26.05.2016, 16:32 Uhr

Frau fiel vom Motorrad: Unterarm gebrochen

Die Erstversorgung der Frau musste ein Notarzt des Rettungshubschrauber-Teams durchführen (Foto: KK)

Ein Lavanttaler Paar machte heute einen Motorrad-Ausflug. Vor einem Wendemanöver fiel die Frau vom Motorrad.

KEUTSCHACH. Mit dem Motorrad war heute ein Wolfsberger Angestellter (57) auf der Keutschacher Landesstraße unterwegs. Er fuhr von Keutschach am See kommend in Richtung Schiefling. Bei Plescherken im Freilandgebiet blieb er in einer Ausweiche stehen. Er wollte wenden und noch bevor er das tat, fiel seine mitfahrende Gattin (57) vom Motorrad. Sie brach sich den linken Unterarm. Wegen einer Kalzium-Mangelerscheinung verschlechterte sich ihr zustand schnell. Der Notarzt des Rettungshubschraubers C11 musste die weitere Erstversorgung übernehmen. Dann wurde die 57-Jährige ins UKH Klagenfurt gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.