02.06.2016, 13:35 Uhr

Radunion auf vielen Schauplätzen

Silvia und Rupert Polak (Mi.) nach ihrer Teilnahme an der Holledau Rundfahrt. (Foto: privat)

St. Johanner Radfahrer bei mehreren Rennen im Einsatz

ST. JOHANN (niko). Die Fahrer der RU St. Johann waren zuletzt im Dauereinsatz – mit Erfolg.

Albert Wex wurde guter 45. beim Gran Fondo Giro d'Italia Vienna (135 km, Kl. Master 2).

Franz Steiner belegte in seiner Klasse bei der österr. Bergmeisterschaft (9 km) den 9. Platz. Dritter wurde er bei den Grafenbacher Radsporttagen (Prolog, Straßenrennen).

Florian Hain landete am guten 16. Platz beim Mountainbike-Marathon in Wörgl.

Michael Ertlschweiger erreichte in seiner Klasse den 10. Platz beim Wattenberger Radrennen.

Silvia und Rupert Polak bewältigten die 115 Kilometer der Holledau Rundfahrt in 4:35 Stunden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.