13.04.2016, 11:21 Uhr

Franziska Fuchs: "Das Zusammengehörigkeitsgefühl fördern"

Um sich gegenseitig zu unterstützen, werden die Kamingespräche nun öfters veranstaltet. (Foto: Fuchs)
KLOSTERNEUBURG (red.) Knapp zwanzig Unternehmerinnen folgten diesmal am bei herrlichem Wetter der Einladung von Isabella Rohringer und Romana Fertl in den Hauerhof 99 in Kritzendorf.
Zur Einstimmung gab's einen kurzen Weingarten-Rundgang um die Rebenknospen zu begrüßen. Anschließend lud Franziska Fuchs, Frau in der Wirtschaft Klosterneuburg, alle Unternehmerinnen zu einem gemütlichen Essen, Trinken, Plaudern und Informationsaustausch. „Diese Treffen sollen das Zusammengehörigkeitsgefühl der Unternehmerinnen fördern und einen wechselseitige Unterstützung bei unternehmerischen Fragen ermöglichen“, so Fuchs. Und diese Kamingespräche sollen nun auch öfter abgehalten werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.