04.08.2016, 12:04 Uhr

76-jähriger Deutscher stürzte in Reifnitz mit dem Rad

Aus unbekannter Ursache kam ein 76-jähriger Deutscher mit seinem Rennrad auf der Wörthersee Süduferstraße zu Sturz (Foto: Pexels)

Der Rettungshubschrauber musste den Verunfallten ins Krankenhaus bringen.

REIFNITZ. Mit seinem Rennrad war heute Vormittag ein 76-jähriger Deutscher auf der Wörthersee Süduferstraße in Richtung Klagenfurt unterwegs. In Reifnitz stürzte er aus unbekannter Ursache, der Rettungshubschrauber musste ihn - unbestimmten Grades verletzt - ins Klinikum Klagenfurt fliegen. Gott sei Dank trug der Mann einen Fahrradhelm. Das Rennrad wurde nur leicht beschädigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.