25.07.2016, 13:09 Uhr

KAPA - Betreuung für Kleinkinder

In der Kinderkrippe der KAPA Kirchberg gibt es noch Restplätze. (Foto: KAPA Kinderstube)
KIRCHBERG. Seit Mai 2016 gibt es in Kirchberg die KAPA Kinderkrippe. In den Sommermonaten wird die bisherige Einrichtung umgebaut und im Herbst können die Kinder und Betreuerinnen ihr neues, erweitertes Heim beziehen.
In der Kinderkrippe werden die Kinder ganzheitlich gefördert. Schwerpunkte in der pädagogischen Arbeit sind die Sprachförderung, die Förderung von Kreativität und Musikalität, das Erleben der Natur und natürlich das gemeinsame Gruppenerlebnis.
Es gibt noch einige Restplätze für den Nachmittag. Um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.