21.07.2016, 13:05 Uhr

Helmi Live bei der KFV-Sichertour in Tirol

Helmi kommt! (Foto: KFV)
TIROL. Unter dem Motto „Augen auf, Ohren auf! Volle Aufmerksamkeit – Null Unfälle“ klärt Helmi Kinder und Erwachsene auf, wie Sie sich richtig im Straßenverkehr, zu Hause, in der Freizeit und beim Sport vor Unfällen schützen können. Am 29. Juli findet die vom KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) als „Helmi on Tour“ konzipierte Veranstaltung im Einkaufszentrum Sillpark in Innsbruck statt. Mit kreativen Aktionen und gezielten Informationen soll das Bewusstsein für den Schutz der Kleinsten gesteigert werden. Helmi ist Live zu Gast um 12, 14, 16 und 18 Uhr.

„In Österreich ereigneten sich 2014 rund 165.000 Unfälle, bei welchen Kinder so schwer verletzt wurden, dass sie im Krankenhaus behandelt werden mussten. Dabei wäre ein Großteil dieser Unfälle vermeidbar“, so Othmar Thann, Direktor des KFV. „Umso wichtiger ist es, Aufsichtspersonen aber auch Kinder durch gezielte Maßnahmen über potentielle Gefahren aufzuklären. Denn durch die Stärkung des Risikobewusstseins sowie das Treffen einfacher Sicherheitsvorkehrungen lassen sich viele Alltagssituationen schnell entschärfen und Haushalte im Handumdrehen kindersicher gestalten, so dass Unfälle gar nicht erst passieren.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.