13.05.2016, 15:26 Uhr

Volles Haus beim Roßleithner Kulturfrühling

(Foto: Gem. Roßleithen)

Die dritte Veranstaltung des diesjährigen Kulturfrühlings überbrachte den Besuchern "Musikalische Grüße vom Abersee".

ROSSLEITHEN. Die Aberseea Musikanten aus dem Salzkammergut garantierten mit Liedern und Paschern für gute Unterhaltung und beste Stimmung. Auch die Maultrommelmusik Schwarz aus Molln bot mit ihren Melodien einen Ohrenschmaus. Für die Interpretation des Schneewalzers als Glockenspiel ernteten die Musiker und Musikerinnen tosenden Beifall.

Hugo Tannwalder führte gekonnt durchs Programm und sorgte mit seinen lustigen Gedichten immer wieder für Lacher.

Die Musikanten bekamen von den Zuhörern einen nicht enden wollenden Applaus, sodass sie noch viele Zugaben zum Besten gaben. Als Dankeschön für den Konzertbesuch gab´s für jede Mutter ein kleines Präsent zum bevorstehenden Muttertag mit nach Hause.

Der Kulturausschuss der Gemeinde Roßleithen bedankt sich beim Publikum für das zahlreiche Erscheinen beim Kulturfrühling 2016 und freut sich auf weitere Veranstaltungen im nächsten Jahr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.