07.09.2016, 14:57 Uhr

Ungarisches Nationalteam gewinnt Eurotours Austrian Curling Open

Der KCC gratulierte dem Siegerteam (das Mixed-Nationalteam) aus Ungarn. (Foto: KCC)
KITZBÜHEL (navi). Zum Auftakt der Curlingsaison 2016/17 stand im Sportpark Kitzbühel das Eurotours Austrian Curling Open am Programm. 18 Teams aus Deutschland, der Schweiz, Slowenien, Ungarn und Österreich nahmen teil.

Das heimische Meisterteam KCC Admiral Wetten mit Sebastian Wunderer, Matthias Genner, Martin Reichel, Philipp Nothegger und Lukas Kirchmaier landete am 5. Rang. Den Sieg holte das ungarische Mixed-Nationalteam, Rang 2 und 3 gingen an deutsche Teams.

Weitere heimische Platzierungen. 9. KCC Gründhammer, 13. KCC Junioren, 16. KCC Juniorinnen.

Endklassement – EUROTOURS Curling Open 2016


1. CC Team Lynx (Zlolt Kiss) Ungarn
2. CC Oberstdorf 3 (Peter Gaedeke) Deutschland
3. RSC Riessersee (Rainer Schöpp) Deutschland
4. CC Oberstdorf 2 (Jochen Burba) Deutschland
5. KCC Admiral Wetten (S. Wunderer) Österreich
6. Slovenia Mixed Team Slovenien
7. CC Mannheim (J. Beck) Deutschland/Schweiz
8. CC Oberstdorf (M. Messenzehl) Deutschland
9. KCC Gründhammer (H. Gründhammer) Österreich
10. CC Traun Grothenthal (F. Huber) Österreich
11. CC FoTeam (B. Foti) Slowenien
12. CFÖ Wien (M. Forejtek) Österreich
13. KCC Junioren (Jonas) Österreich
14. CC GForce Ungarn
15. KCC Novomatik (V. Huber) Österreich
16. KCC Juniorinnen (S. Moser) Österreich
17. CC Mamuti Ungarn
18. CC Olympia Slovenien
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.