Gemeinde Roßleithen

Beiträge zum Thema Gemeinde Roßleithen

Gertrude Radaelli (10 Jahre), Martha Schoiswohl (10 Jahre), Melanie Rappold (15 Jahre), Gerlinde Grill (15 Jahre), Bgm. Gabriele Dittersdorfer, Helga Lindbichler (30 Jahre), Manuela Klinser (10 Jahre), Gerhard Neudeck (15 Jahre), Evelyn Schöngruber (10 Jahre) (von links)

Gemeinde Roßleithen
Dank an langjährige Mitarbeiter

„Zufriedene Mitarbeiter sind ein ganz wichtiger Bestandteil jedes Unternehmens", ist Roßleithens Bürgermeisterin Gabi Dittersdorfer überzeugt. ROSSLEITHEN. "Ein Zeichen dafür ist unter anderem die Zeit, die man bei seinem Arbeitgeber verbringt. Ich freue mich sehr, dass wir heuer in der Gemeinde Roßleithen wieder einige Dienstjubiläen feiern konnten. Ich möchte mich bei allen meinen 23 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ganz herzlich bedanken, für die Treue und vor allem für die wirklich...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Vize-Bgm. Kurt Pawluk, Bgm Gabi Dittersdorfer, August Aigner, Horst Baumschlager (Obmann ÖVP) (v.li.)

Goldene Ehrennadel
Roßleithens Amtsleiter wurde "vergoldet"

Im Zuge der Weihnachtsfeier des Gemeinderates und der gesamten Belegschaft der Gemeinde Roßleithen in der Villa Sonnwend überreichte die Bürgermeisterin Gabi Dittersdorfer dem in den Ruhestand getretenen Amtsleiter August Aigner die „Goldene Ehrennadel“ der Gemeinde. ROSSLEITHEN. August Aigner stand 44 Jahre im Dienste der Gemeinde. Er begann in der Verwaltung, war dann 34 Jahre in der Buchhaltung und zehn Jahre Amtsleiter. Die Bürgermeisterin betonte in ihrer Ansprache die sich rasch...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Umweltausschussobmann Kurt Pawluk und sein Stellvertreter Herbert Redtenbacher

Landesförderprogramm
Gemeinde Roßleithen reduziert die Stromkosten

Die Gemeinde Roßleithen hat am Landesförderprogramm ,,GEP“ (Gemeinde-Energie-Programm) teilgenommen. ROSSLEITHEN. Dabei werden bis zu 70 Prozent der Investitionssumme durch eine Förderung übernommen. Konkret wurde im Gemeindeamt Roßleithen eine Altstand-Umwälzpumpe für die Fußbodenheizung und die Optimierung der Beleuchtung (LED) am Gang durchgeführt. Durch diese beiden Maßnahmen wird eine jährliche Stromkostenreduktion von mehr als 500 Euro erreicht.  Bereits nach zirka drei Jahren ist...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Ausschussmitglieder und umweltbewusste Gemeindebürger aus Roßleithen

Bachufer-Säuberung in Roßleithen

Auch dieses Jahr veranstaltete der Ausschuss für Umwelt und Gesundheit in Roßleithen eine Bachufer-Säuberungsaktion. ROSSLEITHEN. "Bei optimalem Wetter und Niedrigwasser reinigten wir den Mittellauf der Pießling ab dem Gehöft Pießlinger bis kurz vor den Ortsteil Roßleithen", schildert Vizebürgermeister und Ausschussobmann Kurt Pawluk. Über eine Länge von rund 1,7 km wurde beidseitig gesäubert. In Summe kamen bei dieser Bachreinigung sechs volle Müllsäcke und ca. 50 Kilogramm Alteisen...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
2

Gemeinde und Notariat sind fit in Sachen Erste Hilfe

ROSSLEITHEN. Im Oktober entschlossen sich Roßleithens Gemeindemitarbeiter inklusive Bürgermeisterin Gabi Dittersdorfer gemeinsam mit dem Notariatsbüro Herzog aus Windischgarsten, die Erste-Hilfe-Kenntnisse wieder aufzufrischen. Kursleiter Harald Atzmüller zeigte, wie einfach Erste Hilfe sein kann. Angefangen von den Basislagerungen (stabile Seitenlage, ...) über Druckverbände, Bergung eines Verletzen aus einem Auto, Motorradhelmabnahme bis hin zur Beatmung, Herzmassage und dem richtigen und...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Flurreinigungsaktion in Roßleithen

Alljährliche Flurreinigungsaktion in Rading

Fleißige Roßleithner führten am Samstag, den 21. April 2018, ihre alljährliche Flurreinigungsaktion durch. ROSSLEITHEN. Drei Gruppen verteilten sich im Ortsgebiet und suchten nach Abfall. Diese Aktion wird nun schon seit dem Jahre 2014 durchgeführt und es zeigt sich, dass der bewusste Umgang mit der Müllentsorgung immer besser wird. Lediglich bei der Müllsammelinsel im Ortsteil Rading lässt, so die Organisatoren, die Achtsamkeit noch etwas zu wünschen übrig. Es scheint, als entsorgen auch...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Ausflug der Gemeindemandate aus Roßleithen nach Graz
3

