29.03.2016, 13:04 Uhr

Probeführerscheinbesitzerin mit 102 km/h im Ortsgebiet

(Foto: Kzenon/Fotolia)
MICHELDORF (sta). Im Zuge der Osterverkehrsüberwachung konnte eine Polizeistreife am 28. März 2016 gegen 15 Uhr eine 18-jährige Probeführerscheinbesitzerin aus Micheldorf anhalten. Sie fuhr mit dem Auto ihres Vaters auf der Schlierbacher Landesstraße in Richtung Kirchdorf an der Krems. Im Ortsgebiet Audorf wurde sie mit einer Geschwindigkeit von 102 km/h gemessen, obwohl nur eine Geschwindigkeit von 50 km/h erlaubt ist. Die 18-Jährige wird angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.