29.05.2016, 18:58 Uhr

"Frontaler" auf Höhe St. Gandolf

An den Fahrzeugen entstand beim Frontalzusammenstoß Totalschaden (Foto: mev.de)

Heute Nachmittag kam es zu einem Frontalzusammenstoß auf der L 99 in Köttmannsdorf.

KÖTTMANNSDORF. Am Nachmittag war eine 17-jährige Schülerin aus Klagenfurt mit ihrem PKW auf der L 99 unterwegs. Sie fuhr aus Richtung Trabesing nach Köttmannsdorf und wollte nach St. Gandolf nach links einbiegen. Dabei übersah sie das entgegenkommende Fahrzeug einer 25-jährigen Wienerin. Die beiden Autos prallten frontal aufeinander.

Die 25-Jährige und ihre drei Mitfahrer wurden unbestimmten Grades verletzt. Die Rettung brachte sie - ebenso wie die 17-Jährige und ihren 18-jährigen Beifahrer - ins UKH Klagenfurt. Alkotests verliefen bei beiden Beteiligten negativ und an beiden Autos entstand Totalschaden. Die L 99 war für eine Stunde nur schwer passierbar.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.