Roßleithner Gemeindemandatare besuchten Graz

Der diesjährige Ausflug der Gemeindevertreter von Roßleithen führte die Gruppe mit dem Zug in die steirische Landeshauptstadt. ROSSLEITHEN. Vom Bahnhof ging´s zu Fuß auf den Schlossberg zum Mittagessen im Biergarten mit Blick auf die Stadt. Die Wanderung führte dann durch die Altstadt, zur Sporgasse und zum Hauptplatz. Zum Abschluss gabs einen Abstecher zur Murinsel, ehe es mit dem Zug wieder nach Hause ging. „Es war ein sehr entspannter und lustiger Tag, an dem alle Fraktionen eingeladen...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Volles Haus beim Roßleithner Kulturfrühling

Die dritte Veranstaltung des diesjährigen Kulturfrühlings überbrachte den Besuchern "Musikalische Grüße vom Abersee". ROSSLEITHEN. Die Aberseea Musikanten aus dem Salzkammergut garantierten mit Liedern und Paschern für gute Unterhaltung und beste Stimmung. Auch die Maultrommelmusik Schwarz aus Molln bot mit ihren Melodien einen Ohrenschmaus. Für die Interpretation des Schneewalzers als Glockenspiel ernteten die Musiker und Musikerinnen tosenden Beifall. Hugo Tannwalder führte gekonnt durchs...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Goße Pflanzenvielfalt beim Roßleithner Pflanzenmarkt

Bei idealem Gärtnerwetter fand am Samstag, den 25. April 2015, der erste Pflanzenmarkt, organisiert vom Verein ANDERSHERUM, statt. ROSSLEITHEN. Bei idealem Gärtnerwetter fand am Samstag, den 25. April 2015, der erste Pflanzenmarkt, organisiert vom Verein ANDERSHERUM, statt. Ein großes Danke an Gerhard Göll für die Vielfalt der Pflanzen sowie an die Bäuerinnen aus Roßleithen - vorneweg Regina Rebhandl -, die ihre und die Pflanzen der Bäuerinnen kostenlos vergaben. Und natürlich an...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Karl Lehner, Monika Aichberger, LH Josef Pühringer und Heinrich Gmeiner gratulierten Margit Scholta, AK-Leiter Josef Stummer, Eva Rieser, Helga Schoiswohl, Anneliese Brandstetter und Vizebürgermeister Kurt Pawluk (v.l.) zum 1. Platz beim OÖ. Gesundheitsförderungspreis 2015.
2

Oö. Gesundheitsförderungspreis 2015: Sieg geht an Gesunde Gemeinde Roßleithen

Mit dem Projekt "Demenz geht uns alle an - Roßleithen am Weg zur demenzgerechten Gemeinde" holte sich Roßleithen unter den 36 eingereichten Projekten den 1. Platz und das damit verbundene Preisgeld von 2.000 Euro. ROSSLEITHEN. Zum 17. Mal wurde heuer der mit rund 9.500 Euro dotierte Gesundheitsförderungspreis des Landes Oberösterreich im Rahmen des „Netzwerkes Gesunde Gemeinde“ vergeben. Die Gemeinde Roßleithen im Bezirk Kirchdorf holte sich den Siegerscheck in der Höhe von 2000 Euro. Von den...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
6

Eine Gefahrenzone weniger

Entschärfung der Kreuzung B138 / Vorderstoderer Landesstraße ROSSLEITHEN. Anfang Juni 2014 fanden mit der Abtragung des ehemaligen Schuppens beim Lagerhaus die ersten konkreten Baumaßnahmen für den Kreuzungsumbau statt. In der Folge konnte die Straßenmeisterei Kirchdorf an der Krems mit den Bauarbeiten für die Schaffung von zusätzlichen, dringend notwendigen Pendlerparkplätzen beginnen. Auch die bereits 40 Jahre alte Wasserleitung der Gemeinde wurde in diesem Bereich erneuert und ein für die...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Bgm. Gabi Dittersdorfer, Vizebürgermeister Kurt Pawluk, Bezirkshauptmann Dieter Goppold

Vizebürgermeisterwechsel in Roßleithen

Hannes Glanzer legt aus gesundheitlichen Gründen sein langjähriges Amt als Vizebürgermeister zurück. Seine Aufgabe übernimmt Kurt Pawluk. ROSSLEITHEN. „Ich bedanke mich bei Vizebürgermeister Hannes Glanzer für die sehr gute Zusammenarbeit in den sieben Jahren. Egal ob am Wochenende, an Wochentagen, tagsüber oder abends, wenn es Terminengpässe gab, war Hannes stets bereit, Roßleithen anstatt der Bürgermeisterin zu vertreten. Gemeinsam haben wir als Führungsteam die Geschicke der Gemeinde...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
2

Roßleithens Kinder tragen ihre Warnwesten vorbildlich

ROSSLEITHEN. In einer Schwerpunktaktion besuchte Manuela Klinser als Zivilschutzbeauftragte der Gemeinde Roßleithen am 2. Dezember 2014 die Volksschule in Roßleithen, um zu sehen, ob die Kinder der 1. Klasse die am Schulanfang verteilten Warnwesten (vom OÖ Zivilschutzverband) im Sinne der Nachhaltigkeit auch fleißig tragen. Das tolle Ergebnis: 19 von 20 Kindern hatten an diesem Tag ihre Warnwesten an. Diejenigen Kinder, die an diesem Tag die Warnweste anhatten, erhielten dafür ein...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Bürgermeisterin gratulierte zum 99. Geburtstag

Bürgermeisterin Gabi Dittersdorfer aus Roßleithen gratulierte ihrem ältesten Gemeindebürger, Rudolf Hejny zum 99. Geburtstag und wünschte ihm viel Gesundheit für das 100. Lebensjahr.

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.