20.04.2016, 12:15 Uhr

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht: Radfahrer verletzt

Der 37-jährige Radfahrer wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Klinikum Klagenfurt gebracht. (Foto: Woche/KK)

Einem Radfahrer (37) wurde die Vorfahrt genommen. Er stürzte und wurde von der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer entfernte sich vom Unfallort.

KLAGENFURT. Einem 37-jährigen Radfahrer wurde gestern am späten Abend in der Pischeldorfer Straße die Vorfahrt genommen. Ein entgegenkommendes Auto bog vor ihm in die Krastowitzer Straße ab. Der 37-Jährige leiteten eine Vollbremsung ein und kam zu Sturz. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht.


Autolenker entfernte sich Unfallort

Die der Fahrzeuglenker – laut Polizei soll es sich um eine Frau gehandelt haben – blieb kurz stehen, setzte dann aber ohne Bekanntgabe ihrer Daten die Fahrt fort. Die Polizei bittet um Mithilfe.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.