22.04.2016, 16:36 Uhr

Ferlach: Hund ging auf Schülerin (10) los

Die Rettung musste ausrücken. Eine zehnjährige wurde in Ferlach von einem Hund gebissen (Foto: KK)

Das Mädchen erlitt eine blutende Bissverletzung am linken Oberschenkel.

FERLACH. Heute Mittag attackierte ein Hund eine zehnjährige Schülerin während sie auf einer Gemeindestraße in Ferlach unterwegs war. Der Mischling schlüfte ganz plötzlich durch eine schmale Öffnung in einer Thujenhecke und fügte dem Mädchen eine blutende Bissverletzung im Bereich des linken Oberschenkels zu. Die Rettung brachte sie ins Klinikum Klagenfurt (ELKI).
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.