05.04.2016, 14:00 Uhr

"A schware Partie" auf Loferer Alm

Hartes Rennen – Aufstieg mit Fellen zum Grubhörndl, anschließend rasante Abfahrt. (Foto: Schweinöster)

Tourenskirennen: Stefan Fuchs aus Itter wurde Gesamt-Zweiter

LOFER/ITTER (ws). “A schware Partie”. Darin waren sich die 118 Starter beim “17. Loferer Tourenskirennen“ einig. Die LäuferInnen mussten eine Strecke mit 700 Höhenmeter und 3,8 Kilometern von unten nach oben und dann bei der Abfahrt bezwingen.

In der Top-Zeit von nur 35,17 Minuten war Thomas Trainer (Herren I) aus Schönau in Bayern nicht zu biegen. Er gewann mit fast einer Minute vor Stefan Fuchs aus Itter mit 36,11 (Sieger Jugend). Bei den Damen gewann Kathi Wimmer vom Wastlbauern aus Lofer mit 43,39 Minuten.

Alle Ergebnisse: sc.lofer.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.