - aus verschiedenen Volksschulen, Neuen Mittelschulen, Polytechnischen Lehrgängen, Fachberufsschulen, Berufsbildenden Höheren Schulen und Gymnasien den Tiroler Landtag. Die Jugendlichen haben die Möglichkeit, die Tiroler Demokratielandschaft kennen zu lernen. Abgeordnete aller im Landtag vertretenen Fraktionen vermitteln die Grundlagen der Gesetzgebung, der Gewaltenteilung und der parlamentarischen Arbeit.

Gleichbehandlung und Antidiskriminierung

Der Dienstag stand unter dem Zeichen der Gleichbehandlung und Antidiskriminierung. Zahlreiche Expertinnen der Tiroler Landesverwaltung standen für Diskussionen zur Verfügung. Unter ihnen waren die Kinder- und Jugendanwältin Elisabeth Harasser, die Gleichbehandlungsbeauftragte Isolde Kafka und der Leiter des Fachbereiches Integration Johann Gstir. Aber auch Abgeordnete aller Landtagsfraktionen nahmen an diesen Gesprächen teil.

Die Themen waren: Gleichbehandlung von Männern und Frauen in der Arbeits- und Berufswelt, Gehaltsschere, Ausbildung und Politik, die Gleichbehandlung von Menschen mit Behinderung in Schule und Ausbildung, Diskriminierungen von Menschen aufgrund deren sexueller Orientierung, ethnischer Herkunft, Religion und sozialer Faktoren, Asyl in Österreich, bestehende Vorurteile, Gefahr von Rassismus und Integration.

Weitere Themen und Workshops bis Freitag

  • Du und dein Landtag: Welche Aufgaben hat der Landtag? Wie wird man Abgeordneter? Was hat das mit mir zu tun?
  • Dein Landtag und die EU: Was ist die EU? Wie gestaltet das Land Tirol seine Arbeit in der EU? Welche Aufgaben hat der Landtag im Zusammenhang mit der EU?
  • Du und deine Rechte: Welche Rechte haben Kinder und Jugendliche und wo sind sie verankert? Warum gibt es Kinder- und Jugendschutzgesetze und wer beschließt sie?

Weiterführende Informationen

Ab nächster Woche können die Ergebnisse der Workshops online nachgelesen, angeschaut oder herunter geladen werden: www.demokratielandschaft.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.